Freizeit Treffs Logo Hamburg erleben mit den Freizeit Treffs!

Wähle aus 99 Events und Reisen!

+++ Aufgrund der Corona-Krise sind leider alle Events für Gruppen bis zum 19. April 2020 abgesagt! +++ 😷

Bis zur Normalisierung der Situation bieten wir statt dessen zahlreiche ONLINE-EVENTS wie Vorträge, Chats, Spiele, Diskussionen etc. an, damit uns nicht langweilig wird ...

  • Donnerstag, 16.04.2020, 18:30 Uhr

    Badminton

    Sport hält uns fit und bringt Spaß ! Badminton (früher nannten wir es Federball) hat jeder schon mal als Kind gespielt. Man verlernt es eigentlich nicht.
    Bei unserem Event kommen alle auf ihre Kosten, sowohl die Könner als auch die Ungeübten. Mit der Zeit merkt man, das man mit ein wenig Übung, immer besser wird.
    Freuen wir uns auf einen sportlichen, fröhlichen Abend. (Aktuell 2 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Freitag, 17.04.2020, 15:00 Uhr

    Deutsches Zollmuseum Hamburg

    Das Deutsche Zollmuseum ist ein Kleinod in der Speicherstadt. Es beschäftigt sich mit der Vergangenheit und Gegenwart des Zolls. 1992 wurde es im ehemaligen Zollamt an der Kornhausbrücke in Hamburgs historischer Speicherstadt eröffnet. Das Museum zeigt auf ca. 800 Quadratmetern Ausstellungsfläche rund 100 Objekte, darunter die ein oder andere Kuriosität!!
    Bis 1984 diente das Zollamt Kornhausbrücke noch der Einfuhrzoll-Abfertigung für Orientteppiche. Echte Zöllnerinnen und Zöllner werden uns durch diese sehenswerte Ausstellung führen..
    Wir erfahren heute wissenswerte Dinge rund um den Zoll - vom Alltag eines Benefizariers in den römischen Provinzen bis hin zur umfangreichen Tätigkeit eines Zollbeamten der heutigen Zeit.
    Die Verstecke und der Erfindunģsreichtum beim Schmuggeln sind wirklich unglaublich!
    (Aktuell 25 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Freitag, 17.04.2020, 19:30 Uhr

    Die Sandpoetin

    Sandmalerei - eine magische, verzauberte Kunst. Die Künstlerin Anna Telbuhk kombiniert geschickte Animation aus Sand, Malerei und Musik. Stellt euch sich vor, vor euren Augen kreiert eine wunderschöne Künstlerin mit einem Handschlag unglaubliche Sand-Meisterwerke. Jede Illustration ist Teil einer ganzen, unglaublichen und einzigartigen Show. (Aktuell 12 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 18.04.2020, 10:30 Uhr

    Ein Tag in Lübeck mit Führung durch das Günter Grass Haus

    An einem hoffentlich schönen Frühlingstag möchte ich mit Euch nach Lübeck fahren und dort einen schönen Tag erleben. Wir starten mit der Bahnfahrt ab Hamburg Hbf um 11:04 Uhr und starten mit einem kleinen Spaziergang entlang des Holstentores, der Untertrave zum Günter Grass Haus. Dort werden wir in einer 1-Stündigen Führung durch das Günter Grass Haus geführt und bestimmt mit sehr interessanten Eindrücken und informationen über den Nobelpreisträger informiert.

    Mit seinem Roman »Die Blechtrommel« hat Günter Grass Literaturgeschichte geschrieben. Für sein Gesamtwerk wurde er mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. Das Günter Grass-Haus präsentiert Leben und Werk des vielseitigen Künstlers. Bis zu seinem Tod im Jahr 2015 ging der Schriftsteller, Grafiker und Bildhauer in dem historischen Gebäude in der Lübecker Altstadt ein und aus, in dem er jahrelang sein Büro unterhielt.

    In einem liebevoll eingerichteten Kolonialwarenladen können Besucherinnen und Besucher die Welt der wohl berühmtesten Romanfigur des Schriftstellers erkunden. Zwischen Aalen, Kartoffeln und Brausepulver wird die Geschichte des kleinen Blechtrommlers Oskar Matzerath lebendig, der die gesellschaftlichen Veränderungen zur Zeit des Nationalsozialismus genau beobachtet und mit lautem Getrommel und hellem Schrei kommentiert.

    Im Anschluss laden interaktive Medienstationen dazu ein, tiefer in das umfangreiche Werk und das spannende Leben von Günter Grass einzutauchen. Originalgrafiken zeigen, wie aufmerksam er seine Umwelt beobachtet hat und wie er mit Pinsel und Zeichenstift komplexe Ideen in alltäglichen Dingen einzufangen und darzustellen versuchte. Eine Auswahl seiner Skulpturen ist in einem idyllischen Garten zu sehen, der das Museum mit dem angrenzenden Willy Brandt-Haus verbindet.

    Auch für Kinder gibt es im Museum jede Menge zu erleben. Im Kolonialwarenladen können die Kleinen Waren prüfen und Produkte erforschen. Dann geht es mit der eigens von der Kinderbuchautorin Nadia Budde für das Haus entwickelten Geschichte »Alle an Bord?« quer durchs Günter Grass-Haus: Käpt'n Olek Schnarock ist seine Mannschaft abhandengekommen. Wer es schafft, vom Schiffskoch bis zum Steuermann alle wieder einzusammeln, der kann schließlich selbst auf einem Holzschiff nach Herzenslust Toben und Klettern.

    Das Museum präsentiert in einer viel beachteten Reihe auch andere Künstler, die ähnlich wie Günter Grass in mehr als einer Disziplin gearbeitet haben. In der Vergangenheit konnten Sonderausstellungen über Wort- und Bildkünstler Johann Wolfgang von Goethe, Hermann Hesse, Gottfried Keller, Arno Schmidt, Ernst Barlach, Janosch, Robert Gernhardt, John Lennon, Markus Lüpertz, Winston Churchill, Joachim Ringelnatz, Jonathan Meese oder Cornelia Funke realisiert werden. (Aktuell 25 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 18.04.2020, 14:50 Uhr

    Rothenburgsort, die Unbekannte oder Liebe auf den zweiten Blick!?

    Rothenburgsort war einmal ein dicht bebauter und besiedelter Arbeiterstadtteil mit einer Reihe eleganter gründerzeitlicher Straßenzüge und einer pittoresken kleinteiligen Elbdeichbebauung. Seit der Operation Gomorrah ist von der einstigen Pracht nichts mehr übrig, nur noch wenige Reste zeugen von der Vergangenheit des Stadtteils. Baulich heraussragende Beispiele sind das alte Wasserwerk, einige historische Schul- und Fabrikbauten. Nicht weniger interessant jedoch ist der Wiederaufbau der Nachkriegszeit, welcher eine bemerkenswerte Ruhe ausstrahlt. (Aktuell 25 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 18.04.2020, 19:30 Uhr

    Essen, Tanzen, Spaß

    wir wollen heute mal wieder das Tanzbein schwingen.
    Die Musikrichtung ist 70er/80er/90er Jahre bis hin zu aktuellen Charts.
    Das Publikum geht über alle Altersklassen.
    Vorher werden wir, wer mag, eine Kleinigkeit essen gehen. (Aktuell 1 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Sonntag, 19.04.2020, 11:00 Uhr

    Brunch im YU GARDEN

    Yu Garden, so heißt das, fernöstlicher Baukulturnachempfundene, Chinesische Teehaus in Hamburg Rotherbaum.
    Sonntags bietet es ein umfangreiches Brunch-Buffet mit eurasischen Spezialitäten an. 
    Neben asiatischen Köstlichkeiten wie Dim Sum, Youtiao oder chinesischer Reissuppe findet man auch einen kontinentalen Brunch mit Brötchen, Croissants und frisch zubereiteten Eierspezialitäten aus unserer Showküche.
    Verbringe mit uns vergnügliche und köstliche Stunden, hier ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. Für Ihr perfektes Wochenende! (Aktuell 1 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Sonntag, 19.04.2020, 12:30 Uhr

