Freizeit Treffs Logo Hamburg erleben mit den Freizeit Treffs!

Lerne nette und aktive Männer und Frauen aus deiner Nähe kennen!

Aktuell kannst du dich bei uns zu 119 Events und Reisen anmelden! Alle Einzelheiten (Teilnehmerliste, Treffpunkt, Eventleiter etc.) findest du in unserem Mitgliederbereich.

  • Mittwoch, 29.01.2020, 18:30 Uhr

    Handball: HSV Handball - THW Kiel

    Nachdem wir dem HSV im Oktober beim Heimspiel viel Glück gebracht haben, möchte ich wieder mit Euch Handball-Atmosphäre schnuppern.

    Der THW Kiel ist heute zum Auftakt der neuen Handballsaison zu Gast in der Hamburger Sporthalle. Auch wenn es nur ein "Freundschaftsspiel" ist, wird es dort - wie im Handball üblich - hart zur Sache gehen und verspricht durchaus ein sehenswertes Spiel zu werden. (Aktuell 18 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Donnerstag, 30.01.2020, 17:50 Uhr

    Weinprobe im Badischen Weinhaus Michael

    "Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken... daher bringt das Weinhaus ein Stück badische Weinkultur nach Hamburg:" Nach diesem Motto öffnete der Durbacher Winzersohn Michael Danner, selber gelernter Winzer, am 02.05.2001 das Badische Weinhaus Michael. Hier findet sich das komplette Sortiment an Weinen, Sekten und Edelbränden von über 30 führenden süddeutschen Weinerzeugern und wartet darauf von Neugierigen verkostet zu werden. (Aktuell 2 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Donnerstag, 30.01.2020, 19:30 Uhr

    Feierabendbier im September auf St. Pauli

    Das September ist ein gemütliches Lokal. Gastlichkeit und eine gut bürgerliche Küche gepaart mit einem rustikalen Ambiente macht das September besonders.
    Sehr zentral gelegen ist das September immer ein guter Treffpunkt. Seit 1935 gibt es hier schon eine Gastronomie. Man kann fast schon sagen "Hier war Opa schon zu Gast gewesen". Und wenn er in Hamburg lebte, dann ist es sogar sehr wahrscheinlich... (Aktuell 11 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Freitag, 31.01.2020, 18:40 Uhr

    Schnupper-Bouldern in Urban apes Boulderwerk in Norderstedt

    Du bist noch nie gebouldert und möchtest es einmal unkompliziert ausprobieren?

    Heute hast Du die Gelegenheit in einem Schnupperboulderkurs die Anlage und die Grundlagen des Boulderns kennenzulernen. Du sammelst erste Erfahrungen an den Wänden und lernst, wie man sich richtig in dieser Sportart bewegt. (Aktuell 5 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Freitag, 31.01.2020, 19:00 Uhr

    Labskaus oder Scholle? Leckereien aus der Hamburger Küche

    Am ersten Freitag im neuen Jahr treffen wir uns im Restaurant Brodersen an der Rothenbaumchaussee. Traditionelle Hamburger Gerichte stehen hier neben bekannten gutbürgerlichen Speisen auf der Karte. Das Betrachten der Menükarte auf der Website macht auf jeden Fall schon mal Appetit.
    Beim Genießen der leckeren Speisen und natürlich auch danach haben wir Zeit zum geselligen Austausch. (Aktuell 15 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 01.02.2020, 13:00 Uhr

    Hafencity River Bus

    WILLKOMMEN AN BORD!
    Die einzigartige amphibische Stadtkreuzfahrt durch Hamburgs historische Speicherstadt, die mondäne HafenCity und den authentischen Stadtteil Rothenburgsort
    Die STADTKREUZFAHRT an Land und im Wasser in einem Fahrzeug
    Der HafenCity RiverBus ist ein modernes Amphibienfahrzeug der neuesten Generation und kombiniert die Fähigkeiten eines Passagierschiffes mit denen eines Reisebusses. (Aktuell 24 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 01.02.2020, 18:00 Uhr

    Fackellauf zum Grünkohl

    Wir besuchen das Restaurant Waldcafé Corell im Niendorfer Gehege und genießen dort nach einem Fackellauf eine ausgiebige Grünkohl-Mahlzeit.

    Der Fackellauf ist eine Sonderaktion des Restaurants und beginnt mit einem Begrüßungsspiel: Vor dem Waldcafe tritt man gegeneinander an, um beim "Nagelspiel" einen Preis zu gewinnen. In gemütlicher Runde geht's dann ab in den Wald, wo wir nach einer Weile eine Glühweinstation erreichen, an der wir mit Gebäck und Glühwein (mit und ohne Alkohol) versorgt werden. Die Fackeln werden dort in einen Balken zu einer großen Fackel zusammengesteckt, damit unsere Hände frei sind zum "Glühweintrinken".

    Je nach Teilnehmerzahl dauert der gesamte Fackellauf ca. 45 Minuten.

    Der Preis für den Fackellauf beläuft sich pro Person (inkl. Begrüßungsspiel, Zielwasser, Fackel, Gebäck, Glühpunsch) auf 7,90 €; bei Gruppen unter 10 Personen pauschal € 75,-

    Hinzu kommt der Preis für Grünkohl (satt) in Höhe von 15,90 € p.P. und natürlich der individuelle Getränkeverzehr. (Aktuell 10 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 01.02.2020, 21:00 Uhr

    Lustiger Tanzabend in der Fabrik

    Heute wollen wir das Tanzbein schwingen. Rock,Classic und aktuelle Charts werden bunt durcheinander gespielt. Es ist also für jeden etwas dabei, was die Musik angeht und wir werden, wie immer, eine lustige, gesellige Gruppe sein. (Aktuell 29 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 01.02.2020, 21:00 Uhr

    Kiez ROYAL im Casino

    Wir treffen uns im Casino, wo unsere Glückspielbegeisteten ihr Glück versuchen können, die anderen können dabei zuschauen oder gemütlich an der Bar einen Drink nehmen.

    Um 22 Uhr spiel die Band Kiez ROYAL. Sie besteht aus hochkarätigen Profis der Hamburger Musikszene und weiß genau, was der anspruchsvolle Party-Gast auf einem Event erwartet. Die Vielseitigkeit der außergewöhnlichen Stimmen der beiden Front-Sängerinnen Buket Kocatas und Peti van der Velde erlaubt der Band eine exzellente Song-Auswahl, die keine Wünsche offen lässt.
    Von Motown-Classics über Funk/Soul und die Disco-Ära bis hin zu den Pop- Ikonen und aktuellen Chart-Hits: ob Stevie Wonder, Michael Jackson, Jamiroquai, Destiny's Child oder Bruno Mars — das breitgefächerte Spektrum dieser energiegeladenen Live-Band ist unerschöpflich. (Aktuell 30 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Sonntag, 02.02.2020, 13:00 Uhr

    Wanderung von Teufelsbrück bis Stellingen

    Zwischen der Elbe und dem großen Volkspark im Norden führt der Grüne Ring durch verschiedene Parkanlagen und Grünräume Altonas und bietet eine abwechslungsreiche Strecke mit vielen Highlights.
    Die Wanderung ist 10 KM lang und beginnt am Fähranleger Teufelsbrück, geht durch den Wesselhöftpark, den Westerpark,vorbei am Derbyplatz Flottbek, S-Bahnhof Klein Flottbek und Hamburger Polo Club zum Ziegeleiteich, dann durchqueren wir den Lise-Meitner-Park, den Altonaer Volkspark und enden am S-Bahnhof Stellingen. (Aktuell 48 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Sonntag, 02.02.2020, 18:30 Uhr

    Alma Hoppes Lustspielhaus, Kabarett, Hamburger Jung - Leben zwischen Fisch und Kopf

    Lachen ist gesund und wer gerne Kabarett mag, ist hier bestens aufgehoben. In lockerer Atmosphäre wird hier alles quer Beet mal auf die Schippe genommen. Das Kabarett Programm bestreitet heute Jan - Peter Petersen.
    Ich denke, dass die Lachnerven strapaziert werden :-)
    Während der Vorstellung kann man auch Kleinigkeiten essen und trinken.

    "Ein Feuerwerk an Geistesblitzen. Nichts flößt ihm nur den Hauch von Respekt ein. Gerade mit dieser Flapsigkeit ist das ungeheuer komisch: Es entsteht eine köstliche Melange aus scheinbarem Nonsens und intelligenter Tiefen-schärfe." (Lüneburger Zeitung). (Aktuell 30 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Montag, 03.02.2020, 18:00 Uhr

    Blau, rot Dartscheibe mit Pfeilen treffen

    Dart ist ein Spiel, bei dem man mit 3 Pfeilen auf eine Punktescheibe wirft, um die Punktzahl 504 auf 0 zu bringen. Für unsere Anfänger wird eine Einweisung erfolgen. Die Kosten pro Runde beträgt 0,50 € pro Person. Wir haben immer viel Spaß an diesen Abenden, freuen uns immer über neue Gesichter. (Aktuell 14 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Mittwoch, 05.02.2020, 15:30 Uhr

    Vorlesung für alle - Hamburg-Literaturstadt

    In der Vortragsreihe STADT-LITERATUR-FILM geht es um den Schauplatz Hamburg in der Literatur vom Barock bis zur Gegenwart. Die Überschrift des heutigen Vortrages lautet: Große Familien- und Geschichtsromane vom Schreibtisch auf die Bühne.... (Aktuell 19 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Donnerstag, 06.02.2020, 18:30 Uhr

    Klütn un Fleesch op Finkenwarder

    Wie schon im letzten Jahr genießen wir auch diesmal das großartige Finkenwerder Traditionsgericht "Klütn un Fleesch" im gemütlichen Restaurant Storchennest.

    Es handelt sich um einen Eintopf aus gepökelten Fleisch, Eisbein, Steckrüben und Kochbirnen, zu dem Mehlklöße und Kartoffeln gereicht werden. Sehr lecker und passend zur kalten Jahreszeit.

    Das Gericht steht nicht auf der Karte und wird extra für und zubereitet. Deshalb müssen wir mindestens 8 Portionen abnehmen. Wegen dieser Vorbestellung ist die Anmeldung verbindlich. Wenn wir eine kleinere Gruppe sind, erhöht sich der Preis pro Teilnehmer (und natürlich auch die Größe der Portion 😋).

