Freizeit Treffs Logo Karlsruhe erleben mit den Freizeit Treffs!

Lerne bei unseren Events aktive Singles aus deiner Nähe kennen!

Alle Einzelheiten (Teilnehmerliste, Treffpunkt, Eventleiter etc.) findest du in unserem Mitgliederbereich.

  • Mittwoch, 23.01.2019

    Afterworktreff in Karlsruhe

    Immer in die gleiche Kneipe? Wie langweilig. Wir testen bei unseren Afterworktreffs lieber verschiedene Locations und erfüllen damit auch gerne Mitgliederwünsche. Einen solchen Mitgliederwunsch erfüllen wir auch heute und treffen uns in einem schönen Restaurant, das uns internationale Küche bietet, eine Kneipenbar, eigene Cocktails, Slow Food. Lassen wir uns überraschen und gemeinsam den Mittwoch Abend feiern.

    mehr...
  • Samstag, 26.01.2019

    Samstag: Italiener und Nightlife

    Was ist los am Samstag Abend? Wir treffen uns beim Italiener mitten in der Stadt, der lt. Website "la Cucina Italia" liebt. Die lieben wir auch. In diesem Lokal, so verspricht man uns, verwendet man nur original italienische Rezepturen, original italienische Produkte, erlesene Zutaten und bietet uns ein natürliches Geschmackserlebnis. Hört sich doch gut an, oder? Wir werden testen, ob das stimmt. Und nach dem gemeinsamen Geschmackserlebnis? Da trennen sich die Interessen. Die einen bleiben nach dem Essen gemütlich sitzen, die anderen ziehts ins Nachtleben, je nach Lust und Laune. Wie auch immer, sicher haben wir wieder unseren Spaß in fröhlicher Runde. Das Lokal ist für 30 Personen reserviert.

    mehr...
  • Samstag, 26.01.2019

    Zum Erlebnis in Rot nach Landau Nußdorf

    Es ist kalt,grau oder weiss. Kein Grund für uns heute auf dem Sofa zu liegen. Gemeinsam machen wir uns auf zu einer kleinen Wanderung die alles in allem rund 9 km lang sein dürfte. Ab Karlsruhe fahren wir gemeinsam nach Landau und machen uns auf den Weg nach Nußdorf. Dort angekommen begehen wir den Weinwanderweg. An 10 Stationen werden hier Rotweine und Glühwein angeboten auch beheizte Zelte und Rebholzfeuer laden uns zum Aufwärmen und Verweilen ein.An jedem Stand werden auch Speisen angeboten.Die Wanderung führt vorbei am 7 Meter hohen Wahrzeichen, dem Kaiserbergbrunnen und über den Hochzeitswingert. Entlang des Weinerlebnispfades sind 20 Skulpturen zu betrachten, aber auch zu berühren, ertasten, zu bespielen und zu höhren. Das " Erlebnis in Rot " versteht sich damit als Rundweg für die Sinne.

    mehr...
  • Sonntag, 27.01.2019

    Badminton-Sonntag in Karlsruhe

    Ein Winter ohne Badminton? Geht gar nicht. Unser geliebtes Badminton-Spiel ist natürlich auch im Neuen Jahr regelmäßig im Programm. Immer abwechselnd etwa alle zwei Wochen. Einmal sonntags in Karlsruhe, einmal samstags in Bornheim. Schon mal die weiteren Termine in Karlsruhe zum Vormerken: 24. Februar, 24. März, 21. April, 19. Mai und 15. Juni.

    mehr...
  • Freitag, 01.02.2019

    Afterworktreff in Karlsruhe

    Am Freitag Abend treffen wir uns in fröhlicher Runde in einem italienischen Restaurant mit stylishem Industrieambiente zum Reden, Lachen, Spaß haben. Ein schöner Einstieg ins Wochenende.

    mehr...
  • Samstag, 02.02.2019

    Theaterstück: ACHTUNG DEUTSCH

    Auch in diesem Jahr hat das Kammertheater wieder etliche tolle Stücke im Programm. Heute erleben wir die Komödie ACHTUNG DEUTSCH. Der österreichische Autor Stefan Vögel jongliert hier gekonnt mit nationalen Klischees, herrlich frisch, hochaktuell, amüsant und hintergründig. Ich bin gespannt, was uns heute wieder geboten wird. Die Handlung: Es geht um eine buntgemischte Wohngemeinschaft aus fünf Ländern, die sich im mietgünstigen sozialen Wohnungsbau angesiedelt hat. Ein bürokratischer Irrtum hat sie als deutsche Familie mit zwei Kindern eingestuft. Doch nun kündigt sich ein Herr vom Wohnungsamt an, um die "Familie Schlüter" zu überprüfen. Und damit stehen die Einbürgerung des Syrers Tarik und der gesamte Mietvertrag auf dem Spiel. Was tun? Der Wohnungsinhaber ist grade in Ski-Urlaub. So beschließt die vierköpfige Chaotentruppe, dem Kontrolleur eine perfekte deutsche Familie vorzuspielen - bzw. das nachzuahmen, was ihnen das Privatfernsehen als deutsche Familie präsentiert. Ein "Schnellkurs für Germanen" soll helfen. Doch der ausgeklügelte 10-Punkte-Plan gerät aus den Fugen, als der unangenehme Nachbar Schröder eingreift.

    mehr...
  • Sonntag, 03.02.2019

    Winterspaziergang und Fisch essen in Leopoldshafen

    Wer hat Lust auf einen gemütliche Sonntag? Erst ein schöner Spaziergang rund um den Leopoldshafener Baggersee und anschließend schlemmen in einem bekannten Fischlokal? - Dann seid ihr hier richtig.

    mehr...
  • Mittwoch, 06.02.2019

    Afterwork im Skandidorf

    Zu einem gemütlichen Ausklang nach einem anstrengenden Arbeitstag treffen wir uns heute im Skandidorf. Auch dieses Jahr stehen die urigen Hütten wieder auf dem Karlsruher Messplatz. Hier können wir in vollen Zügen Abstand vom Alltag nehmen und das skandinavische Flair sowie die spezielle skandinavische Küche genießen. Die trutzigen Holzhütten, eingerichtet mit rustikalen Tischen und Bänke, vielen Rentierfellen, Decken und Kerzen bieten ein schönes Ambiente und die Kaminöfen verbreiten eine wohlige Wärme. Man fühlt sich fast wie in Skandinavien.

    mehr...
  • Freitag, 08.02.2019

    Apulien in Karlsruhe genießen

    Apulien ist die Region im "Absatz des italienischen Stiefels" in Südostitalien (Puglia). Rund 107.000 Hektar Rebfläche und einer Jahreserzeugung von ca. 8-10 Millionen Hektolitern Wein ist es gemeinsam mit Sizilien und Venetien die mengenmäßig größte Weinanbauregion Italiens. Spezialitäten zum Essen sind unter anderem die Orecchiette Pasta Nudeln aus Hartweizen die typischerweise mit Cime di Rapa (Stängelkohl) serviert werden. Wir begeben uns heute auf eine kleine kulinarische Reise in diese Region und genießen apulische Spezialitäten in einem kleinen aber feinen italienischen Geschäft in Karlsruhe.

    mehr...
  • Samstag, 09.02.2019

    Badminton- und Tischtennis-Samstag in Bornheim

    Bälle jagen. Den Wochenstress rausschwitzen. Anschließend gemütlich in der Kneipe zusammen sitzen und was essen. Oder kostenfrei die Sauna benutzen, die zur Halle gehört. In dieser Badmintonhalle haben wir auch die Möglichkeit, Tischtennis zu spielen.

    mehr...
  • Samstag, 09.02.2019

    Ü30 Party in Karlsruhe

    Lust abzutanzen? Kannst du heute machen. Wir sind wieder unterwegs bei einer Ü30-Party zum Tanzen, Lachen, Quatschen.