    Matinée im Passage-Kino

    Heute gehen wir ins älteste und schönste Kino Hamburgs. Wer das Passage-Kino in der Mönckebergstraße zum ersten Mal betritt, dem stockt der Atem. Art déco, wohin man blickt. Goldene Tapeten mit Jugendstil-Ornamenten und viel hochglanzpoliertes Schwarz.
    Unwillkürlich fühlt man sich zurückversetzt in die Zeit, als die Bilder laufen lernten.
    Kein Wunder, denn aus dieser Zeit stammt dieses Lichtspielhaus auch. Es wurde am 1. November 1913 eröffnet und hat wahrlich glamoröse und schäbige Phasen in seiner bewegten Geschichte erlebt.
    Ehrengast zur Eröffnung war der Weltstar Enrico Caruso. Der Gründer des "Passage" war Jude, später fiel es in die Hände von Hitler-Anhängern. Wie durch ein Wunder blieb es während der Bombardierung Hamburgs nahezu unversehrt und ging an die britischen Truppen.
    Über den berühmten roten Teppich spazierten einst Stars wie Hildegard Knef, Hans Albers, Heinz Rühmann und Brian Jones. Oswald Kolles Aufklärungsfilm "Das Wunder der Liebe" erlebte hier seine Welturaufführung! Als das Fernsehen die Republik während der Kinokrise 2009 eroberte, schien es, als hätte seine letzte Stunde geschlagen..
    Das Theater lebender Photographien sollte für immer geschlossen werden und einem Konsumtempel weichen. Zum Glück investierte Heinz Lochmann, ein schwäbischer Kino-Unternehmer, der fast alles kann außer Hochdeutsch, 1,7 Millionen Euro in seinen Traum, Hamburg schönstes Kino wieder auferstehen zu lassen. Wie gut, dass seine Rechnung aufgegangen ist!! (Aktuell 25 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Montag, 20.04.2020, 18:00 Uhr

    Bowling im Westen

    Hallo Sportfreunde, endlich können wir mal wieder eine Runde lustige Kugeln schieben.
    Das ist ein großer Spaß für Kenner und wer es probieren möchte, ist herzlich willkommen.
    Der Abend dauert ca. 3 Stunden oder auch etwas länger, es kommt auf uns an, wie wir gelaunt sind. Natürlich immer gut gelaunt! (Aktuell 2 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Dienstag, 21.04.2020, 16:00 Uhr

    Ein Nachmittag am Fischmarkt 🥗☕🍮

    Die Elbperle direkt gegenüber der Fischauktionshalle ist eine urige Taps Bar deren gute Küche weit über den Fischmarkt hinaus bekannt ist.
    Die Einrichtung ist gemütlich rustikal.... (Aktuell 13 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Mittwoch, 22.04.2020, 17:45 Uhr

    Unser Fluß: die Elbe

    Der Frühling lockt uns vor die Tür! Darum treffen wir uns heute an den Landungsbrücken mit Linda, einer Mitarbeiterin des B.U.N.D. Ihr Gebiet ist die Elbe und sie weiß uns einiges zu erzählen über die Geschichte des Flußes, die Fischarten und die Wasserqualität. Auch im Deichschutz kennt sie sich aus. Und so wird sie viel Interessantes vermitteln, wenn wir an Bord der Hadag-Fähre zum Museumshafen schippern. Wieder an Land machen wir uns mit ihr entlang unserem Fluß auf den Weg, durchqueren später den Jenischpark und beenden unsere Tour sicher gut informiert in Klein Flottbek. (Aktuell 1 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Mittwoch, 22.04.2020, 19:30 Uhr

    Planetarium Hamburg: GuteNachtKuss mit Nathalie Tineo

    Die gebürtige Hamburgerin mit südamerikanischen Wurzeln ist seit 2011 mit ihrem erfolgreichen Musikprojekt "GuteNachtKuss" auf Tour. Dass sie auch ganz anders kann, hat sie im letzten Jahr in Wacken gezeigt. Dort coverte sie mit ihrer Band "The Sinderellas" die Großmeister des Hard Rock - AC/DC mit T.N.T.

    Im Planetarium in Hamburg präsentiert Nathalie Tineo mit ihrer samtweichen, rauchigen Stimme Klassiker aus der Welt der Popmusik.

    Begleitet von Stefan Rebelski am Flügel taucht die Sängerin ein in das pure Gefühl jedes Songs und interpretiert bekannte Hits und wunderschöne Balladen in einer ganz eigenen unverwechselbaren Art und Weise. Zu jedem Konzert gibt es einen Überraschungsgast der das Duo mit seinem Instrument begleiten wird. Lassen wir uns also überraschen und genießen einen schönen Konzertabend.

    Und nicht nur die Künstlerin zieht alle Register, auch das Planetarium gibt Vollgas und beeindruckt mit seiner Licht- und Lasershow. (Aktuell 6 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Donnerstag, 23.04.2020, 13:30 Uhr

    Führung NDR Lokstedt

    Habt ihr Lust, ein bisschen Fernsehluft zu schnuppern? Der Norddeutsche Rundfunk lädt euch ein, hinter die Kulissen seiner Sendungen zu schauen: bei einer Führung durch die NDR Fernsehstudios in Lokstedt.
    Inas Nacht, extra 3, mare TV - wolltet ihr immer schon mal wissen, wie es backstage beim NDR Fernsehen zugeht?
    Die Führungen sind kostenlos (Aktuell 15 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Freitag, 24.04.2020, 18:45 Uhr

    9. Norderstedter Travelslam

    Auch dieser Abend steht wieder unter dem Motto "Reisende soll man nicht aufhalten, man soll sie erzählen lassen".

    3 ausgesuchte Kandidaten treten mit ihren spannenden, abenteuerlichen, skurillen und lustigen Reiseberichten aus aller Herren Länder gegeneinander an. Jeder Kandidat hat 15 Minuten Redezeit. Am Ende bestimmt das Publikum den/die Sieger/-in.

    Sobald mir die Reiseziele der Kandidaten bekannt sind, werde ich diese an dieser Stelle bekanntgeben. (Aktuell 7 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Freitag, 24.04.2020, 19:00 Uhr

    Abendmusik

    Wir treffen uns heute zur kostenlosen Abendmusik und hören Werke von Brahms, Bärmann, Bruch,

    Das es keine Platzreservierungen gibt, treffen wir uns bereits um 19:00.
    Die Musik beginnt um 19:30 und endet gegen 21:15. (Anmeldung erst ab dem 15.04.)

    mehr...
  • Samstag, 25.04.2020, 11:00 Uhr

    Radtour ab Volksdorf

    Unsere erste Radtour in diesem Jahr ist ca. 30km lang, damit wir uns so langsam einradeln. Die Tour startet am Bahnhof Volksdorf, wo ihr bequem mit dem eigenen Rad die U-Bahn nutzen könnt. Ein Fahrstuhl ist vorhanden.
    Wir fahren Richtung Rodenbeker Quellental und danach ins Naturschutzgebiet Wohldorfer Wald. Wenn das Wetter schön ist, kehren wir auf ein Getränk im Restaurant "Zum Bäcker" ein, wo wir versuchen draußen Plätze zu ergattern. Eine Reservierung ist im Außenbereich leider nicht möglich. (Aktuell 25 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 25.04.2020, 18:50 Uhr

    Julia Gu -Bagatelles Extraordinaires-, Klavierkonzert

    Die Kulturkirche ist sowohl optisch als auch in deren Programm eine absolute Perle in der Hamburger Kulturlandschaft. Hier gibt es unterschiedliches musikalisches Programm zu kleinen Preisen, so auch heute.
    Die junge hochbegabte Pianistin Julia Gu ehrt heute Abend vor allem das große Geburtstagskind des Jahres, Ludwig van Beethoven und nimmst sich seinen "Kleinigkeiten" und seiner Klaviersonate op. 109 in E-Dur an, darüber hinaus wird auch Franz Liszts Klaviersonate in h-moll erklingen. (Aktuell 10 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 25.04.2020, 19:00 Uhr

    Big Daddy Wilson in Concert

    Seit über 20 Jahren verzaubert Big Daddy Wilson sein Publikum mit seiner beeindruckenden Stimme. "Deep in my soul" heißt seine aktuelle Tour. Und das klingt doch vielversprechend. Wenn er auf der Bühne steht, nimmt er uns mit auf eine Reise in die Musikwelt des Blues und Souls. Hört doch einfach mal bei You Tube rein und stellt fest: ein Konzertbesuch wird sich sicher lohnen!
    Und wir können das Konzert zum besonders günstigen Preis erleben: Statt 28€ zahlen wir nur 22€! (Aktuell 20 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Sonntag, 26.04.2020, 15:30 Uhr