    Das Restaurant lässt sich gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Der Bus 150 verkehrt ab Altona und hält direkt vor der Haustür (Haltestelle Osterfelddeich). Ab S Harburg-Rathaus fährt der Bus 146 dorthin und ab S Neuwiedental die Linie 251. (Aktuell 8 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Freitag, 07.02.2020, 17:00 Uhr

    KARL LAGERFELD VISIONS

    Er hat die Modewelt der vergangenen Jahrzehnte geprägt wie kein anderer: Karl Lagerfeld. Seine Entwürfe, Stoffe und Kleidungsstücke haben längst Kultstatus. Am 10. September hätte Lagerfeld seinen 86. Geburtstag gefeiert. Doch im Frühjahr dieses Jahres starb der Modezar in seiner Wahlheimat Paris. Was außer der Mode bleibt von der Legende Lagerfeld ? Ein Karl Lagerfeld als Gesamtkunstwerk und Künstler - zu sehen im Ernst Barlach Museum in Wedel. Dort sind über 150 Fotografien des Meisters ausgestellt, der eben nicht nur zeichnen und entwerfen konnte. (Aktuell 20 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Freitag, 07.02.2020, 19:45 Uhr

    Kulturhauskino: Die verlorene Ehre der Katharina Blum

    Nach einer Erzählung von Heinrich Böll wurde das Thema in eindrucksvoller Weise filmisch umgesetzt.
    Der Film erhielt das Prädikat: besonders wertvoll. (Aktuell 12 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 08.02.2020, 09:50 Uhr

    Neues aus der Mitte, ein planerischer Morgenspaziergang

    Neben uralter Bausubstanz und vieler geschichtlicher Spuren gibt es im Hamburger Stadtzentrum auch sehr viel neue bauliche Entwicklungen zu entdecken. Gerade in den letzten 15 Jahren gab es einen enormen Entwicklungsschub, der zahlreiche Abbrüche gerade überkommener Nachkriegssubstanz aber auch eine Bebauung vom Krieg hinterlassener Baulücken nach sich gezogen hat. Entdecken kann man eine Vielzahl kleinerer Projekte, wie auch großer Blockentwicklungen gestalterisch sehr unterschiedlicher Qualität (Aktuell 25 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 08.02.2020, 14:45 Uhr

    Pilgern im Stadtpark - Rauswege

    Der Stadtpark ist ein Garten "nicht nur zum Durchwandern, sondern zum Inbesitznehmen" - mit Wald, Festwiese und See, Cafés, Sportflächen und stillen Plätzen.

    Es sind die neuen Wege, die daraus folgen und die wir mutig in Angriff nehmen, Schritt für Schritt. Dafür ist das Pilgern eine wunderbare Übung. 5,7 km lang ist der Pilgerweg durch den Hamburger Stadtpark.

    Rauswege laden mit 22 Wegstationen ein, inne zu halten, in der Wegbegleiter-Broschüre nachzulesen und Neues zu entdecken.

    Sie führen raus in die Natur, raus aus alten Denkmustern, raus aus den Alltagssorgen - hinein in den Stadtpark.

    (Die Broschüre gibt es kostenlos bei den Stadtparkgemeinden, im Pilgerbüro in der Hauptkirche St. Jacobi, im Café Trinkhalle am Stadtparkeingang Borgweg und beim Stadtparkverein.) (Aktuell 15 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 08.02.2020, 17:00 Uhr

    Karls Café & Weine - Äthiopisch - eriterisches Restaurant

    In Ottensens Keplerstraße finden wir Karls Cafe&Weine. Ein gemütliches kleines Restaurant, das einem mit seinen bunten Accessoires das Gefühl gibt, in Äthiopien zu sein. Selbst das Personal kleidet sich in entsprechenden Gewändern.

    Wir werden herzlich eingeladen, die ausgewählten Speisen und Getränke zu genießen und den Alltag zu vergessen.

    Die Produkte, die verarbeitet werden, stammen überwiegend aus der äthiopischen Region. - Die Rezepte sind international. Vieles kann in Bio-Qualität angeboten werden

    Teff-Injera
    Wir servieren feines äthiopisches Injera mit verschiedenen köstlichen Saucen sowie Gemüse und|oder Fleisch z.B. Doro Wot oder Alitscha Wot

    Äthiopisch-eritreische Kaffee-Zeremonie
    eine typisch äthiopisch-eritreische Kaffeezeremonie mit Fendisha (Popcorn) (Aktuell 8 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 08.02.2020, 19:00 Uhr

    Privates Sonderevent: Schleswig-Holstein singt

    Veranstalter NDR SH, 3500 Leute.

    Ein Ticket noch frei. Nur Fahrt und Verpflegung selbst bezahlen. Mehr Info siehe NDR SH (Aktuell 1 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 08.02.2020, 19:30 Uhr

    Dance Masters, Best of Irish Dance

    Eine fesselnde Zeitreise durch das Irland der letzten 200 Jahre - irisch frisch und lebensfroh! Furiose, leichtfüßige Tanzleidenschaft, geballte Energie, großartige Live-Musik und irisches Lebensgefühl pur verspricht die Show. Hier kann man irischen Stepptanz in seiner schönsten Form erleben und sich entführen lassen auf eine Zeitreise durch dessen 200-jährige Geschichte, eine zeitlose Faszination, unbändige Kraft und ein beeindruckendes Tanzgefühl entlang einer emotionalen Liebesgeschichte inklusive. (Aktuell 10 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Sonntag, 09.02.2020, 11:45 Uhr

    Polizei hautnah erleben 🔫

    Heute erleben wir Im größten und modernsten Polizeimuseum Deutschlands polizeilichen Alltag. Hier können die Methoden der Kriminaltechnik ausprobiert werden. Tatwaffen, Ton- und Filmaufnahmen demonstrieren, wie Tatverdächtige vorgehen und dokumentieren, wie Kriminalbeamte ermitteln.
    Geschichte und Gegenwart der Hamburger Polizei werden ebenso spannend erzählt und präsentiert wie die acht apektakulärsten Kriminalfälle der Hansestadt.
    Ausgestellt ist u.a. die Säge des Frauenmörders Fritz Honka, die gefälschten Hitler-Tagebücher und die Waffen des "St.Pauli-Killers". Exponate geben Antwort darauf, wie und warum sich die Aufgaben und das Selbstverständnis der Hamburger Polizei im Laufe der zwei Jahrhunderte verändert haben.

    Ein echter Streifenwagen und ein Polizeihubschrauber laden zu virtuellen Fahrten und Flügen ein. (Aktuell 30 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Sonntag, 09.02.2020, 13:00 Uhr

    Bremen: Universum und weltbester Grünkohl

    Wir fahren mit dem Zug nach Bremen, besuchen das Universum Science-Center und essen anschließend Grünkohl (oder etwas anderes, falls Ihr wolllt).

    Nachdem wir gut zwei Stunden Zeit zum Besuch der Austellungen im Universum hatten, wechseln wir zu 17:30 Uhr ins 5 Minuten entfernte "Haus am Walde", wo es unter anderem den wahrscheinlich weltbesten Grünkohl (satt) für 17,50 € gibt (natürlich mit Pinkel - wir sind ja in Bremen).

    Spätestens um 21:44:Uhr sind wir zurück in Hamburg.

    Ich lasse die anteiligen Kosten der Fahrkarte (NDS-Tarif incl. ÖPNV in Bremen) und den Eintrit ins Universum á 12 € p. P. abbuchen. (Aktuell 10 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Sonntag, 09.02.2020, 17:30 Uhr

    GIER - Schauspiel im Museum

    Gier, Weimar - Die erhitzte Republik , ein Schauspiel im Foyer des Museums.

    GIER erzählt von uns Menschen in widersprüchlichen Zeiten und von der Zerbrechlichkeit der Freiheit in der Weimarer Republik der frühen 20er Jahre. Das Stück macht die Anfänge der ersten deutschen parlamentarischen Demokratie in den Jahren 1919-1923 mit ihren Wirrnissen nacherlebbar. Es lässt uns spüren, wie Menschen in Zeiten rasender Veränderung träumen, hoffen und handeln. (Aktuell 10 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Sonntag, 09.02.2020, 18:30 Uhr

    Theater Schmidts Tivoli

    Deutschlands Comedy-Duo Nr.1 zündet seit nunmehr 23 Jahren ein einzigartiges Feuerwerk der Lachsalven auf dem Schlachtfeld ihrer wahnwitzigen Ehe. Wir tauchen ein in die Welt zweier begnadigter Entertainer, die sich für keinen Gag zu schade sind!
    Music-Comedy at its best ! (Aktuell 25 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Montag, 10.02.2020, 18:00 Uhr

    Billard in Winterhude

    Wir treffen uns heute wieder um den Kugeln zu zeigen, wo es lang geht - oder lang gehen soll. Je nach Teilnehmerzahl spielen wir zu zweit oder zu viert am Tisch und versuchen die Kugeln mit Konzentration, Geschick und Glück vom Tisch zu spielen. Das Billardspiel ist eine angenehme Art, den Arbeitstag ausklingen zu lassen, denn auch der Spaß kommt bei uns nicht zu kurz. (Anmeldung erst ab dem 05.02.2020)

    mehr...
  • Dienstag, 11.02.2020, 18:00 Uhr

    Lustiges Kartenspiel nach Zahlen

    Wir wollen einen schönen Kartenabend verbringen und spilen Skipbo. Das ist ein Kartenspiel nach Zahlen. Wenn Ihr das Spiel nicht kennt, ist das kein Problem, wir bringen es Euch bei. Es sind genügend Spiele vorhanden. (Aktuell 20 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Dienstag, 11.02.2020, 18:30 Uhr

    Hamburg singt, der Chor für Alle

    "Hamburg Singt" der Chor für Alle:
    Immer wieder Dienstags um 19 Uhr empfängt uns die professionelle Liveband von Niels Schröder, Alle die Lust haben, zu Hamburgs größtem "Singen Für Alle" zu kommen, können hier mitmachen. Es ist ist ein tolles Erlebnis, mit welcher Fröhlichkeit dieser Abend abgeht. (Aktuell 18 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Mittwoch, 12.02.2020, 18:30 Uhr

    Unser Doppelkopf-Abend

    Karten raus und los geht´s! In lockerer Atmosphäre verbringen wir den Abend beim Kartenspiel. Wollen wir doch mal sehen, wer hier am Glück bei der Kartenvergabe hat und als Gewinner rausgeht.
    Das Schweinske bietet kleine und größere Gerichte zu fairen Preisen, sodass hier keiner Hunger leiden muss. (Aktuell 6 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Mittwoch, 12.02.2020, 19:00 Uhr

    Kurkuma oder Ibuprofen

    Und plötzlich ist er da, der Schmerz. Und der soll weg, zuverlässig und schnell. Habe ich keine Schmerztablette zur Hand greife ich zu einem Hausmittel oder mache mich auf den Weg in die Apotheke.
    Die Schmerzmittelauswahl ist groß, ebenso die Anzahl der Nebenwirkungen. Der Durchblick fehlt, ich vertraue auf Google, Werbeversprechen oder meine/n Apotheker/in.... (Anmeldung erst ab dem 05.02.2020)

    mehr...
  • Donnerstag, 13.02.2020, 18:30 Uhr

    Badminton in Wandsbek

    Sport hält uns fit und bringt Spaß ! Badminton (früher nannten wir es Federball) hat jeder schon mal als Kind gespielt. Man verlernt es eigentlich nicht.
    Bei unserem Event kommen alle auf ihre Kosten, sowohl die Könner als auch die Ungeübten. Mit der Zeit merkt man, das man mit ein wenig Übung, immer besser wird.
    Freuen wir uns auf einen sportlichen, fröhlichen Abend. (Aktuell 28 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Freitag, 14.02.2020, 14:40 Uhr

    Führung durch die Elbphilharmonie mit Orgelpräsentation

    Die Orgel wird auch als »Königin der Instrumente« bezeichnet, und schon ihre imposante Erscheinung wird diesem Titel mehr als gerecht. Doch wie funktioniert so ein Instrument überhaupt? Und was unterscheidet die Elbphilharmonie-Orgel von ihren Schwestern in anderen Kirchen und Konzertsälen? Aufschluss gibt diese Führung mit Orgelpräsentation. Nach ersten Informationen zur besonderen Akustik und zur Elbphilharmonie-Orgel präsentiert der Hamburger Organist Thomas Cornelius das Instrument.