    mehr...
  • Sonntag, 10.02.2019

    Trommelworkshop auf unserer eigenen, selbst gebauten und selbst bemalten Cajon

    Ein wirklich tolles Angebot, das ich da für uns gefunden habe. Was Besonderes und Nachhaltiges. Wir treffen uns in Mutterstadt und bauen im Team unser eigenes Musikinstrument, nämlich eine Cajon. Dann kannst du sie nach Lust und Laune kreativ bemalen. Und dann erleben wir einen mitreißenden Trommelworkshop. Die Cajon ist heute eines der beliebtesten Schlaginstrumente der Welt. Viele moderne Musikinstrumente sind nämlich sehr sperrig oder haben viele Teile. Bei manchen braucht man einen Ständer oder einen Stuhl. Die Cajon hingegen ist alles in einem: eine Trommel, ein Ständer, eine Sitzgelegenheit. Sehr praktisch. Wir starten mit einem kurzen Rhythmus Energizer als Warm-Up. Dann bekommen wir alle ein Paket mit einer Cajon. Im Team bauen wir die Bausätze zusammen, Schraubenzieher, Leim etc. wird gestellt und die beiden Künstler, die den Workshop begleiten, erklären uns, wie es funktioniert. Jetzt wird?s rhytmisch. Beim ersten Drum-Workshop auf unseren selbstgebauten Kisten spielen wir im Team unterschiedliche Grooves. Danach können wir alle unseren Hocker bemalen und ein individuelles Stück draus machen, das später gut in die eigene Wohnung passt und auch mal als Sitzmöbel für Gäste dienen kann. Zum Schluss gibt?s dann noch einmal ein kleines Abschlusskonzert, bei dem wir alle einen gemeinsamen ?Beat? spielen und die vorher gelernten Rhythmen zu einer Songstruktur aufführen werden. Ob wir dabei unser Rhythmusgefühl entdecken und einen Freizeittreff-Beat kreieren? Ich bin sehr gespannt auf diesen Vier-Stunden-Workshop mit euch.

    mehr...
  • Sonntag, 10.02.2019

    Kleine Winterwanderung in den Daxlander Rheinauen- zweiter Termin

    Nachdem die erste Winterwanderung am 20. Januar so viel Anklang fand, dass längst nicht alle Mitglieder mitkommen konnten, gibts heute einen zweiten Termin für diese gemütliche Winterwanderung durch die idyllischen Daxlander Rheinauen. Vor der Rheinbegradigung im 19. Jahrhundert wechselte der Rhein fortwährend seine Lage und bildete immer neue Arme und Inseln. Durch die Rheinbegradigung wurden die ehemaligen Schlingen abgeschnitten und bilden heute weitgehend stehende Gewässer, die Altrheinarme. Diese schöne und naturbelassene Landschaft wollen wir heute ein wenig erkunden. Wir bewegen uns vorwiegend auf breiten und gut begehbaren Wegen. Die Runde ist gut 8 km lang, eben und für jedermann geeignet. Und natürlich wärmen wir uns hinterher wieder auf in einem gemütlichen Naturfreundehaus und lassen den Sonntagabend ausklingen. Danach sind es nur noch etwa 500 m zurück bis zum Startpunkt unserer kleinen Wanderung.

    mehr...
  • Mittwoch, 13.02.2019

    Afterworktreff in Rüppurr

    Heute sind wir wieder unterwegs bei unserem beliebten Afterworktreff. Diesmal in Rüppurr und wieder erfüllen wir damit einen Mitgliederwunsch. Unser heutiges Lokal bietet uns eine badisch-regonale Küche und ebenso schmackhafte saisonale Speisen. Die Küchenchefin verspricht: Wo "hausgemacht" draufsteht, ist auch hausgemacht drin.

    mehr...
  • Donnerstag, 14.02.2019

    Bowling in Karlsruhe

    Und wieder treffen wir uns zum lebhaften Bowling-Abend in Karlsruhe.

    mehr...
  • Samstag, 16.02.2019

    Lustiger Spieleabend in Karlsruhe-Knielingen

    Zu unserem beliebten Spieleabend treffen wir uns heute mal wieder in Knielingen. Erst lassen wir uns das deftige Essen und das hausgebraute Bier schmecken und dann packen wir die Spiele aus. So ein Spiele-Abend macht viel Spaß und ist auch ideal für Schnuppermitglieder, die mal mitmachen und uns kennenlernen wollen.

    mehr...
  • Samstag, 16.02.2019

    Stadtbahnausflug zur Imkerführung - Das kleinste Nutztier der Welt

    Wieder mal einen tollen Ausflug, den wir mit einer Fahrt der Bahn verbinden. Heute erleben wir eine interessante Führung in einer Imkerei. Diese wird von einer Imkerin geleitet und wir erfahren viel über Honig, Propolis, sowie alle Bienenprodukte und deren Nutzen und Anwendung bei uns Menschen. Ab Bahnhof Bühl laufen wir ca 25 Minuten zur Imkerei. Dort werden wir mit einem prickelndem Imker- Secco und einem leckeren (h)eißkaltem Imkerfrüchtchen begrüßt. Anschließend erfahren wir alles über die Bienen, sehen einen Film über das Leben und Wirken der Bienen, und was passiert im Laufe eines Bienenjahres. Dabei werden uns reichlich Degustationen diverser Honiggetränke und Honigleckereien gereicht. Es gibt jede Menge Rezepte unserer Imkerin. Abgerundet wird die Bienenexkursion von feinem frischgebackenem Honigkuchen & Kaffee. Die Dauer der Führung wird rund 3 Stunden betragen. Und natürlich beschließen wir den interessanten Ausflug noch in einem Lokal.

    mehr...
  • Samstag, 16.02.2019

    CHUPCHIK in Ettlingen: Klezmer - Balkan - Gypsy - Swing

    Eigentlich ist unser Programm für heute voll, aber nach dem zauberhaften Abend mit dem Duo Arcopeggio im Dezember in Ettlingen wurde gewünscht, auch dieses Konzert noch aufzunehmen. CHUPCHIK: das sind 5 Musiker, die mit Saxofon, zwei Geigen, Gitarre und Kontrabass, und mit viel Neugier und Entdeckungsfreude die Musik Osteuropas durchstreifen. Ihr frischer ?Balkan-Klezmer-Gypsy-Swing? ist eine Mischung aus schnellen Tanzstücken, Musette-Walzern und melancholische Balladen, die meist den reichen musikalischen Traditionen der Sinti, Roma und jiddischen Klezmorim entstammen. Sicher auch wieder ein schöner Abend in der gemütlichen Scheunenatmosphäre in Ettlingen.

    mehr...
  • Sonntag, 17.02.2019

    Schneeschuh-Parcours mit Biathlonschießen

    Liegt genug Schnee? Dann erwartet dich heute ein Wintersonntag mit viel Spiel, Sport und Spaß. Anders als bei einer Schneeschuhwanderung brauchst du zum Schneeschuh-Parcours in Bad Herrenalb oder auf dem Dobel keine große sportliche Kondition. Hier läufst du mehrere Runden mit den Schneeschuhen (so oft wie du willst), und schießt ? ähnlich wie beim Biathlon ? mit Lasergewehren auf ca. 10 m entfernte Ziele. Natürlich erst nach gründlicher Einweisung durch professionelle Guides. Und wenn es keinen Schnee gibt? Das Problem hatten wir ja nun schon ein paar Mal, dass wir zwar eine Schneeschuhwanderung im Programm hatten, aber der Termin mangels Schnee ausfallen musste. Passiert diesmal nicht. Wir haben nämlich heute eine tolle Alternative: ?Eisstockschießen und Black Forest Games?. Da gibt?s zur Begrüßung einen Glühwein und 1 Brezel, wir werden in Mannschaften aufgeteilt zum Wettkampf in verschiedenen Disziplinen: Lasergewehrschießen wie beim Biathlon, dazu Bogenschießen, Hufeisenwerfen, Tannenzapfen-Weitwurf, Baumstamm/Holzklotz-Nageln und Eisstockschießen. Anschließend wärmen wir uns natürlich in einem Lokal gemeinsam wieder auf und stillen den Hunger nach sportlicher Betätigung.