    Kurz und gut ist lang genug!📘 🖋 Die Literatur-Quickies

    Auch diesmal finden die Literatatur-Quickies wieder im urigen österreichischen Restaurant Tafelspitz in Winterhude statt. Bis zu 5 Autorinnen oder Autoren sorgen für literarische Abwechslung. Sie dürfen je maximal 15 Minuten vortragen. Das Lokal verwandelt sich in dieser Zeit in ein SB-Café mit Kaffee und leckerem Kuchen.
    Ab 16h heißt es "Pssst, es wird gelesen!"
    Der Hamburg Autor und Verleger Lou Probsthayn stellt die Wortkünstler kurz vor...
    Hier sieht es aus wie in Omas Guter Stube, Biedermeiersofas gruppieren sich um Tische, ein Klavier in einer Ecke, ein Grammophon zur Deko und viel Pütt un Pann überall.
    Der Wirt kommt aus Tirol. Eine herrliche Veranstaltung..
    Es gibt wie immer einen Büchertisch. (Aktuell 20 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Montag, 27.04.2020, 19:30 Uhr

    Die sieben geistigen Gesetze - ein Online Vortrag

    Wenn du die scheinbaren Zufälle in deinem Leben bewusst verstehen möchtest macht es Sinn, sich mit den Gesetzen des Lebens zu beschäftigen. Diese "geistigen Gesetze", auch universelle Gesetze oder hermetische Gesetze genannt, wurden bereits 3.000 Jahre vor Christus von Hermes Trismegistos gelehrt. Seine Lehre wird als "Hermetik" bezeichnet und es ist absolut erstaunlich, was er bereits vor nunmehr 5.000 Jahren über das Leben und seine Gesetze gewusst und gelehrt hat. Bei meinem heutigen ONLINE VORTRAG per Web werde ich die Kernaussagen dieser Gesetze erläutern. (Aktuell 18 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Dienstag, 28.04.2020, 18:00 Uhr

    Drei Pfeile auf eine Scheibe werfen

    Dart. Das ist ein Spiel, bei dem man mit 3 Pfeilen auf eine Punktescheibe wirft, um die Punktzahl 504 auf 0 zu bringen.
    Für unsere Anfänger wird eine Einweisung erfolgen. Die Kosten pro Runde beträgt 0,50 € pro Person. (Anmeldung erst ab dem 15.04.)

    mehr...
  • Donnerstag, 30.04.2020, 20:30 Uhr

    Mai Ahoi - Tanz in den Mai

    Auch in diesem Jahr tanzt Hamburg in den Mai - und das nicht nur an Land, sondern auf der Elbe.
    Auf der Cap San Diege genießen wir den besten Blick über unseren schönen Hamburger Hafen und die Elbphilharmonie.
    Auf insgesamt 4 Areas hat Mai-Ahoi für jede Tanzmaus etwas zu bieten. Lassen wir den Charme des Schiffs auf uns wirken - Egel ob auf dem Freideck oder unter Deck. (Aktuell 40 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Freitag, 01.05.2020, 11:15 Uhr

    Berge im Norden - Auf den Hasselbrack

    Auch im Norden gibt es Landschaften, die leicht bergig und von eiszeitlichen Schluchten durchzogen sind. In einer solchen, bewaldeten Landschaft befindet sich Hamburgs höchste Erhebung, der Hasselbrack.
    Da sie Winter-Tour nicht mögich war, machen wir nun einen Mai-Ausflug daraus. (Aktuell 59 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 02.05.2020, 13:30 Uhr

    Führung durch das Medizinhistorische Museum UKE

    Das Medizinhistorische Museum zeigt die Entwicklungen in Medizin und Gesellschaft seit Mitte des 19. Jahrhunderts. Naturwissenschaftliche Methoden stellten die Medizin zwischen 1840 und 1890 auf ein neues Fundament. Neue Techniken erlaubten spektakuläre Einblicke in den menschlichen Körper.
    Die Geschichte der modernen Medizin wird im historischen Ambiente erfahrbar. Das von Fritz Schumacher zwischen 1913-1926 errichtete Institutsgebäude mit Laboratorien, Hörsälen, Sektionssälen, Mikroskopiersaal und Versuchstierställen; ein Gebäudeensemble, das den neuen Forschungsanforderungen der Medizin entsprach.
    Der Gebäudekomplex konnte vom Freundes- und Förderkreis des UKE e-V., dem Hamburger Denkmalschutzamt, zahlreiche Stiftungen und durch private Spenden restauriert werden.
    Das größte Exponat des Medizinhistorischen Museums ist der große Sektionssaal, der sich im Originalzustand des Jahres 1926 präsentiert. Dieses Baudenkmal macht den Museumsbesuch zu einem besonderen Erlebnis! (Aktuell 14 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 02.05.2020, 19:00 Uhr

    La Traviata im Opernloft

    Die Oper "La Traviata" von Giuseppe Verdi wurde 1853 uraufgeführt. Im OpenLoft wird die Liebesgeschichte nun in das Jahr 2020 versetzt und die Bühne in ein Casino umgewandelt.
    Violetta lädt Sie in ihren Spielsalon ein! Hier trifft sich die feine Gesellschaft, auch der junge Alfredo ist unter den Gästen. Er liebt die Liebe und das Spiel, geht auf volles Risiko und träumt vom großen Geld. Violetta und Alfredo verlieben sich, doch die Liebe steht unter keinem guten Stern. (Anmeldung erst ab dem 15.04.)

    mehr...
  • Samstag, 02.05.2020, 21:00 Uhr

    Discoabend in der Fabrik Altona

    Rock,Classic,Charts werden bunt durch einander gespielt.
    Somit ist für jeden etwas dabei, was die Musik angeht und jeder die Tanzfläche ausgiebig nutzen kann.
    Last uns einen schönen Abend mit gut gelaunten Ft.lern haben. (Aktuell 5 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Sonntag, 03.05.2020, 12:00 Uhr

    Auf geht´s! Wir wandern nach Berne!

    Der Mai ist gekommen - die Bäume schlagen aus ....
    So heißt es in dem bekannten Volkslied, dass den Wonnemonat ankündigt. Schauen wir doch mal, was der Frühling bisher wieder vollbracht hat. Bestimmt können wir uns am frischen Grün der Bäume und bunten Blumen am Wegesrand erfreuen. Den Sonntag nutzen wir für eine schöne Wanderung von Wandsbek nach Berne. Die Strecke ist etwa 10km lang. Wer sie mit mir geht, kann sich am Ende mit einem leckeren Eis belohnen! (Anmeldung erst ab dem 25.04.)

    mehr...
  • Dienstag, 05.05.2020, 18:00 Uhr

    Skipboabend

    Wir wollen einen schönen Karten-Spieleabend verbringen.
    Skipbo ist ein Kartenspiel nach Zahlen.
    Wenn Ihr das Spiel nicht kennt, ist kein Problem, wir bringen es Euch bei.
    Die Kosten sind nur Euer Verzehr. Kommt zum spielen und Spass haben. (Anmeldung erst ab dem 15.04.)

    mehr...
  • Dienstag, 05.05.2020, 19:30 Uhr

    Lebensaufgaben und Lebenspläne - ein Online Vortrag

    Gibt es so etwas wie einen "vorbestimmten Lebensweg" oder "Lebensaufgaben"? Das Human-Design System zeigt uns: Ja! Für jeden von uns sind bestimmte Entwicklungswege und Aufgaben, mit denen wir in uns im Leben beschäftigen, vorgesehen.