    Anhand von zahlreichen Musikbeispielen erläutert er, wie sich einzelne Klänge zusammensetzen, wie es die Orgel schafft, ein ganzes Orchester zu imitieren, und wie sich das Instrument überhaupt von der Mitte der Bühne aus bedienen lässt. Alle Register ziehen? Diese Redensart wird einmal ganz wörtlich genommen. (Aktuell 30 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Freitag, 14.02.2020, 18:40 Uhr

    Bowlen ins Wochenende 🎱🎱

    Herzlich Willkommen im U.S. Fun Bowling Hamburg, der modernsten Bowlingbahn in Hamburg. Euch erwarten 28 Bahnen und das Restaurant John's ... somit geht´s sportlich ins Wochenende. (Aktuell 23 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 15.02.2020, 16:00 Uhr

    Planetarium ⭐️🌙🌍 - Die Jagd durch die Dimensionen 3D

    The Man from the 9 Dimensions - Die Jagd durch die Dimensionen in 3 D!
    Im Planetarium im Stadtpark führt uns die Reise in die Welt der Elementarteilchen bis zu den fernsten Regionen des Universums. Unsere Reise jenseits der bekannten Dimensionen beginnt hier.
    Wie funktioniert das Universum? Wie ist es entstanden? Viele haben über diese grundlegenden Fragen nachgedacht, aber immer noch suchen wir Menschen nach Antworten - und Wissenschaftler hoffen, diese in "TOE" zu finden. TOE (Theroy of Everything) bedeutet die Theorie von Allem. Aber wer oder was ist TOE? Wenn es gelänge TOE einzufangen", so wären alle Geheimnisse der physischen Welt gelöst.
    Wir werden heute von einem ganz neuen Blick in den Kosmos voller vibrierender Strings und versteckter Dimensionen überrascht.
    Takashi Shimizu, der Guru der Horrorfilme ("The Grudge"), visualisiert auf Grundlage der neuesten wissenschaftlichen Daten und Theorien die Welt. Dabei schafft er eine spektakuläre neue Art von 360-Grad-Wissenschaftserlebnis in 3D.
    (Aktuell 22 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 15.02.2020, 18:00 Uhr

    Rundgang mit dem Original St. Pauli Nachtwächter

    Der St. Pauli Nachtwächter zeigt uns stimmgewaltig mit viel Witz und Seemannscharme wie zwischen Millerntor und Altona das große Amüsier - und Rotlichtviertel Europas entstand. Auf der alten ausgetretenen " Matrosenroute " geht es in wenigen Minuten von den Landungsbrücken hinauf zur weltbekannten Reeperbahn, inklusive einem Besuch des legendären Boxerkeller in der Ritze.
    Die lustig, skurrilen Geschichten von der großen Freiheit, Davidwache und der Herbertstrasse erzählt der St. Pauli Nachtwächter ebenso wissensreich wie unterhaltsam und beantwortet zum Beispiel Fragen, die wir bisher nie zu stellen wagten.
    Wenn wir es also genau wissen wollen, fragen wir den original St. Pauli Nachtwächter ... (Anmeldung erst ab dem 05.02.2020)

    mehr...
  • Samstag, 15.02.2020, 20:30 Uhr

    Olivia Jones Bar

    Die schrillste Bar St. Paulis! Die Drag-Queen lädt ein.
    Stammkneipe ist nicht gleich Stammkneipe, wenn man Olivia Jones heißt. Sie macht aus den Abenden in ihrer persönlichen Bar regelmäßig echte Spektakel, in denen sie selbst die Hauptrolle spielt. Die Nächte werden hier mit Gesang und Geschunkel durchgemacht. Wer in die Olivia Jones Bar einkehrt sollte allerdings keine Scheu vor nackter Haut haben. Ob funkelnder Indianer, Verwandlungskünstler oder Travestie-Zwillinge - sie alle werden in der Olivia Jones Bar in Szene gesetzt. Nicht zuletzt als Teil der täglichen Show-Acts. (Aktuell 11 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Sonntag, 16.02.2020, 09:15 Uhr

    Berge im Norden - Wanderung in der Lüneburger Heide

    Die Tage werden wieder spürbar länger und deswegen kann man sich ruhig wieder auf eine Tageswanderung wagen. Heute geht es eine Stunde per Zug in die Lüneburger Heide. Von dort geht es auf eine ca 20 Kilometer-Tour auf den Wilseder Berg. (Anmeldung erst ab dem 05.02.2020)

    mehr...
  • Sonntag, 16.02.2020, 11:00 Uhr

    Frühstück im Schmidtchen

    "Mitten in Barmbeeek" - findest du das Cafe im wunderschön grünen Stadtviertel im Osten Hamburgs, und zwar in einem ganz besonderen Gebäude: In der ehemaligen Pathologie des Krankenhaus Eilbeks ist nach aufwendiger Renovierung ein wahrer Café-Traum mit Kuppelsaal und Garten entstanden. Hier treffen morgens, mittags und abends Nachbarn, Genießer, Kulturmacher aufeinander. Wir werden hier gemütlich beisammen sitzen zum Könen und frühstücken. (Aktuell 15 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Sonntag, 16.02.2020, 13:00 Uhr

    Bucerius Kunstforum : David Hockney Die Tate zu Gast🎨️

    Mit David Hockney präsentiert das Bucerius Kunstforum einen der bedeutensten Gegenwartskünstler Großbritaniens. Die retroperspektiv angelegte Ausstellung widmet sich seinem vielseitigen Schaffen als Maler, Zeichner und Grafiker. Hockneys ständige Suche nach neuen Ausdrucksformen sowie die Möglichkeiten und Darstellungen von Perspektive, Wahrnehmung und Realität sind zentrale Aspekte der Schau. Ebenso zeigen seine einfühlsamen Portraits und intimen Aktdarstellungen Hockneys feines Gespür für zwischenmenschliche Beziehungen und sein Interesse am männlichen Körper.
    Mit Gemälden wie The First Marriage, Mr. and Mrs Clark and Percy oder auch My Parents sind zum ersten Mal einige der Hauptwerke David Hockneys in einer Ausstellung in Deutschland versammelt!
    Die Ausstellung ist in Zusammenarbeit mit der weltberühmten Tate Gallery London entstanden. (Aktuell 25 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Sonntag, 16.02.2020, 16:30 Uhr

    Planetarium Hamburg: Safari zum Himmel Abendteuer Ostafrika mit Achill und Aaron Moser

    Vater und Sohn berichten an der großen Sternenkuppel von ihrer erlebnisreichen Wanderung durch das Land der Massai, der Besteigung des schneebedeckten Kilimandscharo, vom Tierparadies Serengeti, von der Wiege der Menschheit und der Geburt eines Ozeans. Eine spannende und berührende Vater-Sohn-Geschichte, die drei Generationen verbindet - über den Tod hinaus.

    Begeben wir uns mit auf eine fantastische Reise, die das Fernweh weckt.

    Dauer der Vorstellung ca. 120 Minuten (Aktuell 8 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Mittwoch, 19.02.2020, 18:30 Uhr

    Rommé zum Feierabend

    Wer kennt es nicht - das beliebte Kartenspiel, in dem es darum geht zu sammeln, die besten Kombinationen zu erkennen und doch wiederum schnell alle Karten abzulegen. Du kannst auch gern dabei sein, wenn du das Spiel nicht kennst. Es ist schnell erklärt und macht viel Spaß. (Anmeldung erst ab dem 05.02.2020)

    mehr...
  • Donnerstag, 20.02.2020, 18:00 Uhr

    Privates Sonderevent: Schach

    Wer hat Lust auf Schach? Egal ob fortgeschritten oder Anfänger; ich erkläre auch gern die Regeln.



    Schachbretter und -figuren bringe ich mit. Vor dem Spielen können wir im Feuervogel eine Kleinigkeit essen. (Anmeldung erst ab dem 05.02.2020)

    mehr...
  • Freitag, 21.02.2020, 19:30 Uhr

    Brauhausabend im Brauhaus Johannes Albrecht

    Das Brauhaus liegt mitten im Stadtzentrum unweit des Rathauses und zeichnet sich durch den Ausschank eines eigens gebrauten wohlschmeckenden Biers sowie eine Auswahl gut schmeckender klassischer Brauhausspeisen aus. Dort treffen gehen Touristen ebenso aus, wie Arbeitnehmer nach Feierabend, gerne wird dort auch gemeinsam gefeiert. Es besticht durch sein gemütliches Ambiente und seine Lage am Fleet (Aktuell 30 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Freitag, 21.02.2020, 19:45 Uhr

    Kulturhauskino: 1000 Arten Regen zu beschreiben

    Mike, gerade 18 geworden, hat sich in seinem Zimmer eingeschlossen. Er ist nicht krank. Er hat sich bewusst dazu entschieden, am Leben nicht mehr teilzunehmen. (Anmeldung erst ab dem 05.02.2020)

    mehr...
  • Samstag, 22.02.2020, 12:45 Uhr

    Turm- und Kirchenführung Hauptkirche St. Katharinen

    Die Hauptkirche St. Katharinen ist die dritte in der Reihe der fünf Gemeindekirchen des alten Hamburgs, die bis heute die Ansicht der Freien und Hansestadt prägen. Sie wurde Mitte des 13. Jahrhunderts gegründet, als durch Eindeichung der Stadt neue Gebiete gewonnen wurden. Die Schiffbauer und die Bierbrauer wohnten hier; später lebten im Katharinenviertel vor allem wohlhabende Kaufleute, darunter viele holländische Religionsflüchtlinge.
    Die alte Kirche wurde in der Nacht vom 29. auf den 30. Juli 1943 im Feuersturm alliierter Bombenangriffe [»Operation Gomorrha«] schwer beschädigt, auch die reiche Innenausstattung verbrannte. Das Äußere konnte nach alten Plänen zwischen 1950 und 1956 wiederhergestellt werden.