    mehr...
  • Donnerstag, 21.02.2019

    Ay caramba - Heute gehen wir zum Mexikaner

    Hola! - ¡Gracias! - De nada. -¡Salud! Wir entfliehen den Alltag und genießen die mexikanische Küche. Hier werden die Gerichte liebevoll zubereitet, welche den original Geschmack Mexikos in sich tragen. Die Mais-Tortillas werden selbst hergestellt!

    mehr...
  • Samstag, 23.02.2019

    Lust am Genuss - ein Quiche-Backkurs im Le fin gourmet REBLUCHS

    Wieder was Besonderes, was wir vom Freizeittreff-Team euch heute bieten können. Wir freuen uns sehr auf einen Quiche-Backkurs in einer tollen brandneuen Location in Wissembourg. Der Showroom ist ausgebaut als besondere Eventlocation, als Krönung, sozusagen über allem, erhebt sich die ?Galerie Carré, die ganz besondere Einblicke in die zeitgenössische Kunst ermöglicht. Wir gehören zu den ersten Gruppen, die das Wohn-Ambiente und die leckeren, im Holzbackofen zubereiteten Speisen genießen dürfen. Freut euch also auf einen genussvollen Februar-Samstag-Abend, bei dem wir die Quiche selbst zubereiten. Wir rollen den vorbereiteten Teig aus, schmecken den Belag ab mit ausgesuchten regionalen Zutaten, belegen die Quicheformen, feuern die wood-fired Holzbacköfen an und erfahren dabei auch Wissenswertes rund um Ober- und Unterhitze. Während der Backzeit von ca. 45 Minuten können wir im Laden stöbern oder die Galerie erkunden, während köstlicher Duft das Wasser im Munde zusammen laufen lässt. Natürlich verzehren wir unsere selbstgebackene Quiche auch selbst und haben gemeinsam unseren Spaß am kalten Winterabend am gemütlichen Ofen.

    mehr...
  • Sonntag, 24.02.2019

    Badminton-Sonntag in Karlsruhe

    Heute spielen wir wieder Badminton. Fasching ist ja erst nächste Woche.

    mehr...
  • Donnerstag, 28.02.2019

    Gedankenreise: Warum denke ich, was ich denke?

    Sicher erleben wir auch heute wieder in der Ruhe-Insel einen interessanten Abend. Es geht um die Frage: Warum denke ich, was ich denke? Warum tue ich, was ich tue? Wie funktioniert mein Gehirn und meine Antworten? Und wie reagiert mein Umfeld darauf? Eine spannende Reise durch die Welt der Gedanken erwartet uns. Denn gefangen in den Prägungsmustern verschiedener Systeme - unserer Eltern, der Gesellschaft - werden oft "Anforderungen" von außen an uns gestellt. Erfüllen wir sie, ohne die eigenen Bedürfnisse zu respektieren, fühlen wir uns schnell innerlich leer, nicht lebendig. Wie können wir das ändern? Die Energie auf den eigenen Fokus richten? An diesem Abend wollen wir gemeinsam die Wege des Gehirns anschauen. Die Heilpraktikerin Gaby Schmelzle zeigt Wege auf, wie wir zum Kreator unseres erfüllten Lebens werden können.

    mehr...
  • Freitag, 01.03.2019

    Skifahren - Tagestour zum Feldberg

    Wer hat Lust auf eine Tages-Ski-Tour zum Feldberg? Noch mal Wintersport genießen? Von Karlsruhe aus sind das grade mal zwei Stunden Fahrt. Wir fahren morgens in Fahrgemeinschaften gegen 7 Uhr los, halten am Feldberg noch kurz an, um Ski-Ausrüstung zu leihen und sind dann gegen 10 Uhr auf der Piste. Die Lifte sind von 9.00 bis 16.30 Uhr offen.

    mehr...
  • Samstag, 02.03.2019

    GLORIOUS - mit Eva Brunner

    Wieder ein tolles Stück im Kammertheater, diesmal im K2. Eva Brunner, die tolle Schauspielerin, die wir schon einige Mal erleben durften, spielt die Rolle der Florence Foster Jenkins, der schlimmsten Sängerin der Welt. Und damit ist klar: Dieses Stück wird wieder eine grandiose Komödie, an der wir viel Spaß haben werden und wahrscheinlich Bauchweh vor Lachen bekommen. Die Handlung spielt im New York der 1940er Jahre. Florence Foster Jenkis war eine der schillerndsten Persönlichkeiten und ein absolutes Gesellschaftsereignis. Denn die selbsternannte exzentrische Sopranistin quälte und quietschte sich munter durch die allererste Gesangsliteratur, die sie auf Bällen und Wohltätigkeitsveranstaltungen triumphierend ihren Zuhörern entgegenschmetterte. Als Millionenerbin konnte sie es sich leisten, einkleines Vermögen in ihre "Sangeskünste" zu investieren. In ihrem Kopf mag Florence mit engelsgleicher Stimme die Welt bezaubert haben. In der akustischen Realität aber bogen sich die Balken und die Zuschauer aus der High Society - die sich bald um die Tickets zu ihren legendären Veranstaltungen rissen - vor Lachen. Das wird uns im Freizeittreff sicher auch so gehen.

    mehr...
  • Sonntag, 03.03.2019

    Gasometer Pforzheim: Great Barrier Reef - Wunderwelt Korallenriff

    4 Jahre lang konnte man im Gasometer Pforzheim das tolle 360°-Panoramabild "Rom 312" bewundern. Nun gibt es ein neues phantastisches Panoramabild des Künstlers Yadegar Asisi, nämlich das Great Barrier Reef in Australien. Es zeigt auf 3.500 Quadratmetern die einzigartige Flora und Fauna dieser Unterwasserwelt. Asisi ist berühmt für seine riesigen Werke, in deren Mitte wir uns als Betrachter bewegen ? fast so, als wären wir tatsächlich in Australien und würden ins Meer eintauchen. Auch das Ausstellungsgebäude, ein aufwendig generalsaniertes Industriedenkmal, ist gigantisch: 40 Meter hoch und 40 Meter im Durchmesser mit einer 15 Meter hohen Besucherplattform, auf der man am Panorama entlang laufen kann. Im Panorama erschließt sich uns wie von einem Standpunkt unter dem Meeresspiegel die submarine Welt. In Farbverläufen von Blau-, Azur- und Grünschattierungen bricht die Lichtbrechung im Ozean die fremde Welt der Korallen und Meerestiefe vor allem nahe der Wasseroberfläche im Panoramabild zum Leuchten. Zehntausende Unterwasserfotos und eine Sammlung künstlerischer Skizzen finden sich darin.

    mehr...
  • Freitag, 08.03.2019

    Karlsruhe: Italiener und Nightlife

    Dieses Event hatten wir im Januar schon im Programm. Weil viel mehr Leute mitkommen wollten als wir Plätze reservieren konnten, haben wir es noch mal aufgenommen. So nimmt Peter euch heute wieder mit zum Italiener mitten in der Stadt, der uns mit original italienischen Rezepturen, original italienischen Produkten und erlesenen Zutaten kulinarisch verwöhnt. Und anschließend trennen sich die Interessen. Wer mag, bleib gemütlich sitzen, die Nachtschwärmer ziehts ins Nachtleben. Egal wie, ihr könnt euch mal wieder auf einen lebhaften Abend in fröhlicher Runde freuen.