    Bei meinem heutigen WEB-VORTRAG werde ich einen Überblick über einige solcher Lebenspläne geben. Diese Lebenspläne lassen sich mittels einer Human Design Analyse für jeden einzelnen Menschen erkennen. Auch werde ich darauf eingehen, welche Vorteile es mit sich bringt, seinen eigenen Lebensweg zu kennen und zu verstehen. (Anmeldung erst ab dem 20.04.)

    mehr...
  • Mittwoch, 06.05.2020, 17:30 Uhr

    Uni für Alle - Ringen um Wahrhaftigkeit

    Im Sommersemester bietet die Uni wieder zahlreiche interessante Themen mit Vorlesungen und Diskussionen aus Gesellschaft, Naturwissenschaft usw. Zu den Themenbereichen werden Veranstaltungsreihen geplant (Anmeldung erst ab dem 25.04.)

    mehr...
  • Donnerstag, 07.05.2020, 19:00 Uhr

    Hamburg-Musicalschool - Monday Night Show

    Die zweite Show innerhalb unseres Freizeittreff-Abo. Zwei Stunden zeigen die Schüler der Hamburger Musical-School ihre gelernten, Tanz- und Gesangkünste. Schon lange haben sich diese Vorstellungen beim Hamburger Publikum als Geheimtipp etabliert. Es ist faszinierend, was die Bühnenkünstler von morgen bereits zeigen. (Aktuell 31 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Freitag, 08.05.2020, 15:00 Uhr

    Begrüßung zum Hafengeburtstag 🛳🥂

    Der Hafengeburtstag ist jedes Jahr ein echtes Highlight für Hamburger und nicht Hamburger...
    Am Freitag ist es noch ruhig an den Landungsbrücken und wir können alles in Ruhe ansehen. (Anmeldung erst ab dem 15.04.)

    mehr...
  • Freitag, 08.05.2020, 18:50 Uhr

    Bon Voyage: Paris, mon Paris!, Chanson- Abend

    An diesem Abend wollen wir uns auf eine Reise durch die Chansonwelt Frankreichs begeben. Mit seinem Programm lädt das Berliner Ensemble Bon Voyage an diesem Abend zu einer musikalischen Reise quer durch unser Nachbarland ein und entführt uns in die Welt des Chanson - mit Charme, Temperament und Esprit - ganz französisch! (Aktuell 21 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 09.05.2020, 09:50 Uhr

    Neues aus der Mitte, Teil 2, Architekturspaziergang für Frühaufsteher

    Neben uralter Bausubstanz und vieler geschichtlicher Spuren gibt es im Hamburger Stadtzentrum auch sehr viel neue bauliche Entwicklungen zu entdecken. Gerade in den letzten 15 Jahren gab es einen enormen Entwicklungsschub, der Ersatzneubauten überkommener Nachkriegssubstanz nach sich gezogen hat. Entdecken kann man eine Vielzahl kleinerer Projekte, wie auch großer Blockentwicklungen gestalterisch sehr unterschiedlicher Qualität. (Aktuell 19 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 09.05.2020, 10:00 Uhr

    Brunch im Literaturhauscafé

    "mit dem Schriftstellern frühstücken" ... steht auf der umfangreichen und erschwinglichen Frühstückskarte.
    In den herrlichen Sälen des Literaturhauscafés in unmittelbarer Alsternähe lässt es sich hervorragend frühstücken oder brunchen.
    Wer möchte, kann sich danach noch etwas die Beine vertreten. (Aktuell 10 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 09.05.2020, 10:00 Uhr

    Radtour Fehmarn

    Ich möchte gerne die Tradition von Sabine Druve fortsetzen und biete auch in diesem Jahr die Fehmarn-Radtour an.
    Auf dieser Route lernen wir das Inselinnere westlich von Burg mit den beschaulichen Dörfern Lemkendorf und Petersdorf kennen, bevor es dann bei Bojendorf an die Westküste geht. Hier führt die Route am NABU Wasservogelreservat Wallnau und dem Leuchtturm Flügge vorbei. Über Orth und Lemkenhafen, sowie Burgstaaken geht es zum Ausgangspunkt zurück. Die Tour ist ca, 40km lang und wir genießen hoffentlich die Rapsblüte, auf den Pausen, die wir einlegen. (Anmeldung erst ab dem 15.04.)

    mehr...
  • Sonntag, 10.05.2020, 09:30 Uhr

    Rundgang durch die historische Stadt Uelzen

    Wir erkunden Uelzen auf eigene Faust. Der Rundgang umfasst 30 sehenswerte Plätze, die wir anhand eines Wegeplanes abgehen. Zu jeder Nummerierung der Sehenswürdigkeiten können wir mit der mir vorliegenden Broschüre selbst ohne Stadtführung vieles über die Hansestadt Uelzen erfahren. (Anmeldung erst ab dem 25.04.)

    mehr...
  • Sonntag, 10.05.2020, 11:00 Uhr

    Frühlingsausflug

    Der Mai ist die schönste Jahreszeit, alles fängt zum Blühen an und die Natur sprießt.
    An diesem Sonntag machen wir einen Ausflug. Je nach Wetter vielleicht ins Alte Land oder in die Natur rund um unsere Stadt. Hamburg hat 9 Prozent seiner Fläche Naturschutzgebiete - hier gibt es viel zu entdecken. (Anmeldung erst ab dem 15.04.)

    mehr...
  • Montag, 11.05.2020, 18:00 Uhr

    An die Queues! Billard in Winterhude

    Heute geht es wieder an die Queues! 5 Tische stehen für euch bereit. An ihnen spielen wir zu zweit oder zu viert und versuchen die Kugeln in die Taschen zu stoßen. Aber die schwarze 8 ist erst zum Schluss dran, denn sonst ist das Spiel verloren. Die Kombination aus Geselligkeit, Spaß und Konzentration sorgen für einen angenehmen Tagesausklang. (Anmeldung erst ab dem 05.05.)

    mehr...
  • Montag, 11.05.2020, 19:30 Uhr

    MEDITATION für Anfänger - ONLINE per Web

    Meditation bedeutet, seine Gedanken gezielt auf etwas auszurichten. Dieses "in sich gehen", in die Stille gehen, ist für viele Menschen ein wichtiger Ausgleich zu unserem ansonsten oft hektischen Alltag. Im Zustand der Meditation wird es möglich, dass sich Stille, Friede und Liebe in uns ausbreiten. Meditation führt bei den meisten Menschen zu größerer innerer Klarheit und Wohlbefinden. Für alle, die das schon immer mal probieren wollten, biete ich heute einen Einstiegsabend ONLINE per Web an. (Aktuell 9 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Dienstag, 12.05.2020, 17:45 Uhr

    Wir stellen ein Spray gegen Zecken und Mücken her

    Insektenabwehrspray, eine biozidfreie Alternative zu industriell hergestellten Anti-Mückensprays

    Wer nicht zur chemischen Keule gegen Mücken, Zecken und Co. greifen möchte und sich aber trotzdem die kleinen Plagegeister vom Leib halten will, ist darauf angewiesen auf alte, bewährte Hausmittel aus Kräutern und ätherischen Ölen zurückzugreifen. Das was für uns Menschen angenehm riecht, lässt Insekten häufig erschaudern, so dass sie reiß aus nehmen. In dem Workshop sollen die Grundlagen über die Wirkung von ätherischen Ölen auf Insekten besprochen werden und ein Insektenabwehrspray für die kommende Sommersaison hergestellt werden. (Anmeldung erst ab dem 25.04.)

    mehr...
  • Dienstag, 12.05.2020, 18:00 Uhr

    Blau, rot Dartscheibe mit Pfeilen treffen

    Dart ist ein Spiel, bei dem man mit 3 Pfeilen auf eine Punktescheibe wirft, um die Punktzahl 504 auf 0 zu bringen. Das bedeutet einen lustigen und spannenden Spiel- und Gesprächsabend.
    Für unsere Anfänger wird eine Einweisung erfolgen. Die Kosten pro Runde beträgt 0,50 € pro Person. (Anmeldung erst ab dem 25.04.)

    mehr...
  • Mittwoch, 13.05.2020, 17:15 Uhr

    Kleiner Spaziergang - und danach ruft Bella Italia

    Nachdem wir uns vor dem Englischen Theater an der Mundsburg getroffen haben, machen wir uns gemütlich auf den Weg entlang dem Eilbekkanal. Ein wunderbarer Feierabend-Spaziergang. Es ist ein durchaus grüner Weg, dem wir zum Wandsbek Markt folgen. Wer hinter seinen Namen ein "E" setzt, für den reserviere ich gern einen Platz bei "Angelo" - einen italienischen Restaurant ganz in der Nähe des U-Bahnhofs Wandsbek Markt. Bei gutem Wetter haben wir vielleicht sogar die Chance im Garten zu sitzen. (Anmeldung erst ab dem 25.04.)