    Die Gemeinde, die schon 1890 für die Gründung des Freihafens mit der Speicherstadt die Brookinsel räumen musste und damals mehr als 20.000 Menschen verlor, schrumpfte durch die Kriegsfolgen und spätere Stadtplanungsmaßnahmen weiter zusammen. Durch den Bau der neuen HafenCity im letzten Jahrzehnt ist St. Katharinen wieder mehr in die Mitte der Stadt gerückt und hat ihr lebendiges Umfeld zurückgewonnen. Das Gemeindegebiet umfasst Teile der Hamburger Altstadt, das Weltkulturerbe Speicherstadt und die Hafencity von der Elbphilharmonie bis zu den Elbbrücken.

    Jedoch war die bestehende Bausubstanz der Kirche durch weitreichende bauliche Mängel stark gefährdet. Im Jahr 2007 entschloss sich die Gemeinde eine Generalsanierung des Gotteshauses zu beginnen, welche durch eine Vielzahl von engagierten Spendern, sowie durch öffentliche Fördermittel realisiert werden konnte. Am 1. Advent 2012 feierte die Katharinen-Gemeinde die Wiedereröffnung der für rund 23 Millionen Euro sanierten Kirche. In diesem Zuge wurde auch eine neue Orgel installiert.

    Der St.-Katharinen-Turm ist nicht nur von seiner Form her einer der schönsten Hamburgs, er bietet auch manche Überraschung: Nach 292 Stufen, die bisher - von einigen Menschen mit Höhenangst abgesehen - alle gemeistert haben, erwartet Sie ein einmaliges Panorama in alle Himmelsrichtungen.

    Sinnbildlich gilt hier der Spruch, wonach auch der Weg allein schon ein Ziel ist, denn es geht vorbei am ältesten stehenden Mauerwerk Hamburgs, an der mit einem Gewicht von 7 Tonnen größten Glocke dieser Stadt aus dem Jahr 1626 und dem einmaligen mechanischen Turm-Uhrwerk. Nicht nur für das Auge, sondern auch für jede Kamera einmalige Motive! Wir werden an diesem Tag von einem ausgebildeten ehrenamtlichen Turmführer 2 Stunden lang begleitet. (Aktuell 30 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 22.02.2020, 19:00 Uhr

    Tanzen und Essen

    wir wollen heute mal das Tanzbein schwingen.
    Die Musikrichtung ist 70er/80er/90er Jahre bis hin zu aktuellen Charts.
    Das Publikum geht über alle Altersklassen.
    Vorher werden wir, wer mag, eine Kleinigkeit essen gehen. (Anmeldung erst ab dem 15.02.2020)

    mehr...
  • Sonntag, 23.02.2020, 15:30 Uhr

    Literatur-Quickies:📝 Kurz und gut ist lang genug!

    Die Literatur-Quickes finden wie immer im urigen Restaurant Tafelspitz in Winterhude statt. Bis zu 5 Autor/innen sorgen für Abwechslung. Bedingung: Sie müssen alle schon veröffentlicht haben und dürfen maximal 15 Minuten vortragen. Die Veranstaltung wird von der Kulturbehörde Hamburg gefördert. Ziel ist es, besonders die im Großraum Hamburg ansässigen Schriftsteller vorzustellen.
    Der Hamburger Autor und Verleger Lou A. Probsthayn stellt die Wortkünstler kurz vor.

    Es gibt wie immer einen Büchertisch. 📘 📚 Die heutigen Autoren sind:
    Betty Kolodzy; Claudia Wenk-Santana; Thorsten Kirves; Rüdiger Barth; Mareile Blendl
    Auf Mareile Blendl dürfen wir besonders gespannt sein! Die gebürtige Münchenerin ist als Schauspielerin sowohl im Fernsehen als auch im Theater und als Sprecherin aktiv. (Aktuell 22 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Sonntag, 23.02.2020, 19:45 Uhr

    Tatørt mit Butterbrøt 10

    Wir gucken gemeinsam den aktuellen Tatort (bzw. den Polizeiruf 🤔) und bekommen dazu ein Abendbrot serviert.  

    "Tatørt mit Butterbrøt" bietet jeden Sonntag den deutschen Krimiklassiker im skandinavischen Ambiente auf 2 Fernsehgeräten in HD. Wer magt darf sich dazu am Abendbrot mit frisch gebackenem Brot, Aufschnitt (Wurst, Käse, vegan), Gurke, Tomate u.v.m. bedienen, bis man satt ist. Dies kostet € 10,00 p.P. (Getränke werden extra berechnet).  (Aktuell 6 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Montag, 24.02.2020, 18:00 Uhr

    Wichteln am Rosenmontag

    Dir gefällt die grausame Vase von Tante Dorli nicht? Und was ist mit der Figur für den Garten, die immer im Weg steht, weil du gar keinen Garten hast? Jetzt gibt es DIE Gelegenheit, sie einzutauschen! (Aktuell 8 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Dienstag, 25.02.2020, 18:00 Uhr

    Endlich wieder Kugeln versenken

    Wir haben eine Spiel-Flatrate von 5,00 € für den ganzen Abend vereinbart.Dabei können bis zu 10 Tische belegt werden. Das bedeutet ausreichend Möglichkeiten Billard spielen.
    Wenn Ihr kein Billard spielen könnt, ist es kein Problem, wir bringen es Euch bei.
    Also Mut und ran an den Queue. (Anmeldung erst ab dem 05.02.2020)

    mehr...
  • Freitag, 28.02.2020, 18:00 Uhr

    Apres Ski in der Klappsmühle 🕺🍹⛷

    Klapsmühle: Die perfekte Party in Hamburg Das Motto der Klapsmühle: Die Reeperbahn ist für alle da... und wir haben zusammen Spaß Wer in Hamburg auf dem Kiez feiern möchten kommt um die Reeperbahn nicht herum. Eine der besten Location auf der Reeperbahn für eine tolle Party ist die Klapsmühle. (Aktuell 35 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Freitag, 28.02.2020, 18:00 Uhr

    Kultur zwischen Föhn und Schere

    Livemusik, Lesungen und Vieles mehr....
    Noch unbekannte Künstler erhalten hier eine Plattform Ihre Werke darzubieten.
    Und wir sind dabei. Vielleicht erleben wir hier einen zukünftigen Weltstar??? (Anmeldung erst ab dem 15.02.2020)

    mehr...
  • Samstag, 29.02.2020, 15:00 Uhr

    Die Nacht - Alles Ausser Schlaf

    Im Museum der Arbeit erlebt man zur Zeit eine interessante Ausstellung über DIe Nacht. Dort heißt es: Die meisten Menschen nutzen die Nacht zum Schlafen. Doch was passiert, wenn wir den Schlaf aussetzen und die Nacht durchwachen? Unsere Welt erscheint dann in einem anderen Licht. Ob im Schimmer des Mondes und der Sterne, im gleißend hellen Weiß von Leuchtstoffröhren oder im Halbdunkel eines Clubs: In der Nacht eröffnen sich uns Räume, in denen an Schlaf nicht zu denken ist. (Anmeldung erst ab dem 15.02.2020)

    mehr...
  • Samstag, 29.02.2020, 15:00 Uhr

    Mit spannenden Spielen die Zeit vergessen

    bearbeiten€
    Mit spannenden Spielen die Zeit vergessen.....
    Ich freue mich auf spielbegeisterte FT‘ler. In geselligen Runden werden wir Spiele ausprobieren. Das Angebot an spannenden und lustigenSpielen ist groß und wir werden sicher gemeinsam Spaß haben.

    Von meiner Wohnungsgenossenschaft wird uns der Nachbarschaftstreff in Bahrenfeld kostenlos zur Verfügung gestellt.
    Im Woyrschweg 21/23 die Feuerwehrzufahrt bis zum Ende gehen. Dort steht ein gelbes Haus, links um das Haus gehen bis zum Kinderspielplatz. Dort befindet sich der Eingang.

    Auf den Hamburger Spieletagen habe ich einen leidenschaftlichen Spielesammler kennengelernt und gemeinsam veranstalten wir nun dieses Event.
    Für eine Veranstaltung stehen bis zu 150 Spiele im Wechsel bereit.
    Getränke können vor Ort erworben werden, ebenso Nervennahrung in Form von Schokoriegeln.
    Im Nachbarschaftstreff liegen Speisekarten der umliegenden Lieferservices aus.
    Wir werden bis ca. 22.00 Uhr spielen können.
    So, nun freue ich mich auf Eure Anmeldungen.