    mehr...
  • Samstag, 09.03.2019

    Oper im Staatstheater Karlsruhe: Füchsin Schlaukopf und ihr Fuchs

    "Lasst uns doch mal in Karlsruhe in die Oper gehen", wurde gewünscht. Diesen Wunsch erfüllen wir heute mit der modernen Oper "Das schlaue Füchslein". Die szenisch fantasievolle und technisch hochmoderne Umsetzung, die in den USA bereits gefeiert wurde, bietet eine Portion optischer Frische, die man sich von manch großen Opernhäusern nur wünschen kann", so die Kritik der Wiener Zeitung. So lassen wir uns denn heute ein auf einer Liebe aus einer anderen Welt. Die Tierfabel begleitet die Titelheldin in einem herzzerreißenden Bilderbogen. Das ist zum Lachen und zum Weinen zugleich und die farbige Musik zielt direkt auf das Herz.

    mehr...
  • Samstag, 09.03.2019

    WEEKEND: Weinprobe mit Übernachtung und Wanderung in der Pfalz

    ?Organisier doch unbedingt mal eine Weinprobe mit Übernachtung?, wurde schon oft gewünscht. Gar nicht so einfach, für eine große Gruppe Übernachtungsmöglichkeiten zu finden, die auch noch bezahlbar sind. Aber: Michael ist dieses Kunststück gelungen. So könnt ihr euch freuen auf ein erlebnisreiches und wirklich preiswertes Weekend in der Pfalz. Ganz nah und doch so schön? Am frühen Samstag Nachmittag geht?s los. Ankommen, einchecken, Kaffee trinken, losziehen zur kleinen Wanderung zu einem Weingut, das idyllisch direkt am Wanderweg der Deutschen Weinstraße liegt und qualitativ hochwertige Weine herstellt. Hier erwartet man uns bereits zur Weinprobe, die mit einer Kellerführung beginnt. Dabei erfahren wir, wie die guten Tropfen hergestellt werden und sich das Wissen um die traditionelle Weinerzeugung ausgezeichnet mit dem Knowhow über moderne Technologie ergänzt. Danach laufen wir auf direktem Weg, 3 km, zurück zum Hotel. Daneben gibt?s ein schönes Restaurant, in dem wir zu Abend essen und den Samstag Abend gemütlich beschließen. Das Nebenzimmer gehört uns, es ist also auch möglich, einen Spiele-Abend hier zu machen. Am Sonntag nach dem Frühstück nimmt Michael uns mit auf eine Weinbergswanderung. Es gibt aber auch eine Therme in der Nähe, für die, die lieber relaxen. Wenn du willst, kannst du heute auch die Geocaching-Tour in Karlsruhe noch mitmachen, denn die ist erst nachmittags. Wie auch immer du dich entscheidest, wir werden sicher wieder ein schönes Wochenende miteinander erleben, und eine kleine Auszeit aus dem Alltag genießen.

    mehr...
  • Samstag, 09.03.2019

    Weinprobe in der Pfalz

    Diese Weinprobe gehört zum Wander-Weekend in der Pfalz mit Übernachtung. Wer NUR die Weinprobe mitmachen möchte, bitte hier eintragen. Ihr kommt dann direkt zum Weingut.

    mehr...
  • Sonntag, 10.03.2019

    Geocaching-Tour in Wörth und griechisch essen

    Geocaching ist eine Art Schnitzeljagd mit Hilfe moderner GPS-Technik und macht sehr viel Spaß. Fast jeder hat ein Smartphone und das lässt sich auch für die Outdoor-Navigation prima benutzen. Auf unserer heutigen Tour erkunden wir den alten Ortsteil von Wörth. Wörth galt einst als Maler- und Fischerdorf; zum Einen in Anlehnung an den Maler und Ehrenbürger Heinrich von Zügel, der mit seiner Malschule den Ruf vom einstigen ?Maler- und Fischerdorf? nachhaltig prägte sowie die Nähe zum Rhein und dem Fischfang. Im 19. und 20. Jahrhundert wirkten hier die bekannten Landschaftsmaler Heinrich von Zügel und Max Bergmann. Sie machten die Wörther Malerschule populär. Mit unserem Smartphone (Navigation über Google Maps oder ähnliche Karten-Apps) steuern wir 8 verschiedene Stationen an. Hier sind diverse Fragen zu beantworten, deren Lösung uns letztendlich zu den Zielkoordinaten der verstecken Dose führt. Hier dürfen wir uns dann stolz im Logbuch verewigen. Die Gesamtlänge des Weges beträgt ca. 5 Km und ist komplett eben und somit für jedermann geeignet. Gesamtdauer der Tour ca. 1,5 Stunden. Anschließend kehren wir noch beim Griechen ein und lassen den Sonntagabend gemütlich ausklingen.

    mehr...
  • Donnerstag, 14.03.2019

    Feierabend-Bowling am Donnerstag

    Heute treffen wir uns wieder zum beliebten Bowlingspiel.

    mehr...
  • Freitag, 15.03.2019

    Die Gechmacksphysik von der Umami Bombe bis zum Tomatensaft Phänomen!

    Die Grundgeschmackstypen süß, salzig, sauer, bitter sind den meisten bekannt. Aber kennen Sie auch den 5. Sinn Umami? Wissen Sie was hinter dem Provence Rosé Mythos steckt oder dem Tomatensaft Phänomen im Flugzeug? Nach einer kurzen Einführung in die erweiterte Welt der Sinne und deren Zusammenhänge geht es über zum Genuss auf dem Teller und im Glas. Dabei erleben sie unter Anleitung praxisnah nicht nur Ihre Sinne zu verstehen, sondern diese werde auch ?neu justiert? wie z.B. mit der Umami Bombe, den Kartoffelchips, dem Tomatensaft oder auch mit der Pop Corn Überraschung usw. Dr. med. Michael H. Stienen vermittelt aktuelle neurowissenschaftliche Erkenntnisse in informativer Weise begleitet mit korrespondierendem Genuss für die Wahrnehmungsorgane. Ich habe für 10 Personen Plätze reserviert. Falls sich mehr Personen anmelden würde ich die Zahl erhöhen sofern noch möglich. Bitte am Abend das Geld mitbringen und sich auch nur eintragen wenn man wirklich teilnehmen will.

    mehr...
  • Freitag, 15.03.2019

    Apres Ski Party Abwintern Ski Langlauf Winterwandern oder Wellness in Oberwiesenthal

    Am diesem Kurz Weekend erleben wir gemeinsam aufregende Schneetage inkl. toller Aprés-Ski-Party im ?Pistenblick? mit Showprogramm, Schneeverbrennung, Fackelabfahrt u.v.m. . Natürlich kannst du auch nur entspannen und den Skifahrern im Liegestuhl mit einem heißen Glühwein zuschauen oder im Innenpool, in der Sauna oder bei einer Massage entspannen. Aber auch unsere Langläufer oder einfach nur Winterwanderer kommen an diesem Wochenende voll auf Ihre Kosten. Samstag abends feiern wir dann gemeinsam die Apres Ski Party. Unser Hotel liegt direkt an der Piste. Skiverleih ist auch direkt im Hotel. Bist du dabei, wenn wir nach Oberwiesenthal fahren?

    mehr...
  • Samstag, 16.03.2019

    Lustiger Spieleabend in Karlsruhe-Rüppurr

    Zu unserem beliebten Spieleabend treffen wir uns dieses Mal wieder in Rüppurr. Nach dem Essen packen wir wieder die Spiele aus und es wird wie immer munter gezockt .... :-).

    mehr...
  • Sonntag, 17.03.2019

    Krokusblütenwanderung im Nordschwarzwald

    Wieder eine Bahnfahrt ab Karlsruhe zu einer Wanderung zu den Krokusblüten. Die Farbenpracht der Krokuswiese ist sehenswert und Bestandteil unserer heutigen Wanderung im Freizeittreff. Durch Wald, über Felder und durch das romantische Rötelbachtal machen wir uns gemeinsam auf den Weg zu diesem besonderen Erlebnis. Der wilde Krokus ist eigentlich im Mittelmeerraum beheimatet und findet sich nördlich der Alpen nur an wenigen Standorten. Einer davon ist Zavelstein, welcher sich auf dem Premiumwanderweg befindet. Vorbei an imposanten Felsformationen und herrlichen Aussichtspunkten werden wir hier eine Einkehr einlegen.