    mehr...
  • Mittwoch, 13.05.2020, 18:00 Uhr

    Skat NEU- DIESMAL IN WANDSBEK

    Skat ist ein Kartenspiel für 3 Personen - kann aber auch mit 4 Personen gespielt werden, wobei der Geber dann aussetzt.
    Wenn Du Kenntnisse im Skatspiel und Lust auf eine unterhaltsame Skatrunde hast, melde Dich an.
    Wir werden die Runde locker angehen.
    Ich bringe Kartenspiele mit - die Lust zum reizen bringst Du mit. (Anmeldung erst ab dem 05.05.)

    mehr...
  • Donnerstag, 14.05.2020, 18:30 Uhr

    Badminton

    Spaß am Sport - das ist Badminton ! Jeder kann hier mitmachen, so gut er kann.
    Ihr werdet merken, bei jedem Mal werdet ihr besser. Es finden sich immer Spieler zusammen, die gut miteinander spielen können und viel Spaß haben. (Anmeldung erst ab dem 05.05.)

    mehr...
  • Donnerstag, 14.05.2020, 19:30 Uhr

    Wir Schwestern drei, wir Schönen: die Bronté-Schwestern

    Hinter dem Namen der Bronté-Schwestern steht eine der erstaunlichsten und auch bizarrsten Legenden der englischen Literaturgeschichte. Die Schwestern Charlotte, Emily und Anne hatten sich vorgenommen, Schriftstellerinnen zu werden. Das erreichten sie auch fast auf Anhieb. Es gelang ihnen, in ihrem einsamen Heimatort Haworth eine fiktive Welt zu erschaffen, die uns bis heute in ihren Bann zieht.
    Anne Bronté galt lange Zeit nur als blasses Abbild ihrer Schwestern Emily und Charlotte. Heute lesen sich Annes Werke wie ein Plädoyer für die Gleichberechtigung der Frau nicht nur im Victorianischen Zeitalter.
    Das Theater Spuren-Suche setzt das Leben der Schwestern aus dem England der Romantik als Gesamtkunstwerk um: Mit der faszinierenden Schönheit der Landschaft waren alle drei bis in die Tiefe ihrer Seelen verbunden, und sie war die Kraft und Inspiration für ihr Schaffen.
    Bildprojektionen verdichten die Atmosphäre im Zusammenspiel mit Klaviermusik. In szenischen Dialogen, Briefen und Gedichten werden Charlotte, Emily und Anne wieder lebendig - Poesie in sturmzerzauster Zeit.. (Aktuell 11 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Freitag, 15.05.2020, 15:00 Uhr

    Spaziergang ins Blaue 🌻

    Der Mai ist gekommen....wir nutzen das schöne Wetter um das Wochenende mit einem Spaziergang Richtung Alster oder Planten und Blomen auszunutzen...Einfach die Seele baumeln lassen nach der stressigen Arbeitswoche (Anmeldung erst ab dem 05.05.)

    mehr...
  • Samstag, 16.05.2020, 11:00 Uhr

    Wochenendfahrt: Meyer-Werft und Rhododendrenpark

    Bekannt ist diese Werft durch den Bau großer, moderner und anspruchsvoller Kreuzfahrtschiffe. Bis heute hat die Werft 46 Luxusliner für Kunden aus aller Welt gebaut. (Aktuell 37 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 16.05.2020, 14:55 Uhr

    Der Wald ruft! Radtour außerhalb von Norderstedt

    Zwischen Norderstedt, der A7 und dem Flughafen Hamburg gibt es viele Waldflächen und unzählige Pferdekoppeln, innerhalb welchen zahlreiche Wege zu ausgiebigen Radtouren weitgehend abseits jeglicher Hauptverkehrsstraßen erlauben. Im Frühling die ganze frische Waldluft einzusaugen und die Natur beim Erblühen zu begleiten, ist eine Wonne ohnegleichen. (Anmeldung erst ab dem 15.04.)

    mehr...
  • Sonntag, 17.05.2020, 11:00 Uhr

    Baumwipfelpfad

    Wir besuchen den Baumwipfelpfad in der Lüneburger Heide. Diesen gibt es nun schon 1 Jahr und ist der höchster Baumwipfelpfad Norddeutschland.
    Der ,Heide Himmel" , so wird der Pfad genannt, gibt eine Einblick in die hiesige Fauna und Flora. Das 45 m hohe Fernblickplateau mit einer Grundfläche von 145 qm bietet uns einen Ausblick zum Hamburger Hafen und in weite Teile der Lüneburger Heide.
    Über 20 Umwelt- und Lernstationen inkl. eines Waldlehrpfades finden sich in der Anlage. (Anmeldung erst ab dem 05.05.)

    mehr...
  • Sonntag, 17.05.2020, 13:00 Uhr

    Hamburg Airport Führung

    Wer möchte mit mir auf einer Maxi-Tour (Modellschau und Vorfeldrundfahrt) mehr über den Hamburger Airport erfahren ?
    In der Modellschau bestaunen wir den gesamten Hamburger Flughafen mit all seinen Gebäuden, Rollwegen sowie Start- und Landebahnen - nur 500 mal kleiner.
    In einer unterhaltsamen Show erfahren wir Wissenswertes rund um den Flugbetrieb, das Flughafengelände und über die Entstehung
    Bei der anschließenden Vorfeld-Rundfahrt gehen wir auf Tuchfühlung mit den Passagierflugzeugen und werfen einen aufregenden Blick hinter die Kulissen von Hamburg Airport. (Anmeldung erst ab dem 15.04.)

    mehr...
  • Sonntag, 17.05.2020, 15:00 Uhr

    Kunst im öffentlichen Raum

    Das von der Kulturbehörde realisierte Programm zur Förderung von Kunst im öffentlichen Raum hat seit 1981 unterschiedliche Kunstwerke an verschiedenen Orten der Hansestadt ermöglicht.
    Auf unserem Rundgang erleben wir deshalb zeitgenössische Kunst als Wandbild, Denkmal, Plastik und Konzept.
    Vorgestellt werden unter anderem Arbeiten von nicht ganz so bekannten Künstlern und wir erfahren etwas über die Entstehungsgeschichte und ihre Bedeutung für den Ort.
    Wir haben auf diesen Rundgang die Gelegenheit, unsere Augen für Kunstwerke ausserhalb von Museen und Galerien zu öffnen und unseren Blick für Kunst im öffentlichen Raum zu schärfen. (Anmeldung erst ab dem 05.05.)

    mehr...
  • Montag, 18.05.2020, 18:00 Uhr

    Bowling im Westen

    Hallo Sportfreunde, endlich können wir mal wieder eine Runde lustige Kugeln schieben.
    Pro Bahn können bis zu 8 Personen spielen. Das ergibt
    Der Abend dauert ca. 3 Stunden oder auch etwas länger. Es kommt auf uns an, denn immer gut gelaunt, kann es auch mal läger werden. (Anmeldung erst ab dem 05.05.)

    mehr...
  • Dienstag, 19.05.2020, 17:30 Uhr

    Walking um die Alster

    Fit und gesund bleiben, unser Motto. Bewegung an der frischen Luft gemeinsam mit Freunden und der Blick auf unsere schöner Alster - was gibt es schöneres.
    Schnellen Schrittes umrunden wir die Alster und zur Belohnung kehren wir anschließend an der Alsterperle ein. (Anmeldung erst ab dem 15.05.)

    mehr...
  • Mittwoch, 20.05.2020, 17:30 Uhr

    Uni für Alle - Ringen um Wahrhaftigkeit II

    Eine zweite Vorlesung aus dem Programm Uni für Alle. Auch hier aus dem Themenbereich der Medien. Das Verhältnis der Deutschen zu ihren Medien ist ambivalent: Einerseits gibt es viel Skepsis bis hin zum Lügenpresse-Verdacht. Andererseits werden journalistische Angebote breit rezipiert, weil sie die Bürgerinnen und Bürger bei der eigenen Meinungsbildung unterstützen und bei der Orientierung in einer komplexen Lebensumwelt helfen. Auch zeigen Befragungen regelmäßig, dass der weit überwiegende Teil des Publikums zumindest den Qualitätsmedien eine hohe Glaubwürdigkeit attestiert. Guter Journalismus hat Gebrauchswert. (Anmeldung erst ab dem 15.05.)

    mehr...
  • Donnerstag, 21.05.2020, 11:00 Uhr

    Himmelfahrt ins Moor

    Wir machen eine Rundtour und wandern wir auf "himmlisch federnden" Wegen um das Himmelmoor, nordwestlich von Hamburg gelegen. Dabei erleben wir die bizarre Landschaft dieses Feuchtgebietes hautnah, lernen aber auch viel über die Schizophrenie menschlichen Handelns. Zerstörung und Wiedergutmachung liegen dicht beieinander - im Himmelmoor bei Quickborn! (Anmeldung erst ab dem 05.05.)

    mehr...
  • Samstag, 23.05.2020, 12:50 Uhr

    Kräuterwanderung im Stadtpark Hamburg

    Nachdem wir im letzten Jahr den Stadtpark gesschichtlich erkundet haben, möchte ich heute mit Euch eine Kräuterwanderung mit der Expertin Ursuka Axtmann durch den Stadtpark in Hamburg unternehmen.