    Treffpunkt: Nachbarschaftstreff Bahrenfeld, Vor Ort im Raum, Woyrschweg 21/23, 22761 Hamburg. (Anmeldung erst ab dem 05.02.2020)

    mehr...
  • Samstag, 29.02.2020, 19:00 Uhr

    Voodoo Lounge - die Rolling Stones Tribute Band

    Wir haben schon so manch wirklich tollen musikalischen Abend im Downtown Bluesclub verbracht. Und es ist anzunehmen, dass uns auch diese Veranstaltung lange in Erinnerung bleiben wird, denn diese Gruppe gehört zu den Stammgästen im Club. Die Braunschweiger Band tritt seit über 15 Jahren gemeinsam auf und gibt die großen Hits der legendären Rolling Stones zum Besten. Zu ihrem Repertoire gehören aber durchaus auch Lieder, die nicht ganz so bekannt sind. Ihr Ruf jedenfalls eilt Ihnen quasi voraus: Sie spielen sich die Seele aus dem Laib und heizen dem Publikum richtig ein. Wie es sich gehört, für eine anständige Rock´n Roll Band! (Aktuell 43 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Sonntag, 01.03.2020, 14:00 Uhr

    Sonntagsspaziergang entlang dem Kollauwanderweg

    Von Winterhude in das Niendorfer Gehege führt uns unser heutiger Spaziergang. Hoffentlich zeigt der Frühling schon ein wenig, denn wir gehen durch viel grünes Gelände entlang der Tarpenbek und der Kollau. Ein schöner Weg, der uns nach ca. 6km in Niendorf ankommen lässt. Hier können wir uns im Bistro-Bereich des Waldcafés stärken bevor wir uns zum Niendorfer Markt aufmachen, um den Heimweg anzutreten. (Anmeldung erst ab dem 15.02.2020)

    mehr...
  • Sonntag, 01.03.2020, 17:00 Uhr

    Cay Cay Cook like an Asian 🌶️🥕️

    Auf vielfachen Wunsch biete ich heute einen Kochkurs an. Die vietnamesische Küche zählt zu den vielfältigsten und leckersten Asiens. Sie hat über Generationen viele Einflüsse der chinesischen, thailändischen und sogar französischen Küche erhalten und ist gekennzeichnet durch besonders frische Zutaten und viele aromatische Kräuter.
    Geboten wird mitten im schönen Stadtteil Eppendorf:
    * die Zubereitung eines authentischen 3-Gänge-Menüs unter fachkundiger Anleitung.
    * ein Begrüßungsgetränk (Prosecco oder O-saft)
    * Bereitstellung aller Kochzutaten und Utensilien auch Schürzen
    * Gemeinsames Schnippeln, Rühren, Kochen unter Anleitung
    * gemütliches genussvolles Essen in der Gruppe im kleinen Restaurant

    Vor Ort gibt es Weine, Biere oder Softdrinks zum Selbstkostenpreis und der Spaßfaktor beim gemeinsamen Kochen ist wirklich riesig!
    Die ausgedruckten Rezepte können mitgenommen werden.
    Wir haben das kleine gemütliche Restaurant als Gruppe für uns! Bitte beachte: Das Koch-Event ist nicht für Vegetarier oder Veganer geeignet! Bei Unverträglichkeiten bitte vorher nachfragen! (Aktuell 4 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Dienstag, 03.03.2020, 18:00 Uhr

    18, 20 - Skat im Osten von Hamburg

    Skat ist ein Kartenspeil für 3 Personen - kann aber auch mit 4 Personen gespielt werden, wobei der Geber dann aussetzt. Wenn Du Kenntnisse im Skatspiel und Lust auf eine unterhaltsame Skatrunde hast, melde Dich an. Wir werden die Runde locker angehen.

    Ich bringe Kartenspiele mit - die Lust zum reizen bringst Du mit. (Anmeldung erst ab dem 25.02.2020)

    mehr...
  • Mittwoch, 04.03.2020, 19:00 Uhr

    Firststage Hamburg - Große Jubiläumsgala

    Auch in 2020 hat Firsstage-Musical-School Hamburg ein exklusives Abo über 4 Shows mit uns abgeschlossen. Wir starten heute mit der großen Jubiläumsgala. Diese Show wurde zum 4-jährigen Bestehen des Theater zusammengestellt. Eine Show voller Höhepunkte aus Musik, Tanz und Gesang. (Aktuell 19 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Donnerstag, 05.03.2020, 19:00 Uhr

    Doppelkopf zum Feierabend

    Heute holen wir wieder die Doppelkopfkarten heraus und sind gespannt, wer eine Hochzeit hat oder ein Solo spielt. Die grauen Zellen sollen schon aktiv sein, wenn wir mit Konzentration aber auch ganz viel Spaß versuchen, durch geschicktes Spiel am Ende möglichst viele Punkte zu erreichen. Unser Doko-Abend ist eine schöne Art, den Feierabend zu verbringen. (Anmeldung erst ab dem 25.02.2020)

    mehr...
  • Samstag, 07.03.2020, 13:30 Uhr

    Schifffahrtsimulator im Maritimen Museum Hamburg

    Der Traum eines jeden wird nun im Internationalen Maritimen Museum wahr: einmal Kapitän sein. Der neue Schiffssimulator des Museums gibt allen die Möglichkeit, virtuell ein Containerschiff zu steuern.
    Am Schiffssimulator übernehmen die Besucher unter der fachkundigen Anleitung erfahrener Kapitäne und Lotsen das Ruder eines 8000 TEU Containerschiffes und fahren es zum Beispiel von Blankenese bis zum Anleger in Altenwerder. Neben zwei weiteren Häfen in Rotterdam und Singapur simuliert die Anlage der Rheinmetall AG verschiedene Umwelteinflüsse wie Wind, Seegang oder Niederschlag. (Aktuell 24 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 07.03.2020, 14:30 Uhr

    Dianachmittag: Die Elbe - Lebensader/Lebensraum

    Begegnungen mit Bibern, Adlern und vielen weiteren seltenen Tieren und Pflanzen. Dieser Vortrag befasst sich mit der Elbe und ihren Auen, ihrer Entstehung, menschlichen Nutzung, Veränderung und Gefährdung. Vor allem die Tier- und Pflanzenarten werden in eindrucksvollen Fotos vorgestellt. (Anmeldung erst ab dem 25.02.2020)

    mehr...
  • Samstag, 07.03.2020, 18:30 Uhr

    Grünkohlfest auf der MS Louisianer Star

    An Bord des Schaufelradschiffes LOUISIANA STAR erwartet uns während unserer 3-stündigen wunderschönen Elbe- und Hafenfahrt ein hanseatisches Grünkohlbüffet "All you can eat", klassisch mit Kochwurst, leckeres Kasseler und Schweinebacke ( geht auch ohne).

    Für musikalische Unterhaltung an Bord sorgen Die Melker - die gute Laune Garantie!
    Alfred, Hans, Peter & Guillermo präsentieren die wahre Geschichte des Rock‘n‘Roll -Songs und Enthüllungen von und über Elvis, Rod Stewart, Howard Carpendale, die Beatles u.v.a., dazu Erinnerungen an die gute alte Zeit des Dorf-Rock:
    "Was macht der Schwarzenegger da unter meinem Trecker?".
    "Help me melken" heißt ihr heimlicher Hit. Ebenfalls hitverdächtig: "Wir haben Gülle in Hülle und Fülle".
    Dazu legen die Melker eine heiße Gummistiefelsohle auf‘s Parkett, getreu ihrem Motto:
    "Dorfrock - frisch von der Weide!" (Aktuell 24 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 07.03.2020, 21:00 Uhr

    Das Tanzbein in der Fabrik schwingen

    Heute wollen wir das Tanzbein schwingen.
    Rock,Classic,Charts werden bunt durch einander gespielt. Es ist also für jeden etwas dabei, was die Musik angeht.
    Lasst uns einen schönen Abend mit gut gelaunten Ft.lern haben. (Anmeldung erst ab dem 15.02.2020)

    mehr...
  • Sonntag, 08.03.2020, 11:00 Uhr

    Brunch im L'AMIRA - die feine Syrische Küche

    L'AMIRA zu Deutsch "Prinzessin" begleitet uns königlich auf eine Reise durch die kulinarische Geschmacksvielfalt des Morgenlands. Die syrische Küche gehört zu den besten des Orients und zeichnet sich vor allem durch ungewöhnliche Geschmacksvielfalt aus.
    Zu den feinen syrischen Spezialitäten zählen Humus, Taboule, Pita, Auberginenmus etc...

    Jeden Sonntag gibt es im stilvoll orientalisch eingerichtetem Lokal ein raffiniertes Brunchbuffet. Petersiliensalat mit Kichererbsenbällchen, Garnelen auf Apfel-Currysauce, vegetarische Speisen und Salate kitzeln durch ihre außergewöhnlichen Gewürze und Düfte nach Datteln, Zimt und Kardamon unsere Geschmacksknospen.
    Bitte beachtet, dass es ein orientalischer Brunch mit vielen raffiniert gewürzten Pasten, Salaten etc ist.

    Syrische Gastfreundschaft und Liebe zum Essen und Detail, hausgemachtes Safran- oder Zimteis zum Dessert, Hähnchen in Mango-Kokosnuss-Sauce und viele vegetarische Speisen in gelungen schlichter orientalischer Einrichtung erwarten uns. (Anmeldung erst ab dem 05.02.2022)

    mehr...
  • Sonntag, 08.03.2020, 11:45 Uhr

    Geführte Wanderung Priwall Travemünde

    Der Priwall ist eine Halbinsel an der Ostsee und liegt gegenüber der wunderschönen Kleinstadt Travemünde, Die Halbinsel hat einen Umfang von ca. 8 Kilometern und ist zu ca. 96 Prozent vom Wasser umgeben. Im Norden des Priwall befindet sich die Ostsee, im Westen verläuft die Trave und im Süden befindet sich die Pötenitzer Wiek.
    Der Priwall mit seinen breiten Sandstrand und dem 149 Hektar großem Naturschutzgebiet Südlicher Priwall ist bei immer mehr Touristen und Urlauber beliebt.
    Wir werden uns auf Entdeckungsreise durch das Naturschutzgebiet machen. (Anmeldung erst ab dem 15.02.2020)

    mehr...
  • Montag, 09.03.2020, 17:30 Uhr

    Nordic Walking bei Super -Vollmond

    An diesem Super-Vollmond Abend treffen wir uns, um sportlich um die Außenalster zu walken. Ob mit oder ohne Stock - wir werden uns gegenseitig anspornen.
    Das Ziel ist der Ausgamgspunkt, hier können wir zum Abschluss bei romantischem Vollmond noch etwas Trinken und klönen. (Anmeldung erst ab dem 05.02.2020)

    mehr...
  • Montag, 09.03.2020, 18:00 Uhr

    Billard in Winterhude

    Den ersten Arbeitstag der Woche lassen wir beim geselligen Billardspiel ausklingen. Mit Konzentration und Geschick lassen wir die Kugeln der Reihe nach in die Taschen verschwinden und kümmern uns dann um die schwarze 8. Die darf erst zum Schluß eingelocht werden, denn sonst ist das Spiel verloren. Wie immer ist der Spaß dabei, wenn wir zu zweit oder zu viert an den 5 reservierten Tischen spielen. (Anmeldung erst ab dem 25.02.2020)

    mehr...
  • Dienstag, 10.03.2020, 18:00 Uhr

    Drei Pfeile auf eine Scheibe werfen!

    Dart ist ein Spiel, bei dem man mit 3 Pfeilen auf eine Punktescheibe wirft, um die Punktzahl 504 auf 0 zu bringen. Für unsere Anfänger wird eine Einweisung erfolgen. Die Kosten pro Runde beträgt 0,50 € pro Person. (Anmeldung erst ab dem 25.02.2020)

    mehr...
  • Dienstag, 10.03.2020, 19:00 Uhr

    Lesung mit Michel Abdollahi - Deutschland schafft mich

    Michel Abdollahi ist vielen von Euch sicherlich ein Begriff als Moderator seiner Talk-Show Käpt'ns Dinner im NDR Fernsehen und als er sich im Jahre 2016 im Rahmen eines Selbstversuchs in das Dorf Jamel (welches einen sehr bekannten Ruf genießt) in Mecklenburg-Vorpommern unter die Bewohner mischte.