    mehr...
  • Mittwoch, 20.03.2019

    Eggenstein: Walkingrunde und Biergartenidylle

    Unser Freizeit-Programm lebt von der Vielfalt, die wir bieten. Sehr beliebt sind aber auch unsere monatlichen Traditionen, wie z.B. Badminton, Bowling, Spiele-Abende. Heute wollen wir eine neue Tradition einführen, nämlich einmal monatlich während der freundlichen Jahreszeit eine "Walkingrunde mit Biergartenidylle" kombinieren. Natürlich wechseln wir die Strecken. Sonst wär's ja langweilig. Heike nimmt euch heute mit zum ersten ?Walkingrunde & Biergarten-Event?. Sie zeigt allen, die Stöcke haben und die mal benutzen wollen, wie es richtig geht. Natürlich sind auch alle ohne Stöcke willkommen, die einfach nur nach einem anstrengenden Arbeitstag Bewegung brauchen, frische Luft genießen und stramm marschieren wollen.

    mehr...
  • Samstag, 23.03.2019

    British afternoon mit Portwein, Madeira, Sherry & Co - in Karlsruhe

    Auf der Insel ist es eine große alte Tradition, sich nachmittags am Kamin zu treffen und mit Tee, Port, Madeira und Sherry stilvoll die englische Lebensart zu erleben und dabei Sandwiches, Scones, Muffins und Co. zu genießen. Diese Tradition können wir vom Freizeittreff Karlsruhe heute auch mal erleben. Dabei nehmen wir das mit der Kleiderordnung nicht so streng wie früher die Ladies und Gentlemen, aber wer möchte und so etwas im Schrank hat, darf gerne ein edles Schultertuch tragen. Bringt noch ein Stück mehr Atmosphäre in unseren "british afternoon". Ansonsten wird uns heute eine große geschmackliche Vielfalt der sogenannten "fortiefied wines" mit betörenden Aromen für die Sinne aus der ehemaligen britischen Kolonialwelt kredenzt: Sandwiches mit ham & cheddar, Scones und Stilton (der berühmte englische Blauschimmelkäse, der nur in einem klar ausgewiesenen Gebiet nach streng festgelegter Produktionsanleitung hergestellt werden darf). Dazu gibts verschiedene Teesorten, Portwein und Sherry. Vielleicht entdecken wir ja neue geschmackliche Vorlieben?

    mehr...
  • Samstag, 23.03.2019

    Quiche-Backkurs im Le fin gourmet REBLUCHS - zweiter Termin

    Nachdem der erste Quiche-Backkurs in der tollen brandneuen Location REBLUCHS in Wissembourg sofort ausgebucht war, gibts nun heute einen zweiten Termin. Damit auch die mitkommen können, die beim ersten Mal im Februar keinen Platz mehr bekamen. Heute teilen wir also wieder in Gruppen, rollen den Teig aus, schnippeln die Zutaten, belegen die Quicheformen, feuern die wood-fired Holzbacköfen wieder an, und natürlich verzehren wir unsere frischgebackene Quiche auch selbst. Wird sicher wieder ein gemütlicher Abend in lebhafter Runde.

    mehr...
  • Sonntag, 24.03.2019

    Badminton-Sonntag in Karlsruhe

    Heute treffen wir uns wieder zum beliebten Badmintonspiel. Tut gut, sich am Sonntag zu bewegen. Und da bei uns der Spaß im Vordergrund steht, sind auch Anfänger*Innen herzlich willkommen, die das mal ausprobieren wollen.

    mehr...
  • Samstag, 30.03.2019

    Gemütlicher Abend mit Variationen vom Flammkuchen

    Wir verbringen einen gemütlichen Abend bei Marianne's Flammkuchen und Jean Flamé. Es gibt 35 verschiedene Flammkuchen zur Auswahl - da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ein Erlebnis für Alle!

    mehr...
  • Sonntag, 31.03.2019

    Speyer: LAND-Paddling - Street-SUP-Workout

    Im Sommer, wenn es schön warm ist, haben wir wieder unseren Spaß beim Stand Up Paddling LAND-Paddling hingegen geht auch bei kühleren Temperaturen. Denn LAND-Paddling (auch Street-Surfing genannt) findet nicht auf dem Wasser statt, sondern auf der Straße. Das SUP-Board wird durch ein Longboard ersetzt. Das Paddel durch den Stick. Das Wasser durch die Straße. Neben dem Spaß steht während des Kurses vor allem der sichere Umgang mit Board und Stick im Vordergrund! Nach einer kurzen Einweisung erlernen wir also die Grundtechniken auf einem verkehrsberuhigten Gelände, vor allem am Wochenende ist der Platz leer, was sehr praktisch ist zum Üben. Auf dem Gelände lernen wir den richtigen Bewegungsablauf kennen, dabei werden gezielt verschiedene Muskelgruppen angesprochen. Wenn sich dann bei allen ein gewisses Maß an Sicherheit mit dem neuen Sportgerät eingestellt hat, geht?s ins Grüne zu einer kleinen gemeinsamen Tour auf einem der schönen Radwege entlang des Rheins. Dabei achten die guides darauf, dass alle in ihrem Tempo mitkommen und schnellere und langsamere Fahrer immer wieder zusammengeführt werden. Aber Vorsicht: Der Spaß könnte süchtig machen... Auf alle Fälle ist es auch eine gute Vorbereitung für alle, die im Sommer wieder Stand Up Paddling machen wollen.

    mehr...
  • Sonntag, 31.03.2019

    Land-Paddling - der zweite Termin heute

    Weil so viele zum LAND-Paddling mitkommen wollen und der erste Termin sofort ausgebucht war, gibt?s nun zusätzlich heute einen zweiten Termin mit anderer Uhrzeit, aber dem gleichen Ablauf: Einweisung, Übung auf dem verkehrsberuhigten Gelände und dann eine Tour auf einem der schönen Radwege entlang des Rheins mit diesen neuen Sportgeräten. Natürlich geht?s auch dabei anschließend in ein schönes idyllisches Lokal, um das neue Erlebnis gemeinsam zu feiern.

    mehr...
  • Samstag, 06.04.2019

    Ortenauer Panorama Weinwanderung

    Heute machen wir uns einen schönen Tag in und um Kappelrodeck, dorthin gelangen wir, wer möchte, umweltschonend und günstig mit der Bahn. An der Winzergenossenschaft "Hex vom Dasenstein" bekommen wir zur Begrüßung einen Sekt. Dann beginnt auch schon unsere geführte Wanderung (ca. 8 km) bei der man die Seele baumeln lassen kann. Der Weg führt durch die Weinberge direkt zur Hex vom Dasenstein. Erfahrene Winzermeister informieren entlang des Weinlehrpfads über Rebsorten und Weinbau in Kappelrodeck. In der Nachbarschaft zum Dasenstein, der Höhle, wo einst die sagenhafte Hex ihr Unwesen trieb, werden an der gleichnamigen Hütte die edlen Weine verkostet. Dazu werden Käsewürfel und reichlich Holzofenbrot gereicht. Die gute Laune bringen wir vom Freizeittreff wie immer mit.

    mehr...
  • Samstag, 06.04.2019

    Badminton- und Tischtennis-Samstag in Bornheim

    Bälle jagen. Den Wochenstress rausschwitzen. Anschließend gemütlich in der Kneipe zusammen sitzen und was essen. Oder kostenfrei die Sauna benutzen, die zur Halle gehört. Hier haben wir auch die Möglichkeit, Tischtennis zu spielen.

    mehr...
  • Sonntag, 07.04.2019

    TINDER - DAS MUSICAL

    Der Mensch, ständig auf der Suche: nach seinen Autoschlüsseln, dem Traumjob, einer neuen Wohnung, vor allem aber nach der großen Liebe. Nie gab es so viele Singles wie heute, jeder fünfte Deutsche lebt allein und inzwischen nutzt die Hälfte der Singles Flirt Portale wie Tinder - achtmal so viele wie vor 10 Jahren. Was kann dabei passieren? Das Musical TINDER erzählt an 6 Figuren mal rockig, mal gefühlvoll, wie es sich mit der Liebe verhält, wenn sie von der virtuellen in die reale Welt übertragen wird. Ein spannendes Thema, wie ich finde. Ein Stück, das den Zeitgeist trifft.