    Immer mehr Menschen interessieren sich für eine gesunde Lebensweise. Die Kräuter mit ihren seit Jahrhunderten überlieferten Heilkräften sind ein wesentlicher Bestandteil der Naturheilkunde. Doch wusstest Du, dass viele Kräuter direkt vor Deiner Haustür wachsen - mitten im Stadtpark?

    Wo genau sie dort wachsen, woran man sie erkennt und wofür sie sich einsetzen lassen, all dies erfahren Sie auf unseren Kräuterwanderungen mit der Heilpraktikerin und Kräuterfrau Ursula Axtmann.

    Im Verlaufe der ca. zweistündigen Führung lernen wir verschiedene Wildkräuter kennen, die sich im Stadtpark finden lassen. Wir erfahren etwas über ihre Wirkung, Inhaltsstoffe und die verschiedenen Anwendungen und Zubereitungen. Lassen wir sich überraschen, wie die Pflanzen riechen, wie sie sich anfühlen und wofür sie genutzt werden können! (Anmeldung erst ab dem 15.04.)

    mehr...
  • Sonntag, 24.05.2020, 08:15 Uhr

    Mit dem Raddampfer auf dem Nord-Ostsee-Kanal

    Wir fahren mit der Bahn nach Kiel. Nach einem kurzen Fußweg erreichen wir den Bahnhofskai, an dem der Raddampfer Freya auf uns wartet, mit dem wir von 10 bis 13:30 Uhr auf dem Nord-Ostsee-Kanal nach Rendsburg fahren werden. Der Kapitän wird uns während der Fahrt alles Wissenswerte über den Kanal erzählen. Außerdem erwartet uns ein reichhaltiges Brunch-Buffet.

    In Rendsburg gehen wir zum Paradeplatz, wo um 14:00 Uhr ein(e) Stadtführer(in) auf uns wartet. Die Stadtführung dauert 90 Minuten und kostet uns 5,50 € p.P.

    Bevor wir uns mit dem Zug um 17:56 Uhr auf den Rückweg nach Hamburg machen, können wir uns noch in ein Kaffee setzen oder etwas am Kanal entlang schlendern. Je nachdem, wonach uns der Sinn steht.

    Das SH-Ticket für die Zugfahrt kostet bei 10 Teilnehmern 4,50 € p.P.

    Die Kosten für die Schifffahrt incl. Brunch, die Stadtführung und das SH-Ticket werden abgebucht. Die Anmeldung ist wegen der Reservierung der Plätze auf dem Raddampfers verbindlich. (Aktuell 10 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Sonntag, 24.05.2020, 15:00 Uhr

    Literaturspaziergang am Altonaer Elbhang

    Wir wandeln auf den Wegen und Treppenanlagen des Altonaer Elbhangs mit seinen Ausblicken auf Elbe und Hafen. Wir hören u.a. vom Neumühlener Kreis der Aufklärer um G.H. Sieveking, vom ehemals berühmten Restaurant "Rainville" und dem besonderen Begräbnis des Dichters Klopstock. Dazu kommen Heine, Borchert, P. Rühmkopf u.v.a. auf dem Weg zum Fischmarkt mit gelesenen Texten zu Wort, wodurch wir nebenbei auch etwas von der Geschichte der ehemals selbständigen Stadt Altona erfahren. (Anmeldung erst ab dem 05.05.)

    mehr...
  • Montag, 25.05.2020, 17:45 Uhr

    Der Kiez - gestern und heute

    Die wohl sündigste Meile der Welt hat vieles zu bieten: So startet die Tour direkt vor der U-Bahn-Station St. Pauli an den Tanzenden Türmen. Von hier aus geht es in Richtung Spielbudenplatz und Theatermeile und an der Davidwache vorbei immer weiter zur Großen Freiheit. Geschichten säumen die die unzähligen Etablissements, denn über die Jahre hat sich das Leben auf St. Pauli geändert. Wir schauen auch mal hinter die schimmernden Fassaden und gehen durch Nebenstraßen mit vielen Anekdoten. (Anmeldung erst ab dem 05.05.)

    mehr...
  • Montag, 25.05.2020, 18:00 Uhr

    Mit dem Queue die Kugel in die Löcher versenken

    Billardspiel ist ein Spiel, bei dem zwei Personen oder zwei Teams gegeneinander spielen.
    Mit dem Queue werden die Billardkugeln (oft auch Bälle genannt) auf einem mit Billardtuch bespannten Billardtisch gestoßen. Dabei stößt der Spieler mit dem Queue nur die weiße Kugel (Spielkugel), die ihrerseits andere Kugeln (Objektkugeln) anstoßen kann. Es gibt 35 Varianten des Spiels. Wir spielen Poolbillard, das am bekanntesten ist.
    Wenn Ihr kein Billard spielen könnt, ist es kein Problem, wir bringen es Euch bei.
    Also Mut und ran an den Queue. (Anmeldung erst ab dem 05.05.)

    mehr...
  • Donnerstag, 28.05.2020, 18:00 Uhr

    Food Truck auf dem St Pauli Nachtmarkt

    Der St. Pauli Nachtmarkt ist kein gewöhnlicher Wochenmarkt. Er liegt genau im Herzen der Reeperbahn auf dem Spielbudenplatz.
    Ergänzt durch diverse Street Food Angebote und Hamburgs längste Freiluft-Tafel wird der St. Pauli Nachtmarkt zudem zu einem "After Work"-Treffpunkt und bietet Anwohnern sowie Besuchern ein unvergessliches Einkaufs- und Genusserlebnis. Die normale Nahversorgung mit frischen Lebensmitteln aus der Region wird hierbei hervorragend mit einem entspannten Tagesausklang verbund (Anmeldung erst ab dem 05.05.)

    mehr...
  • Freitag, 29.05.2020, 21:00 Uhr

    Kirschblüten-Feuerwerk

    Seit 1968 bedankt sich die japanische Gemeinde Hamburg mit dem jährlich stattfindenden Kirschblütenfest bei der Hansestadt für deren Gastfreundschaft. Ungefähr 2000 Japaner leben derzeit in Hamburg, mehr als 100 Firmen haben sich in den letzten Jahrzehnten hier angesiedelt. Hamburg und Osaka verbindet eine langjährige Städtepartnerschaft.
    Highlight des Festes ist Jahr für Jahr das Feuerwerk, das traditionell am Freitagabend. (Anmeldung erst ab dem 05.05.)

    mehr...
  • Sonntag, 31.05.2020, 08:45 Uhr

    Pfingsttour Neuwerk - Hamburgs Insel im Wattenmeer

    Die zum Bezirk Hamburg Mitte gehörende Insel Neuwerk liegt inmitten des Weltnaturerbes der Wattensee. 35 Einwohner und das älteste Gebäude Hamburgs machen neben den Salzwiesen, Vogelschutzgebieten und zünftigen Lokalen das Flair dieser Insel. (Anmeldung erst ab dem 05.05.)