    Michel Abdollahi,1981 in Teheran geboren, war fünf Jahre alt, als er mit seiner Familie nach Hamburg zog. Hier wuchs er auf, hier studierte er Jura und Islamwissenschaft, hier fing er an, Texte zu übersetzen und zu schreiben - ein ganz normales Leben als ganz normaler Hamburger. Dachte er. Dann kam Sarrazin, dann kam Pegida, dann kam die AfD - und Abdollahi musste erfahren, dass viele Deutsche ihm plötzlich das Recht verweigern, sich als ein ganz normaler Bürger zu fühlen. Ein Muslim mit fremd klingendem Namen - »keiner von uns«, tönt es auf einmal in Hassmails und Parlamentsreden.

    »Als ich erfuhr, dass ich doch kein Deutscher bin« lautet denn auch der Untertitel seines neuen Buchs, dessen Premiere Michel Abdollahi nun in seiner Heimatstadt feiert - wenn auch sein Inhalt keinen Anlass zum Feiern gibt. Eindrucksvoll zeigt Abdollahi, wie radikal sich das Leben eines Menschen binnen weniger Jahre ändert, wenn er auf einmal für »fremd« erklärt wird. (Aktuell 10 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Mittwoch, 11.03.2020, 18:00 Uhr

    Dämmerspaziergang an der Elbe mit Dichtern und Denkern

    Lasst uns in frühlingshafter Abendluft einen Spaziergang an der Elbe starten, Zwischen dem Fähranleger Neumühlen und dem Altonaer Fischmarkt gehen wir auf Spazierwegen oberhalb der Elbe und machen bei Zwischenstopps eine informative Lesung zu Persönlichkeiten der hamburgischen Literaturgeschichte. (Anmeldung erst ab dem 05.03.2020)

    mehr...
  • Donnerstag, 12.03.2020, 18:30 Uhr

    Badminton in Wandsbek

    Badminton ist eine beliebte Sportart, die vor allem von Familien und im Freundeskreis betrieben wird. Ziel des Spiels ist es, den Federball so über das Netz zu spielen, dass ihn die Gegenseite nicht den Regeln gemäß zurückspielen kann. Der Ball darf nur volley gespielt werden und während des Ballwechsels nicht den Boden berühren. Dabei kann Badminton sowohl von zwei Spielern im Einzel als auch von vier Spielern im Doppel oder Mixed gespielt werden. Ein Satz wird bis 21 Punkte gespielt, wobei bei jedem Ballwechsel gepunktet wird (Rally-Point-Methode). (Anmeldung erst ab dem 05.03.2020)

    mehr...
  • Freitag, 13.03.2020, 18:45 Uhr

    Globebrotter Hamburg: Spitzbergen - Inseln im Eis

    850 Kilometer mit dem Faltboot durch das Polarmeer

    Das Inselarchipel "Svalbard" liegt auf halben Weg vom nördlichsten Punkt Norwegens zum Nordpol, direkt im Eismeer. Es ist eine ungastliche Gegend für Menschen. Die Sonne geht monatelang nicht unter und lässt Besucher jegliches Gefühl für Zeit verlieren. Manchmal ist die Luft so klar, dass weit Entferntes zum Greifen nah erscheint. Ein anderes Mal hüllen Nebelbänke das Land tagelang in graue Schleier. Bekannt wurde Svalbard in den vergangenen Jahren durch Medienberichte über das Abschmelzen der Gletscher und des Inlandeises
    Von Longyearbyen, der Hauptstadt des Inselarchipels, startete die ungewöhnliche Kajakreise von Jürgen Schütte. Bereits nach zwei Wochen fiel seine Paddelpartnerin aus gesundheitlichen Gründen aus. So machte sich Jürgen Schütte allein auf den Weg nach Norden. Er folgte den Spuren von Forschern wie Nansen und Amundsen und erkundete die Siedlungsgebiete der Pomoren, die als Walfänger und Jäger die Insel in den vergangenen Jahrhunderten bewohnten.
    Mit dem größten norwegischen Eisbrecher, der "Svalbard", geht es nach knapp zwei Monaten Kajakreise wieder zurück nach Longyearbyen. Ein Geologe führte Jürgen Schütte zum "ältesten Wald der Welt". In Svea, eine der letzten Bergbausiedlungen auf der Insel und die letzte Reisestation auf dem Heimweg, gibt es nur ca. 15 Straßenkilometer, aber ein Vielfaches an Strecke, die man mit dem Auto durch die Minenwelt fahren kann. Ein Kohlefrachtschiff bringt Jürgen Schütte und seine Ausrüstung zurück ins "warme" Deutschland.
    In seinem Vortrag beschreibt Jürgen Schütte Land und Leute. Besuchte die historischen Plätze alter Entdecker, Forscher und Walfänger. Aber auch die Tierwelt Spitzbergens wird dem Zuschauer nahe gebracht. Er bericht über spannende Eisbärerlebnisse, neugierige Polarfüchse, Robben und Walrossbegegnungen. Der rote Faden ist die 850 Kilometer lange und 53 Tage dauernde Reise mit dem Klepper-Faltboot.

    ich bin sicher, dass es für uns ein kurzweiler und spannender Abend wird. (Aktuell 15 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 14.03.2020, 10:00 Uhr

    Frühstücken unter Palmen

    Es wird Frühling und da sehnt man sich nach Grün und den ersten Frühlingsblumen. Da habe ich mir gedacht, ich greife dem Sommer schon mal etwas vor und verschaffe uns eine tropische Stimmung.
    Das Cafe & Restaurant Bambusgarten im Gartencenter Kölle in Hamburg sticht durch seinen einzigartigen Tropengarten hervor, indem wir uns bei einem köstlichen Frühstücksbuffet verwöhnen lassen können. (Anmeldung erst ab dem 05.03.2020)

    mehr...
  • Samstag, 14.03.2020, 15:00 Uhr

    Hamburgs bedeutende Komponisten, Teil 1, Carl Phillip Emanuel Bach

    Hamburg besitzt eine einzigartige Musiktradition. Bedeutende Komponisten haben hier gewirkt oder wurden hier geboren. Die Vielfalt des heutigen Musik - und Kulturerbens der Metropole gründet sich auf eine reiche Geschichte.
    Georg Phillip Telemann, Carl Phillip Emanuel Bach, Johann Adolf Hasse, Fanny und Felix Mendelssohn, Johannes Brahms, sowie Gustav Mahler sind mit der Hansestadt eng verbunden.
    Wir werden erfahren, wie sie lebten, unter welchen Bedingungen sie gearbeitet haben, wie die Kompositionen entstanden sind und wie ihre Musik klingt.
    Im KomponistenQuartier entdecken wir die Musikstadt Hamburg ganz neu.
    In einer lockeren Event - Reihenfolge werde ich im laufe des Jahres die genannten Komponisten im Rahmen einer exclusiven Führung einzeln vorstellen.
    Das KomponistenQuartier wird für uns die Musiktradition der Hansestadt von der Barokzeit bis zur frühen Moderne anschaulich und auf lebendige Art und Weise erfahrbar machen
    Beginnen werde ich mit Carl Phillip Emanuel Bach. 2 Jahrzehnte,- von 1768 bis 1788 prägte er das Hamburger Musikleben. Beigesetzt wurde er in der Krypta des Michels wo auch heute noch sein Grabstein besichtigt werden kann. (Anmeldung erst ab dem 05.03.2020)

    mehr...
  • Sonntag, 15.03.2020, 18:30 Uhr

    Staatsoper: Otello von Giuseppe Verdi

    Unsere Staatsopernabende werden natürlich auch 2020 fortgesetzt! Für unsere Opernfans habe ich dieses Mal Verdis "Otello" ausgesucht. Es ist eine neue Inszenierung, und die Fotos und der Trailer machen Lust auf mehr! (Aktuell 48 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Montag, 16.03.2020, 18:00 Uhr

    Alle Kegel auf einmal umwerfen

    Hallo Sportfreunde, endlich können wir mal wieder eine Runde lustige Kugeln schieben und spielen Bowling. Dabei kommen Spaß und Geselligkeit nie zu kurz. Anfänger sind herzlich Willkommen. (Anmeldung erst ab dem 25.02.2020)

    mehr...
  • Dienstag, 17.03.2020, 18:15 Uhr

    Hamburg singt

    Auch in 2020 steht Hamburg Singt jeden Dienstag wieder fest auf dem Feierabendprogramm für ausnahmslos alle, die das befreite gemeinsame Singen ohne Leistungsdruck einmal ausprobieren wollen. Ich finde, Singen ist der beste Vorsatz, den man für ein neues Jahr haben kann, weil es nachweislich entspannt, gute Laune macht und Körper und Seele einfach gut tut. (Anmeldung erst ab dem 05.03.2020)

    mehr...
  • Mittwoch, 18.03.2020, 17:00 Uhr

    Spielen im Lords Deli

    After work, Abschalten und Entspannung, das bietet Dir unser Spieleabend im schönen Ambiente im Herzen von Barmbek.
    Jeder kann gerne ein Spiel mitbringen. Ich bringe das "6 Nimmt" mit. Wer es noch nicht kennt, kann es schnell erlernen .
    Im Cafe gibt es Kuchen und auch Flammkuchen zu erwerben. (Anmeldung erst ab dem 05.03.2020)

    mehr...
  • Freitag, 20.03.2020, 15:00 Uhr

    Asiatisches Lunch in den Frühling 🥘🌯

    Das Asiatische Restaurant Green Papya liegt nahe der U Bahn Station Stephansplatz unweit der Staatsoper. Es ist bekannt für seine ausgezeichnete asiatische Küche. Die Einrichtung ist asiatisch gemütlich. (Anmeldung erst ab dem 05.03.2020)

    mehr...
  • Freitag, 20.03.2020, 19:00 Uhr

    Brauhausabend in der Astra St. Pauli Brauerei

    Astra ist wieder zu Hause! Nach einer Abstinenz von 15 Jahren sind sie wieder zurück aufm Kiez! In der Astra Brauerei auf der sündigsten Meile der Welt wird die möglicherweise spektakulärste Erfindung seit Astra zelebriert: neues Astra! Hier dreht sich alles um die leckeren, brandneuen Sorten der nach Aussage der Brauerei geilsten Marke der Welt. (Anmeldung erst ab dem 15.02.2020)

    mehr...
  • Samstag, 21.03.2020, 11:50 Uhr

    Geführter Stadtrundgang durch Bergedorf

    Heute möchte ich mit Euch - bei hoffentlich schönen und trockenen Wetter - den schönen Stadtteil Bergedorf erkunden.