    mehr...
  • Samstag, 13.04.2019

    Lustiger Spiele-Abend in Karlsruhe (Weststadt)

    Und heute gibt es mal wieder einen unserer beliebten Spieleabende :-). Diesmal sind wir wieder im Kühlen Krug. Erst lassen wir uns das deftige Essen und das hausgebraute Bier schmecken und dann wird wieder munter gezockt ... :-).

    mehr...
  • Sonntag, 14.04.2019

    Impro-Theaterworkshop in Neustadt, der zweite

    ?Ich habe schon lange nicht mehr so viel gelacht und so viel Spaß gehabt. Unbedingt wiederholen.? Das wünschten sich die Mitglieder, die den ersten Workshop mit der Theaterpädagogin Judith Becker erlebt hatten. Den Wunsch erfülle ich sehr gern. So gibt es heute einen weiteren spannenden Workshop mit Judith Becker und ich bin sehr gespannt, welche improvisierten Szenen sich diesmal ergeben werden. Sehr schön auch für Leute (wie mich), die eigentlich bisher nicht auf die Idee kamen, so etwas mitzumachen. Traut euch. Ihr werdet sehen, wie viel Spaß das macht - und vielleicht entdeckt so mancher ungeahnte Talente...?

    mehr...
  • Sonntag, 14.04.2019

    Stadtbahnausflug in die Fachwerkstadt Eppingen.

    Nachdem wir im Frühjahr 2018 schon einmal hier waren und vielen diese Stadt zugesagt hat, erleben wir heute nach der Anfahrt mit der Bahn eine interessante Stadtführung unter dem Motto "Sackpfeiff, Krummhorn und Schalmei". Im Anschluss durchstreifen wir das Bärlauchfest, das auf der Bahnhofstrasse und dem Marktplatz abgehalten wird. Hier gibt es Bärlauchgerichte in verschiedensten Variationen an den Ständen des Wirtevereins. Ab 13.00 Uhr beginnt auch der verkaufsoffene Sonntag der Einzelhändler. Neben Sonderangeboten dürfen wir uns auch auf zahlreiche Aktionen freuen. Für den Festbesuch als auch den verkaufsoffenen Sonntag, der erfahrungsgemäß in kleinen Gruppen besucht wird, ist ausreichend Zeit eingeplant.

    mehr...
  • Samstag, 20.04.2019

    shinrin yoku: Waldbaden im Frühling

    "shinrin yoku" ist japanisch und bedeutet "Waldbaden". Seit 1982 wird das heilsame Waldbaden in Japan vom Staatlichen Gesundheitswesen gefördert. Langsam kommt es auch in Deutschland an und ich freue mich sehr, dass die Naturerlebnispädagogin Dr. Yonna Küchler-Krischun uns zum "Waldbaden in den vier Jahreszeiten" mitnimmt. Heute, am Ostersamstag, erleben wir den ersten Teil, das Waldbaden im frühlingsgrünen Wald. Waldbaden im Frühling ist ein Genuss! Es macht Freude, sich an der frischen Luft zu bewegen und die wintermüden Gelenke zu lockern, Altes abzuschütteln und ganz tief durchzuatmen. Mit allen Sinnen nehmen wir den Frühlingswald wahr, gehen mal schnell, mal schneckenlangsam, achten auf unseren ureigenen Rhythmus. Wir gehen auf Tuchführung mit Bäumen, staunen über unzählige "Shades of Green" und legen damit gemeinsam ein Frühlingsmandala. Einzeln finden wir einen ganz persönlichen Kraftplatz im Wald und nehmen ein kleines Symbol mit nach Hause, das uns an diesen schönen, Körper, Seele und Geist entspannenden Nachmittag erinnert.

    mehr...
  • Samstag, 20.04.2019

    EAT TO THE BEAT: die rhythmische Dinnershow in Mannheim

    Ein ganz neues Format, unterhaltsam, witzig, eine Show voller Rhythmus. Wir vom Freizeittreff gehören zu den ersten, die diese neue erstklassige interaktive Dinnershow erleben dürfen. Wir genießen ein delikates Menü, umrahmt von einem musikalischen Spektakel, das uns garantiert von den Sitzen reißen wird. EAT TO THE BEAT steht für exquisite Speisen und ganz besondere musikalische Highlights: Zwischen den Gängen eines köstlichen Mehr-Gang-Menüs präsentieren die sympathischen Künstler von EAT TO THE BEAT einen höchst unterhaltsamen Mix aus Musik, Comedy und Interaktion mit dem Publikum. Klingende Kochtöpfe fliegen durch die Gegend, unsere Stühle entpuppen sich zu Musikinstrumenten, Salz und Pfeffer werden zu Rasseln, aber auch Besteck und andere Utensilien werden zum Klingen gebracht. Und ? bei EAT TO THE BEAT bleibt niemand still auf seinem Stuhl sitzen. Das soll man aber auch nicht, denn wir sitzen alle auf schicken weißen Stühlen, unter deren Sitzfläche eine Trommel (Cajon) mit einem unglaublichen Klang eingebaut ist. So entsteht ein Wahnsinns-Sound, der einmalig ist. Ich freue mich sehr, diese ganz andere Show mit euch zu erleben und bin sehr gespannt, wie das ablaufen wird.

    mehr...
  • Sonntag, 21.04.2019

    Badminton-Sonntag in Karlsruhe

    Heute treffen wir uns wieder zum beliebten Badminton-Sonntag. Und da bei uns der Spaß im Vordergrund steht, sind auch Anfänger*Innen herzlich willkommen, die das mal ausprobieren wollen.

    mehr...
  • Sonntag, 21.04.2019

    13 Km Wanderung im Dürkheimer Forst

    Heute ruft wieder der Pfälzer Wald und fordert uns auf, eine Runde im Dürkheimer Forst zu laufen. Der Freizeittreff folgt diesem Ruf. Wir packen unseren Rucksack und schnüren die Wanderschuhe, danach nimmt Richard uns mit auf eine schöne Wanderung mit einer gemütlichen Einkehr zum Schluss.

    mehr...
  • Sonntag, 21.04.2019

    Interaktive Ausstellung im Schloss Bruchsal - fotografier dich selbst vor berühmten Kunstwerken

    Was ganz Ungewöhnliches und eine tolle Idee, wie ich finde. Ganz besonders für alle, die gerne fotografieren und ungewöhnliche Motive suchen. Normalerweise darf man im Museum ja keine Fotos machen und schon gar nicht veröffentlichen. Bei dieser interaktiven Kunstgeschichte-Ausstellung ist das ausdrücklich erlaubt und gewünscht und sicher entstehen hier ganz neue interessante Kunstwerke. Du darfst dich vor einer Vielzahl von Kunstwerken aus 500 Jahren Kunstgeschichte selbst in Szene setzen. Ob Botticelli oder Michelangelo, Hokusai oder Degas, Keith Haring oder Lichtenstein: Jedes dieser berühmten Bilder ist eine Einladung, das Smartphone herauszuholen, zu posieren, damit Teil des Kunstwerks zu werden und dies fotografisch für alle Ewigkeit festzuhalten. Wer sich selbst in ein Foto-Kunstwerk verwandelt hat, hat danach die Möglichkeit, das Foto in sozialen Medien unter bestimmten Hashtags hochzuladen. Anschließend nach Hause? Es findet sich sicher noch ein Lokal, in dem wir vom Freizeitlcub noch gemütlich zusammen sitzen und uns die Fotos zeigen können.

    mehr...
  • Montag, 22.04.2019

    Ostermontag in Steinmauern: Kräuter sammeln, genießen, kreative Naturobjekte gestalten