    mehr...
  • Sonntag, 31.05.2020, 09:40 Uhr

    Travemünde JAZZT

    Das Seebad Travemünde lädt zu Pfingsten zum internationalen Jaazzfestival am Meer ein. Uns erwartet Live - Musik und Gaumenfreude aus der Heimat des Jazz.
    Mitreißende und renommierte Jazzbands treten zum Gipfeltreffen der deutschen und internationalen Jazz-,Blues-und Boogieszene an.
    Traditionals, rockiger Blues, rollender Boogie, funky New Orleans sowie Swing & Sweet-Jazz in seinen zahlreichen Facetten hält an diesem Tag ganz Travemünde im Atem.
    Es ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Der Eintritt ist frei
    (Anmeldung erst ab dem 05.05.)

    mehr...
  • Sonntag, 31.05.2020, 15:30 Uhr

    Die Literatur-Quickies 📘🖋

    Kurz und gut ist lang genug!
    Zum letzten Mal vor der Sommerpause, und das am Pfingstsonntag, finden heute die unvergleichlichen Literatur-Quickies im urigen Restaurant Tafelspitz in Winterhude statt. Bis zu 5 Autor*innen sorgen für literarische Abwechslung. Bedingung ist: Sie müssen schon veröffentlicht haben und dürfen jeweils maximal 15 Minuten vortragen.
    Das Lokal verwandelt sich in dieser Zeit in ein SB-Café mit Kaffee und leckerem Kuchen.
    Ab 16 Uhr heißt es:" Pssst, es wird gelesen!"
    Der Hamburger Autor und Verleger Lou Probsthayn stellt die Autoren kurz vor.

    Hier sieht es aus wie in Omas Guter Stube, Biedermeiersofas gruppieren sich um Tische, ein Klavier steht in der Ecke, ein Grammophon zur Deko und viel Pütt un Pann überall. Eine herrlich kurzweilige Veranstaltung in besonderem Ambiente!
    Ich gebe wie immer vorher bekannt, wer diesmal liest.
    Die Literatur-Quickies werden gefördert von der Hamburger Kulturbehörde und der Hamburgischen Kulturstiftung.
    Veranstalter ist der Förderverein Kulturelle Initiativen. (Anmeldung erst ab dem 05.05.)

    mehr...
  • Samstag, 06.06.2020, 15:20 Uhr

    Hamm Nord, die unbekannte Schöne

    Viele kleinere und größere Grünanlagen, der Hammer Park, Rotklinker, historische Bausubstanz markante Kirchen und ein historischer Friedhof, das alles ist Hamm-Nord und viel mehr. Im Krieg als ehemals gründerzeitlich geprägter Stadtteil stark zerstört, wurde Hamm auf Basis einer klugen Stadtplanung in einheitlicher Gestaltung wiederaufgebaut. Auch wenn man die die schlichten 50er Jahre Bauten als langweilig empfinden mag, in Verbindung mit den klar sortierten Straßenräumen und vielen Grün, entfaltet der Stadtteil auf zweitem Blick seinen Charme (Aktuell 25 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Dienstag, 09.06.2020, 05:00 Uhr

    Kopenhagen,- Königliche Hauptstadt am Öresund

    Kopenhagen ist eine der schönsten und interessantesten Städte Nordeuropas. Sie ist Hauptstadt, seit 1614 königliche Residenz und politischer und kultureller Mittelpunkt Dänemarks.
    Kopenhagen hat einen besonderen Charm. Die hübschen alten Häuser machen den Altstadt-Bummel zu einem besonderen Event. Rechts und links in den mittelalterlichen Seitenstrassen bieten Bars, Restaurants, kleine Geschäfte und Cafe 's unter freien Himmel ihre Produkte an. Das Hafenviertel lockt zu einem Bummel am Kanal Nyhavn und nicht zu vergessen einzigartige Bauwerke wie die alte Börse mit den gewundenen Turm aus vier Drachenschwänzen, den runden Turm als königliches Observatorium mit Schneckengang, oder das Lustschloss Rosenborg.
    Kopenhagen hat viel zu bieten. Deshalb wollen wir die besondere Atmosphäre geniessen und die weltberühmten Attraktionen durch einen Tagesausflug für uns zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. (Aktuell 20 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Freitag, 19.06.2020, 18:30 Uhr

    Kneipenabend im Gröninger Brauhaus

    Die Gröninger Privatbrauerei ist eine der ältesten Brauereien in Hamburg. Seit 1793 wird dort nach traditioneller Rezeptur das Gröninger Pils hergestellt. In der Hamburger Altstadt gelegen, einen Steinwurf von der historischen Speicherstadt entfernt, befindet sich das traditionsreiche Brauhaus mit dem Braukeller. Zwischen Kupferkesseln und altehrwürdigen Gemäuern kann man neben dem Bier auch die leckere rustikale Küche genießen. (Aktuell 15 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Dienstag, 23.06.2020, 17:45 Uhr

    Stadtpark Open Air: Foreigner

    Nach der erfolgreichen Sommertour 2019 mit drei Orchesterkonzerten und fünf regulären Shows kommen Foreigner ein weiteres Mal nach Deutschland.

    Die Classic-Rrock-Legende mit Hits wie "Feels Like the First Time", "Cold as Ice", "Urgent", "Juke Box Hero", "Waiting for a Girl Like You" und natürlich den Hit "I Want to Know What Love Is" hat drei Termine im Juni 2020 bestätigt. Einer davon führt die Band um Gründungsmitglied Mick Jones zum Glück auch in den Stadtpark und wir sind live - und hoffentlich ganz vorne - mit dabei. (Aktuell 10 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Donnerstag, 25.06.2020, 19:00 Uhr

    Firsttstage Musical-School presents: Footloose

    Footloose ist das von den Schüler-/innen der Hamburger Musical-School einstudierte Musical des Jahres. Das Broadway-Kultmusical um das Thema: Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen - zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen...

    Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

    Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball. (Aktuell 34 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Donnerstag, 09.07.2020, 19:30 Uhr

    Theatro Delusio- Familie Flöz

    Es ist wieder Schleswig-Holstein Musik Festival und wie in den vergangenen Jahren biete ich wieder die Familie Flöz an, diesmal Theatro Delusio.
    Familie Flöz erzählt Geschichten mit einem Witz, einem Charme, einem Furor, der die Leute süchtig zu machen scheint«, so die Süddeutsche Zeitung. Die unheimliche Lebendigkeit der Masken, blitzschnelle Verwandlungen und die Flöz'sche Poesie entführen in eine ganz eigene Welt voll abgründiger Komik. Mit Hilfe raffinierter Kostüme sowie einem ausgetüftelten Sound- und Lichtdesign erwecken die Darsteller eine komplette Erzählung zum Leben und erschaffen dabei etliche Figuren. Das Programm »Teatro Delusio« jongliert mit den unzähligen Facetten der Theaterwelt: Zwischen Bühne und Hinterbühne, zwischen Illusion und Desillusion entsteht ein magischer Raum voller anrührender Menschlichkeit. Ahnte man nicht schon immer, dass sich die wahren menschlichen Dramen hinter und unter jenen berühmten Brettern abspielen, die für so viele die Welt bedeuten? (Aktuell 20 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Dienstag, 14.07.2020, 19:30 Uhr

    Ute Lemper

    Rendezvous mit Marlene hießt dieses Musikstück im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals.

    Bereits als 24-Jährige wurde Ute Lemper als die »neue Marlene Dietrich« gefeiert. Damals, im Jahr 1987, spielte sie die Sally Bowles im europäischen Revival von »Cabaret«. Den Vergleich mit der großen Diva Marlene Dietrich hielt der heutige Weltstar, der regelmäßig in Häusern wie der Mailänder Scala, dem Sydney Opera House oder am Broadway in New York auftritt, dennoch für nicht angemessen: »In einem Brief an Marlene habe ich mich dafür entschuldigt und ihr meine Bewunderung ausgedrückt, woraufhin sie mich anrief«, berichtet Ute Lemper. Drei Stunden lang unterhielten die beiden Showdamen sich über ihr Leben, ihre Arbeit, ihre Liebe zu Rainer Maria Rilke und die Suche nach Heimat. 30 Jahre später bildet dieses Telefonat die Grundlage für ein »Rendezvous mit Marlene« - Lempers Hommage an die einstige Ikone. Mit etlichen der unsterblichen Lieder von Marlene Dietrich erkundet der Musicalstar die einzigartige Karriere der Filmdiva. »Ich erzähle, was mir wichtig ist an ihr und hauche ihrer Figur mein Leben ein. Es ist eine Verschmelzung von ihr und mir.« (Aktuell 20 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 18.07.2020, 17:15 Uhr

    The BOSSHOSS Open Air im Stadtpark

    Das wird ganz bestimmt ein Erlebnis. The BOSSHOSS im Hamburger Stadtpark! Die Band hat sich 2004 gegründet und ist heute eine sehr erfolgreiche wie bekannte Band. Manch einer hat sie sicher auch als Juroren bei The Voice of Germany vor einigen Jahren erlebt. Bei Live-Auftritten rocken sie die Bühne und bringen das Publikum zum kochen. Und da sind wir doch gern dabei!
    Konzertbeginn ist 19 Uhr. (Aktuell 32 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 01.08.2020, 12:15 Uhr

    Karl May Festspiele

    wir fahren zu den Karl-May-Festspielen in Bad Seegeberg und sehen uns den Ölprinz an.