    Der Rundgang durch 850 Jahre Geschichte startet am Bergedorfer Schloss, das als Wasserburg im Bille-Stau entstand. Es geht weiter zu Kornmühle und Hafen entlang der großen Durchbruchstraße II, die seit 1958 als Bergedorfer Straße die Stadt zertrennt. Über den Neuen Weg und den Südbahnhofnachbau geht es durch das Sachsentor geht es weiter zur Kirche St. Petri und Pauli zurück durch die historische Parkanlage zum Bergedorfer Schloss. (Anmeldung erst ab dem 05.02.2020)

    mehr...
  • Samstag, 21.03.2020, 15:45 Uhr

    Der König der Tätowierer

    Die Praxis der Tätowierung erlebte in der westlichen Welt bereits zu Beginn des 20.Jahrhundert eine regelrechte Blüte. Ein Protagonist dieser Zeit ist der Hamburger Tätowierer Christian Warlich ( 1891-1964), der als einer der bedeutendsten Tätowierer des 20. Jahrhundert gilt und als " König der Tätowierer " international bekannt wurde.
    Sein Vorlagealbum ist die bekannteste und weltweit am stärksten rezipierte Motivsammlung für Tätowierungen. Sie bildet das Herzstück der Ausstellung " Tattoo-Legenden. Christian Warlich auf St. Pauli " und wird uns im Rahmen einer Führung näher gebracht.
    Anschliessend geht es zum Stadtgang auf den Spuren Christian Warlichs in das St. Pauli der 1920-60 Jahre, wo seine Familie, sein Erbe im Stadtteil und das Leben des Künstlers auf dem Kiez im Fokus stehen werden.
    Der Abschluss der Veranstaltung klingt in einer Kneipe aus. (Anmeldung erst ab dem 05.03.2020)

    mehr...
  • Samstag, 21.03.2020, 21:00 Uhr

    Tanzen bei den Eppendorfer Nächten im Borchers

    Auch in Eppendorf kann man ausgelassen tanzen gehen, z.B. im Cafe Borchers.
    Dort werden an diesem Abend die Tische beiseite geräumt und das Cafe zur Tanzlocation.
    Wir treffen uns schon um 21:00,zu Beginn des Abends. Dann werden häufig auch noch ein paar Oldies gespielt , je später die Nacht, desto moderner die Musik.
    Ein fröhlicher Tanzabend ist so gut wie garantiert! (Anmeldung erst ab dem 15.02.2020)

    mehr...
  • Sonntag, 22.03.2020, 12:00 Uhr

    Frühling im Alten Land 🌷🌷🌷

    Der Frühling ist da....und wir unternehmen eine Kreuzfahrt über die Elbe
    bis Finkenwerder. Von da geht es mit dem Bus bis in den schönen Ort Cranz.. (Anmeldung erst ab dem 05.03.2020)

    mehr...
  • Sonntag, 22.03.2020, 14:00 Uhr

    Wolfgang Borchert

    Der deutsche Schriftsteller Wolfgang Borchert wurde am 20. Mai 1921 in Hamburg Eppendorf geboren. Er wurde nur 26 Jahre alt. Sein kurzes Leben war gekennzeichnet von Krieg und Krankheit. Schwere Erlebnisse in den Kriegsjahren bewirkten, dass Krieg zum Hauptthema seines literarischen Schaffens wurde. Seine Nachkriegswerke gelten als die bekanntesten der sogenannten "Trümmerliteratur". Den größten Erfolg mit dem Drama "Draußen vor der Tür" erlebte er nicht mehr. Er starb einen Tag vor der Premiere.
    Die Geschichtswerkstatt Hamburg bietet ihm zu Ehren einen literarischen Spaziergang durch Hamburgs schönen Stadtteil Eppendorf an. Er führt uns zu Stationen seines Lebens. Dazu werden Texte, Fotos und Beispiele aus seinen Werken präsentiert. Borchert kämpfte in tiefster Überzeugung gegen Gewalt und Dummheit. Mit seinen Werken gab er der um das Leben betrogenen jungen Generation eine Stimme.
    Seine Geschichten begründeten in Deutschland das Genre der deutschen Kurzgeschichte und wurden zum Vorbild für viele deutsche Schriftsteller. (Anmeldung erst ab dem 05.02.2020)

    mehr...
  • Montag, 23.03.2020, 18:00 Uhr

    Billard für Anfänger und gute Spieler

    Wir haben für den Abend eine Spiel-Flatrate von 5,00 € vereinbart. Dabei können bis zu 10 Tischen von uns belegt werden. Wenn Ihr kein Billard spielen könnt, ist es kein Problem, wir bringen es Euch bei.
    Also Mut und ran an den Queue. (Anmeldung erst ab dem 05.03.2020)

    mehr...
  • Dienstag, 24.03.2020, 19:15 Uhr

    Lesung mit Oliver Lück: Zeit als Ziel

    Ein Mann, ein Bulli, eine halbe Million Kilometer

    Seit 1996 reist Oliver Lück in seinem VW-Bus durch Europa. Er ist Journalist und Geschichtensammler, Buchautor und Fotograf - eine gute Mischung. In seinem ersten Bildband »Zeit als Ziel« zeigt er Eindrücke und Entdeckungen aus über 20 Jahren Recherche. Darunter bewegende Begegnungen und Erlebnisse in fast 30 Ländern.

    Europa ohne Ende

    Europa kann laut, weit und wild sein. Europa ist Kult. Der Kontinent ist wie eine bunte Schatztruhe - Oliver Lück hat sie mit Bildern und Geschichten gefüllt.

    250 Fotos und 140 Kurzgeschichten machen dieses Buch zu einer überraschenden, teils abenteuerlichen Reise. Lassen wir uns von der Reiselust anstecken .... (Anmeldung erst ab dem 15.02.2020)

    mehr...
  • Mittwoch, 25.03.2020, 16:45 Uhr

    Hintz und Kunz - Rundgang mit Betroffenen

    "Hamburger Nebenschauplätze" ist der Titel dieses besonderen Rundgangs. Unsere beiden Stadtführer werden uns die Plätze zeigen, die für Obdachlose Treffpunkte oder Schlafplätze sind. Sie berichten uns vom Leben auf der Straße und den Gefahren, die dort lauern. Aber vor allem hören wir auch, wie es für den einen oder anderen überhaupt zur Obdachlosigkeit kam. Ich denke, wir werden erstaunt sein, wie schnell das gehen kann.... Die beiden wissen, wovon sie sprechen, denn sie kennen das Leben auf der Straße aus eigener Erfahrung. (Anmeldung erst ab dem 05.03.2020)

    mehr...
  • Mittwoch, 25.03.2020, 18:15 Uhr

    Tortue After Work 🥂🕺

    Im Tortue Hamburg erwartet Euch eine andere Welt. Das andere Refugium, das schönere Séparée, ein Wohnzimmer, womöglich Versteck. Zudem Bars, Restaurants, Brasserie und Salons. Und die Ruhe, all dies für unzählige Gelegenheiten und zählende Überraschungen zu nutzen. (Anmeldung erst ab dem 25.02.2020)

    mehr...
  • Freitag, 27.03.2020, 10:45 Uhr

    Mehr als ein Ziel,- Blick hinter die Kulissen des HVV

    In Hamburg sind an einem durchschnittlichen Werktag mehr als 2,5 Millionen Fahrgäste mit dem HVV unterwegs. Der HVV - Verbundraum umfasst das gesamte Gebiet der Freien und Hansestadt Hamburg sowie die umliegenden Kreise in Schleswig Holstein und Niedersachsen.
    Grund genug, um einmal am Beispiel der Hamburger Hochbahn hinter die Kulissen zu schauen. (Anmeldung erst ab dem 15.03.2020)

    mehr...
  • Freitag, 27.03.2020, 18:10 Uhr

    Nachts im Miniaturwunderland inkl. Blick hinter die Kulissen

    An diesen Abend genießen wir das Minatur Wunderland nach der aktuellen Öffnungszeit.

    Im Verlauf des Abends werden wir außerdem von einem Moderator in die Geschichte des Wunderlandes entführt und erfahren bestimmt noch die ein oder andere Besonderheit, die man mit bloßem Auge nicht sehen kann. Außerdem dürfen wir mit unserem Guide an mehreren Stellen geheime und verborgene Tiefen der Anlage erkunden, die den Tagesgästen sonst verborgen bleiben.

    Fotografieren ist ausdrücklich erlaubt! (Aktuell 20 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 28.03.2020, 14:50 Uhr

    Hamm Nord, die unbekannte Schöne

    Viele kleinere und größere Grünanlagen, der Hammer Park, Rotklinker, historische Bausubstanz markante Kirchen und ein historischer Friedhof, das alles ist Hamm-Nord und viel mehr. Im Krieg als ehemals gründerzeitlich geprägter Stadtteil stark zerstört, wurde Hamm auf Basis einer klugen Stadtplanung in einheitlicher Gestaltung wiederaufgebaut. Auch wenn man die die schlichten 50er Jahre Bauten als langweilig empfinden mag, in Verbindung mit den klar sortierten Straßenräumen und vielen Grün, entfaltet der Stadtteil auf zweitem Blick seinen Charme (Anmeldung erst ab dem 15.02.2020)

    mehr...
  • Samstag, 28.03.2020, 19:30 Uhr

    80/90 ziger Jahre Party Große Freiheit 36 🕺🍹🍻

    Wir lassen die Musik der 80 ziger und 90 ziger Jahre wieder aufleben....
    Immer am letzten Samstag im Monat findet diese Kultparty in der Großen Freiheit 36 im Herzen des Kiezes statt.
    Das Puplikum ist genauso bunt gemischt wie wir....😃 (Anmeldung erst ab dem 05.03.2020)

    mehr...
  • Sonntag, 29.03.2020, 10:00 Uhr

    Brunch, Sternwarte und Schloss - was Bergedorf zu bieten hat

    Wir treffen uns in Bergedorf zum hochgelobten Brunch im BeLaMi.

    Dort werden wir empfangen mit einem umfangreichen Brunch / Frühstück - Buffet empfangen.
    Es gibt frische Bäcker-, Roggen-, Weltmeister- & Körnerbrötchen
    sowie verschiedene Sorten Brot, 2 Sorten Rührei, Bratwürstchen & Speck, Pfannkuchen, vielen verschiedene Wurst-, Schinken- & Käsesorten, verschiedene Fischspezialitäten, Salate, Rohkost, ein wechselndes warmes Gericht (ab ca 11:30 Uhr), Süßspeisen, frische Früchte und/oder frischen Obstsalat, eine große Auswahl an Cerealien (Kornflakes, Müsli, usw), eine große Tee-Auswahl zur Selbstbedienung sowie Milch und 3 Säfte.