    So genussvoll und interessant hast du Ostern bestimmt noch nie erlebt. Ich freue mich sehr, dass sich die Seminarleiterin MARLEN DÜRRSCHNABEL heute Zeit für uns vom Freizeittreff nimmt und einen ganzen Tag rund um Kräuter, Genuss und Naturobjekte gestaltet. Bei ihrem kulinarisch-künstlerischen Kräutertag begrüßt sie uns morgens in ihrem großen Gewächshaus mit leckerem Fingerfood und Drinks. Sie erklärt, wie man Kräuter sammelt, so dass sie ?schön und lebendig? bleiben bis zur Verarbeitung, und nimmt uns mit zu ihren Kräuterplätzen. Anschließend kochen und genießen wir gemeinsam ein Kräutermenu vom Feinsten, werden aber auch kreativ tätig und lassen duftende Kugeln, wilde Naturobjekte oder Duftkissen entstehen. Und weil Ostern ist, färben wir auch noch Eier mit Naturfarben.

    mehr...
  • Mittwoch, 24.04.2019

    Grünwinkel: Walkingrunde und Biergartenidylle

    Heute treffen wir uns wieder zu unserer Walkingrunde mit Biergartenidylle. Diesmal in Grünwinkel. So eine Runde Bewegung tut gut am Feierabend. Und wer keine Lust auf Bewegung hat, kommt später mit in den Biergarten.

    mehr...
  • Freitag, 26.04.2019

    Kulinarische Reise nach Japan

    Und wieder erfüllen wir einen Wunsch aus unserer internen Wunschliste. Beim heutigen Afterworktreff nimmt Sascha uns mit in ein japanisches Restaurant, in dem man uns ?essbare Kunst? serviert. Hier legt man großen Wert darauf, dass die Gerichte nicht nur frisch und authentisch japanisch sind, sondern auch künstlerisch angeordnet und garniert serviert werden. Das Geschirr und die essbaren Garnituren, die Pflanzen oder Tieren ähneln, sind nämlich nach japanischer Auffassung ein genauso wichtiger Teil des kulinarischen Genusses wie das Essen selbst. Der Chefkoch sammelte seine 20-jährige Erfahrung in namhaften deutschen und asiatischen Hotels und weiß, wie die asiatische Küche den europäischen Geschmack trifft. Sicher mal wieder ein schöner Abend mit leckeren Genüssen und lebhaften Gesprächen im Freizeittreff.

    mehr...
  • Samstag, 27.04.2019

    Radtour- Tour de Vogel

    Was hat die "Tour de Vogel" mit Federvieh zu tun .... ? - eigentlich nichts - dafür aber etwas mit Freibier! Die meisten von Euch kennen sicher die 3 Vogel-Hausbrauereien und die klappern wir heute mal alle drei mit dem Fahrrad ab. Diese Radtour macht doppelt Spaß, weil wir zur Belohnung an der dritten Station ein Frei(bier)getränk bekommen (sofern wir an den ersten beiden Stationen jeweils ein Getränk gekauft haben).

    mehr...
  • Sonntag, 28.04.2019

    Und sonntags zur Spezi, der Spezialradmesse in Germersheim

    Diese kreative Messe wollte ich immer schon mal mit euch besuchen, die phantasievollen Fortbewegungsmittel bestaunen und gern auf dem Testparcours auch Probe fahren. Da gibt?s Liegeräder, Trikes, Falträder, Lastenräder, überdachte Räder, Räder für zwei oder mehr Leute. Das ElliptiGO finde ich auch sehr spannend ? eine Mischung aus Fahrrad, Crosstrainer und Laufmaschine, die die Vorteile beider Fortbewegungsarten vereinigt. Soll sich anfühlen wie Schweben auf Wolken, wenn man die Geschwindigkeit erreicht und sich dem Flow der Bewegung hingeben kann. Auch das Erfindungslabor möchte ich gern mit euch besuchen. In einem großen Zelt präsentieren verschiedene Bastler, Tüftler, Konstrukteure und Designer ihre Ideen und Konstruktionen. Da gibt?s solargetriebene Modelle, bunte überfrachtete, mit Panzertape zusammengehaltene Eigenbauten mit genialen Konstruktionsideen, Holzräder mit elegant geschwungener Rahmenlinie, den super praktischen Gepäckträger für alle Fälle. Vielleicht eignet sich der ja auch für dein Fahrrad? Alle, die gern fotografieren, finden hier sicher viele tolle Motive. Und für die Hungrigen gibts natürlich auch ein Restaurant, in dem man sich zwischendurch stärken kann.

    mehr...
  • Mittwoch, 01.05.2019

    Radtour am 1. Mai 2018 zu Gehrers Spargelwelt.

    Wir fahren pünktlich als Faulenzer Radtour in den Oberwald - lassen Rüppurr rechts liegen - und weiter geht es Richtung Ettlingen. Je nach Wetterlage durch den Wald oder über die Wiesen in Richtung Durmersheim. Es gibt viele Varianten die zum Ziel führen! Achtung: Gefahren wir auch bei schlechtem Wetter! Weil es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung;-) und weil ich einen Tisch reserviert habe. Bitte achtet auf die Verkehrssicherheit des Rades! Jeder ist für die Verkehrssicherheit seines Fahrrades selbst verantwortlich! Ich übernehme keinerlei Haftung! Siehe hier: http://www.adfc.de/verkehr--recht/recht/regeln-fuer-radfahrer/richtige-ausstattung/technische-ausstattung

    mehr...
  • Donnerstag, 02.05.2019

    VORSCHAU: 4-Tages-Wanderbusreise zum Nationalpark Eifel

    Muss es immer Ausland sein? Deutschland hat auch tolle Wanderstrecken und so habe ich diesmal eine schöne Wanderreise in der Eifel ausgesucht. Mit 3 Wandertouren mit ca. 8-9 km. Was für Leute, die Lust auf Natur und Wandern haben, aber keine langen Strecken laufen wollen. Zu denen gehöre ich auch. Und so freue ich mich, mit euch gemeinsam drei geführte Wanderungen im Nationalpark Eifel zu erleben. Man nennt ihn auch "den Urwald von morgen". Wie sieht das aus? Auf unserer Bus-Wanderreise wollen wir diesen ?Urwald? ein Stück weit erkunden. Zwei Wanderführer und ein Waldführer werden uns die Schönheiten dieser Landschaft zeigen. Und abends haben wir einen Extra-Raum für uns, in dem wir uns ausbreiten dürfen und Platz haben für amüsante Lesungen und lustige Spiele-Abende. Am ersten Tag machen wir bereits während der Anfahrt einen Stopp und wandern mit den beiden Wanderführern zum Natur-Erlebnisraum ?Wilder Kermeter?. Ein beliebter Wanderweg mit international bedeutsamen Laubwäldern, weiten Panoramablicken und seltenen Tier- und Pflanzenarten. Am zweiten Tag wandern wir mit einem Waldführer über Wollseifen zur ehemaligen Ordensburg Vogelsang. Wer möchte, kann hier auch zwei Ausstellungen besuchen, die Erlebnisausstellung ?Wildnis(T)räume? oder die NS-Dokumentation zur Historie des Ortes. Am dritten Tag fahren wir mit dem Bus zur Dreiborner Hochfläche zu unserer letzten Wanderung. Große Flächen durften früher von Zivilisten nicht betreten worden und sind erst seit 2006 auf festgelegten Routen für Wanderer wieder zugänglich. Mit Ginstern und Sträuchern, nur selten von Wäldchen unterbrochen, zeigt sich heute diese Hochfläche. Der vierte Tag: Und schon ist es Zeit zur Heimreise. Auch heute machen wir noch einen Zwischenstopp, im Kloster Maria Laach. Wer möchte, kann die Klosteranlage besichtigen oder macht einen Spaziergang rund um den idyllischen Laacher See, der vulkanischen Ursprungs ist und zusammen mit seiner Umgebung das größte Naturschutzgebiet in Rheinland-Pfalz bietet.