    Auszug aus der homepage:

    Seine Seele ist so dunkel wie das schwarze Gold - und sein Herz so kalt wie der einsame Bergsee, in dem er seine Opfer verschwinden lässt: Der elegante Geschäftemacher Grinley, den sie im Westen den "Ölprinzen" nennen, ist nicht nur ein ausgebuffter Geschäftsmann, sondern auch ein skrupelloser Betrüger und Mörder. Mit einer angeblichen Ölquelle am Gloomy Water wollen er und sein Bruder Buttler das große Geld machen, doch ihnen kommen drei Männer in die Quere: Apachenhäuptling Winnetou, dessen weißer Blutsbruder Old Shatterhand und der skurrile Sam Hawkens. Sie müssen zwischen zwei verfeindeten Indianerstämmen Frieden stiften und dafür sorgen, dass ein deutscher Wagenzug mit der resoluten Treckführerin Rosalie Ebersbach nicht zwischen die Fronten gerät. Und dann gibt es da noch den schöngeistigen Kantor Hampel, der im Wilden Westen eine Heldenoper komponieren und den Indianern die Flötentöne beibringen will... (Aktuell 25 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 08.08.2020, 14:00 Uhr

    Craftbeer Day Norderstedt

    Wir besuchen den Norderstedter Craftbeer Day.

    Der Craft Beer Day Norderstedt findet am 18. April bereits zum 8. Mal statt. Inzwischen gilt er als feste Institution in der Craft-Beer-Szene und als Branchen-Hotspot im Norden. Kein Wunder also, dass der Craft Beer Day Norderstedt auch immer größer wird. In diesem Jahr haben sich gleich 32 Brauereien angemeldet, die ihre "Schätze" präsentieren. Probieren, diskutieren, kommunizieren - ein reger Austausch zwischen Ausstellern und Besuchern, den Brauern und auch den Besuchern untereinander macht den Craft Beer Day Norderstedt zu einer besonders unterhaltsamen Veranstaltung. Der Eintritt beläuft sich auf 5 € zzgl. 5 € Glaspfand.

    Anschließend machen wir einen kleinen Spaziergang (ca. 3 km) zurück ins Stadtzentrum und kehren um 18:00 Uhr zum Abendessen in das Braugasthaus "Hopfenliebe" ein. Hier wird uns internationale saisonale Küche und natürlich (wer noch mag) vor Ort gebrautes Craft Beer geboten. Dort sind für uns sechs Plätze reserviert. (Aktuell 5 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Dienstag, 15.09.2020, 19:15 Uhr

    Lesung mit Oliver Lück: Zeit als Ziel

    Ein Mann, ein Bulli, eine halbe Million Kilometer

    Seit 1996 reist Oliver Lück in seinem VW-Bus durch Europa. Er ist Journalist und Geschichtensammler, Buchautor und Fotograf - eine gute Mischung. In seinem ersten Bildband »Zeit als Ziel« zeigt er Eindrücke und Entdeckungen aus über 20 Jahren Recherche. Darunter bewegende Begegnungen und Erlebnisse in fast 30 Ländern.

    Europa ohne Ende

    Europa kann laut, weit und wild sein. Europa ist Kult. Der Kontinent ist wie eine bunte Schatztruhe - Oliver Lück hat sie mit Bildern und Geschichten gefüllt.

    250 Fotos und 140 Kurzgeschichten machen dieses Buch zu einer überraschenden, teils abenteuerlichen Reise. Lassen wir uns von der Reiselust anstecken .... (Aktuell 10 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Montag, 05.10.2020, 18:40 Uhr

    Große Freiheit 36: Kim Wilde - GREATEST HITS TOUR 2020

    Wer kennt sie nicht: Neben Nena war Kim Wilde in den 80er Jahren mit Hits wie "Kids in America", "Cambodia", "You Keep Me Hangin' On" oder "You Came" international erfolgreich.

    Letzes Jahr hat Kim Wilde ein neues Album veröffentlicht und ich hatte letztes Jahr das Glück eines ihrer Konzerte besuchen zu können. Und ich muss Euch sagen, die Frau hat es mit fast 60 Jahren noch richtig gut drauf die Fans zu begeistern und hat nach wie vor eine tolle Stimme.

    Nicht nur die alten Songs, die denke ich unsere Jugend geprägt haben, sondern auch die neuen Songs sind absolut hörenswert. (Aktuell 10 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Dienstag, 24.11.2020, 18:45 Uhr

    Musical-School-Hamburg: Große Weihnachtsgala

    Wer schon dabei war, kennt das Gefühl: die Weihnachtsgala der Hamburger Musical-School sehen, Begeisterung spüren und dann haben es die Schüler-/innen geschafft Weihnachtsstimmung in jedem zu erzeugen... Anschließend kann die Weihnachtszeit kommen...
    2020 bringt das First Stage Theater seine 5. Weihnachtshow auf die Bühne und verspricht: Weihnachtsmagie auf neue, frische und immer wieder überraschende Weise. (Aktuell 37 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Donnerstag, 04.02.2021, 19:00 Uhr

    FABRIK: Dr. Mark Benecke auf Tour in Hamburg

    Ich habe in den vergangenen Jahren immer wieder versucht, Karten für seine Veranstaltungen zu bekommen, nun ist es mir endlich gelungen!

    Dr. Mark Benecke ist Kriminalbiologe, der Herr der Maden. Sein Aufgabengebiet: Blutspritzer, Spermaflecken, aber vor allem Fliegen und Maden. Durch seine Analyse verschiedener Insekten, die auf Leichen gefunden wurden, konnte schon unzähligen Verbrechern weltweit das Handwerk gelegt werden.

    Jetzt geht Mark Benecke mit einem Infotainment-Abend auf Deutschlandtour und kommt wieder nach Hamburg in die Fabrik.

    Allerdings kann sich dem Betrachter beim Anblick einiger Fotos leicht schon mal der Magen umdrehen. Denn gezeigt werden nicht die üblichen "Wo ist hier der Fehler?" - Bilder, sondern Aufnahmen stark entstellter Leichen. Nur durch detaillierte Nahaufnahmen lassen sich die wirklich interessanten Fragen klären: Warum hat die aufgedunsene Männerleiche so lange Fingernägel? Und welche Madenart kriecht gerade aus ihrem Mundwinkel? - Fragen, die Mark Benecke keine Ruhe lassen, denn der Kölner ist für Polizeibehörden aller Herren Länder rund um die Uhr zu erreichen.

    Dieser Abend ist also nichts für schwache Nerven, aber für die, die Dr. Benecke einmal live erleben möchten, genau das Richtige. (Aktuell 10 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Freitag, 31.12.2021, 18:00 Uhr

    Weitere Events sind bereits in Vorbereitung

    Weitere Events sind bereits in Vorbereitung und werden in Kürze an dieser Stelle erscheinen. Per Newsletter informieren wir dich gerne alle 14 Tage kostenlos über unsere aktuellen Events - klicke dazu einfach hier:

     Newsletter anfordern (Aktuell 2 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
Freizeit Treffs Events Events Konzerte erleben - mit den Freizeit-Treffs! Restaurantabende erleben - mit den Freizeit-Treffs! Bonn - Freizeit Treffs Bowling - Freizeit Treffs Events Motorrad fahren - mit den Freizeit-Treffs!