    Dieses umfangreiche Angebot kostet incl. einem Glas Prosecco 17 € pro Person.

    Anschließend gehen wir eine halbe Stunde zur historischen Hamburger Sternwarte und nehmen um 14 Uhr an der öffentlichen Führung über das Gelände und in einzelne Gebäude teil. Die Führung kostet 10 € und dauert 75 Minuten.

    Ein ungefähr 45 Minuten langer Spaziergang führt uns dann zurück ins Bergedorfer Zentrum. Wer mag, kann noch auf einen Kaffee ins Bergedorfer Schlosscafé einkehren. (Anmeldung erst ab dem 25.02.2020)

    mehr...
  • Sonntag, 29.03.2020, 11:00 Uhr

    Brunch im Literaturhauscafé

    "mit dem Schriftstellern frühstücken" ... steht auf der umfangreichen und erschwinglichen Frühstückskarte.
    In den herrlichen Sälen des Literaturhauscafés in unmittelbarer Alsternähe lässt es sich hervorragend frühstücken oder brunchen.
    Wer möchte, kann sich danach noch etwas die Beine vertreten. (Aktuell 10 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Sonntag, 29.03.2020, 15:30 Uhr

    Kurz und gut ist lang genug Die Literatur-Quickies 📘🖋

    Die Literatur-Quickies finden wie immer im urigen österreichischen Restaurant Tafelspitz in Winterhude statt. Bis zu 5 Autorinnen oder Autoren sorgen für Abwechslung. Sie dürfen jeweils maximal 15 Minuten vortragen.
    Das Lokal verwandelt sich in dieser Zeit in ein SB-Café mit Kaffee und leckerem Kuchen.
    Ab 16 h heißt es: "Pssst, es wird gelesen!"
    Der Hamburger Autor und Verlegen Lou A. Probsthayn und Krimi-Autor Gunter Gerlach stellen die heutigen Autoren kurz vor.
    Die heutigen Autoren gebe ich rechtzeitig bekannt.
    Hier sieht es aus wie in Omas Guter Stube. Biedermeiersofas gruppieren sich um Tische. Ein Klavier in einer Ecke, ein Grammophon zur Deko und viel Pütt un Pann überall.
    Der Wirt kommt aus Tirol.
    Eine herrliche Veranstaltung. (Anmeldung erst ab dem 05.03.2020)

    mehr...
  • Montag, 30.03.2020, 18:00 Uhr

    Skipbo Abend

    Wir wollen einen schönen Kartenspielabend verbringen. Skipbo ist ein Kartenspiel nach Zahlen.
    Wenn Ihr das Spiel nicht kennt, ist das kein Problem, wir bringen es Euch bei. Die Kosten sind nur Euer Verzehr.
    Kommt zum Spielen und Spass haben. (Anmeldung erst ab dem 15.03.2020)

    mehr...
  • Dienstag, 31.03.2020, 18:30 Uhr

    Nette Leute aus der Nachbarschaft - Treffen in Sasel

    Ein weiterer Abend zum Kennenlernen der Stadtteile, die an Hamburgs Peripherie liegen. Wer von uns lebt dort? Welche Möglichkeiten für gemeinsame Freizeitgestaltung gibt es und was kann man unternehmen?

    Aber natürlich sind auch Leute, die entfernt wohnen und sich interessieren herzlich Willkommen. (Anmeldung erst ab dem 15.03.2020)

    mehr...
  • Donnerstag, 09.04.2020, 19:15 Uhr

    Lichtwark Bergedorf: Loriots Dramatische Werke

    Vicco von Bülow - besser bekannt als Loriot - ist der Grandseigneur des deutschen Humors. Niemand vor oder nach ihm hat es vermocht, dem spießbürgerlichen Mittelstand in vollendet höflicher Dreistigkeit ein Bein zu stellen, auf dass man würdevoll ins Straucheln gerate. Freuen wir uns auf den komischen Ernst des Lebens im Loriotschen Universum der Hoppenstedts, Müller-Lüdenscheidts und Erwin Lindemanns, wo das Fremdsitzen in einer Badewanne noch das geringste Problem darstellt ...

    Hauptsache: Die Ente bleibt draußen! (Aktuell 39 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 25.04.2020, 19:00 Uhr

    Big Daddy Wilson in Concert

    Seit über 20 Jahren verzaubert Big Daddy Wilson sein Publikum mit seiner beeindruckenden Stimme. "Deep in my soul" heißt seine aktuelle Tour. Und das klingt doch vielversprechend. Wenn er auf der Bühne steht, nimmt er uns mit auf eine Reise in die Musikwelt des Blues und Souls. Hört doch einfach mal bei You Tube rein und stellt fest: ein Konzertbesuch wird sich sicher lohnen!
    Und wir können das Konzert zum besonders günstigen Preis erleben: Statt 28€ zahlen wir nur 22€! (Aktuell 10 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Donnerstag, 07.05.2020, 19:00 Uhr

    Hamburg-Musicalschool - Monday Night Show

    Die zweite Show innerhalb unseres Freizeittreff-Abo. Zwei Stunden zeigen die Schüler der Hamburger Musical-School ihre gelernten, Tanz- und Gesangkünste. Schon lange haben sich diese Vorstellungen beim Hamburger Publikum als Geheimtipp etabliert. Es ist faszinierend, was die Bühnenkünstler von morgen bereits zeigen. (Aktuell 19 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 16.05.2020, 11:00 Uhr

    Wochenendfahrt: Meyer-Werft und Rhododendrenpark

    Bekannt ist diese Werft durch den Bau großer, moderner und anspruchsvoller Kreuzfahrtschiffe. Bis heute hat die Werft 46 Luxusliner für Kunden aus aller Welt gebaut. (Aktuell 37 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Dienstag, 09.06.2020, 05:00 Uhr

    Kopenhagen,- Königliche Hauptstadt am Öresund

    Kopenhagen ist eine der schönsten und interessantesten Städte Nordeuropas. Sie ist Hauptstadt, seit 1614 königliche Residenz und politischer und kultureller Mittelpunkt Dänemarks.
    Kopenhagen hat einen besonderen Charm. Die hübschen alten Häuser machen den Altstadt-Bummel zu einem besonderen Event. Rechts und links in den mittelalterlichen Seitenstrassen bieten Bars, Restaurants, kleine Geschäfte und Cafe 's unter freien Himmel ihre Produkte an. Das Hafenviertel lockt zu einem Bummel am Kanal Nyhavn und nicht zu vergessen einzigartige Bauwerke wie die alte Börse mit den gewundenen Turm aus vier Drachenschwänzen, den runden Turm als königliches Observatorium mit Schneckengang, oder das Lustschloss Rosenborg.
    Kopenhagen hat viel zu bieten. Deshalb wollen wir die besondere Atmosphäre geniessen und die weltberühmten Attraktionen durch einen Tagesausflug für uns zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. (Aktuell 20 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Donnerstag, 25.06.2020, 19:00 Uhr

    Firsttstage Musical-School presents: Footloose

    Footloose ist das von den Schüler-/innen der Hamburger Musical-School einstudierte Musical des Jahres. Das Broadway-Kultmusical um das Thema: Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen - zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen...

    Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

    Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball. (Aktuell 24 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 18.07.2020, 17:15 Uhr

    The BOSSHOSS Open Air im Stadtpark

    Das wird ganz bestimmt ein Erlebnis. The BOSSHOSS im Hamburger Stadtpark! Die Band hat sich 2004 gegründet und ist heute eine sehr erfolgreiche wie bekannte Band. Manch einer hat sie sicher auch als Juroren bei The Voice of Germany vor einigen Jahren erlebt. Bei Live-Auftritten rocken sie die Bühne und bringen das Publikum zum kochen. Und da sind wir doch gern dabei!
    Konzertbeginn ist 19 Uhr. (Aktuell 26 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Samstag, 01.08.2020, 12:15 Uhr

    Karl May Festspiele

    wir fahren zu den Karl-May-Festspielen in Bad Seegeberg und sehen uns den Ölprinz an.

    Auszug aus der homepage:

    Seine Seele ist so dunkel wie das schwarze Gold - und sein Herz so kalt wie der einsame Bergsee, in dem er seine Opfer verschwinden lässt: Der elegante Geschäftemacher Grinley, den sie im Westen den "Ölprinzen" nennen, ist nicht nur ein ausgebuffter Geschäftsmann, sondern auch ein skrupelloser Betrüger und Mörder. Mit einer angeblichen Ölquelle am Gloomy Water wollen er und sein Bruder Buttler das große Geld machen, doch ihnen kommen drei Männer in die Quere: Apachenhäuptling Winnetou, dessen weißer Blutsbruder Old Shatterhand und der skurrile Sam Hawkens. Sie müssen zwischen zwei verfeindeten Indianerstämmen Frieden stiften und dafür sorgen, dass ein deutscher Wagenzug mit der resoluten Treckführerin Rosalie Ebersbach nicht zwischen die Fronten gerät. Und dann gibt es da noch den schöngeistigen Kantor Hampel, der im Wilden Westen eine Heldenoper komponieren und den Indianern die Flötentöne beibringen will... (Aktuell 25 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Dienstag, 24.11.2020, 18:45 Uhr

    Musical-School-Hamburg: Große Weihnachtsgala

    Wer schon dabei war, kennt das Gefühl: die Weihnachtsgala der Hamburger Musical-School sehen, Begeisterung spüren und dann haben es die Schüler-/innen geschafft Weihnachtsstimmung in jedem zu erzeugen... Anschließend kann die Weihnachtszeit kommen...
    2020 bringt das First Stage Theater seine 5. Weihnachtshow auf die Bühne und verspricht: Weihnachtsmagie auf neue, frische und immer wieder überraschende Weise. (Aktuell 28 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
  • Freitag, 31.12.2021, 18:00 Uhr

    Weitere Events sind bereits in Vorbereitung

    Weitere Events sind bereits in Vorbereitung und werden in Kürze an dieser Stelle erscheinen. Per Newsletter informieren wir dich gerne alle 14 Tage kostenlos über unsere aktuellen Events - klicke dazu einfach hier:

     Newsletter anfordern (Aktuell 2 Teilnehmer/-innen)

    mehr...
Freizeit Treffs Events Bowling - Freizeit Treffs Events Events Restaurantabende erleben - mit den Freizeit-Treffs! Konzerte erleben - mit den Freizeit-Treffs! Motorrad fahren - mit den Freizeit-Treffs!