    mehr...
  • Freitag, 03.05.2019

    Afterworktreff beim Chilenen

    Eine besondere Atmosphäre, zu der Sascha beim heutigen Afterworktreff mitnimmt. Die Ausstattung des Restaurants ist liebevoll zusammengestellt, das Geschirr eine Sammlung aus hochwertigem, antiken Porzellan, gemischt mit modernen Details. Ein Ort zum Wohlfühlen. Und spätestens beim ersten Gang, so verspricht man uns, stellt sich spürbare Entspannung ein. Hier lässt man sich nämlich Zeit zum Essen. Und: Es gibt keine übliche Speisekarte, sondern täglich ein frisches Menü. Was, das entscheidet der Koch morgens beim Einkaufen. Es gibt auch immer eine vegane Menü-Variante. Und es gibt keine Coca-Cola & Co. Nur Wasser, Säfte und Bier aus der Region oder chilenischen Wein. Ein besonderes Konzept. Ich bin gespannt, wie es uns hier gefällt.

    mehr...
  • Sonntag, 05.05.2019

    Konditionswanderung - Bad Herrenalb, zum Bernsteinfelsen mit herrlichen Weitblick

    Unsere heutige Rundwanderung beginnt am Bahnhof von Bad Herrenalb und geht Richtung Bernbach. Wir laufen insgesamt etwa 15 km und etwa 400 Höhenmeter. Auf etwa der halben Strecke kommen wir am Bernsteinfelsen vorbei. Dieser Felsen erhielt seinen Namen nicht wegen der Schmucksteine, sondern er stammt von den Bären, die vor langer Zeit noch im Nordschwarzwald zu Hause waren. Hier empfiehlt es sich die paar Felsstufen hinauf zu gehen und den grandiosen Blick in das Murgtal und zu den Baden-Badener Bergen zu genießen. Weiter geht es dann über einen Panoramaweg Richtung Neubaugebiet ?Bad Herrenalb 2000? zurück nach Bad Herrenalb.

    mehr...
  • Donnerstag, 09.05.2019

    Visumsfreie Städtereise Peking - Tokyo - Shanghai mit garantierter Durchführung

    Hast du auch Lust auf eine Wahnsinns Städtereise, in der man in kurzer Zeit unheimlich viel sieht und erlebt? Das beste allerdings daran, ist die visumsfreie Einreise. Alle wollen nur nach New York, dabei ist diese Kombination viel erlebnisreicher und shoppen kann man hier auch viel besser ;-) Erlebe die 3 asiatischen Metropolen der Superlative im Kontrast zwischen fernöstlicher Exotik und innovativem Hightech. Peking, ehemalige Kaiserstadt und heutige Hauptstadt Chinas. Tokyo, die größte Metropolenregion der Welt mit ca. 37,5 Mio. Einwohnern. Shanghai, bekannt als das Paris des Ostens.

    mehr...
  • Samstag, 11.05.2019

    Spaziergang, Spargelführung und Spargelessen

    Spaziergang, Führung, Spargelessen: Peter hat wieder eine tolle Event-Kombination für uns zusammengestellt. Wir treffen uns am Bahnhof Durmersheim. Gemeinsam laufen wir einen 5-km-Weg zum Spargelhof, erfahren dort in einer Führung viel Interessantes über den Anbau, das Wachstum, die Pflege und das Stechen des Königsgemüses. Wenn das Wetter passt, beginnt unsere Führung auf dem Feld des Familienunternehmens und endet in der Halle, wo der Spargel verarbeitet wird. Und dann? Dann lockt das leckere Spargelessen. In unserer lebhaften Runde schmeckts nochmal so gut.

    mehr...
  • Sonntag, 12.05.2019

    Hollywood trifft Germersheim - bekannte Musik aus Filmarchiven

    In Germersheim haben wir ja schon öfter interessante Events erlebt und ich bin gespannt, was uns heute bei diesem Muttertagskonzert erwartet. Dabei begegnen wir bekannten Musikstücken aus den Filmarchiven. Denn die Kino-Orchester haben den Bildern, die die Welt bedeuten, von Anfang an Seele eingehaucht. Die Saloniker ließen sich inspirieren von eindrucksvollen Oper-Orchestern. Ihr Repertoire haben sie bekannten Opern und Operetten entnommen, so dass sie uns neben absoluten Welthits aus Wien, Berlin und Paris auch mit musikalischen Impressionen aus Madrid und Budapest, St. Petersburg und Moskau faszinieren ? natürlich auch mit Neapel, Venedig, Monte Carlo und den ?Capri Fischern?. Das neue Medium Film machte die Welt modern und mondän. Dabei stand Lilli Marlen singend vor dem großen Tor und Humphrey Bogart philosopierte mit ?As time goes bye? zum Abschied, wie die Zeit vergeht.

    mehr...
  • Mittwoch, 15.05.2019

    Rüppurr: Walkingrunde mit Biergartenidylle

    Zu unserer dritten Walkingrunde treffen wir uns in Rüppurr, diesmal laufen wir durch den Oberwald, und natürlich lockt anschließend auch hier ein idyllischer Biergarten zur Einkehr. Und wie immer ? wer nach Feierabend keine Lust auf Bewegung hat, kommt später nach in den Biergarten.

    mehr...
  • Samstag, 18.05.2019

    WEEKEND: Gallische Spiele - ein Miniurlaub mit Spaß

    Und wieder haben wir ein ausgefallenes Spaß- und Spiel-Weekend im Abenteuerwald. Mit gemeinsamem Erleben, aber auch Zeit und Ideen zu individuellen Gestaltung. Am Samstag morgen fahren wir mit Fahrgemeinschaften nach Bad Soden-Salmünster. Erst mal ankommen, begrüßen, einchecken. Dann starten wir zum Fußmarsch in den Abenteuerwald, wo uns Aratarix mit einem Zaubertrank begrüßt. Gut gestärkt widmen wir uns dann den Spielen, die Artarix anleitet und die Geschicklichkeit, Witz und Kraft fordern. Zum Beispiel messen wir uns beim Fische schlagen, Wildschwein schießen, Römerhelme stapeln. Spaß ist garantiert. Abends wartet ein deftiges Bufett auf uns, mit dem wir in den Samstag abend hineinfeiern. Rustikale, passende Dekorationen versetzen uns in ein anderes Zeitalter. Am Sonntag nach dem Frühstück trennen sich die Interessen, je nach Lust und Laune und Wetter. Vielleicht kommt ihr mit unter Tage in die Tropfsteinhöhle ?Teufelshöhle?, Hessens älteste Schau- und Tropfsteinhöhle in Steinau an der Straße. Stalaktiten, Stalagmiten und seltsam geformte Stalagnate sind typische Gebilde einer Tropfsteinhöhle. Oder möchtest du lieber draußen im Grünen einen schönen 6,5 km- Rundgang um den Kinzigstausee machen? Der Bau des Sees kostete seinerzeit 70 Millionen DM und ist heute ein Eldorado für Besucher, die hier spazieren gehen, radfahren, joggen oder auch ein Tret-, Ruder- oder Elektroboot mieten wollen. Das können wir natürlich auch gerne machen und gemächlich übers Wasser gleiten oder uns zum Wettkampf herausfordern. Und wer Zeit hat und den Sonntag noch richtig auskosten will, macht unterwegs Halt in der Jugendstilstadt Darmstadt, schlendert durch die Stadt oder besucht die wirklich sehenswerte Mathildenhöhe, die man auch anhand einer Audiotour per Handy entdecken kann.

    mehr...
  • Samstag, 18.05.2019

    Lustiger Spieleabend in Karlsruhe-Rüppurr

    Ein letztes mal vor der Sommerpause! Zu unserem beliebten Spieleabend treffen wir uns dieses Mal wieder in Rüppurr. Nach dem Essen packen wir wieder die Spiele aus und es wird wie immer munter gezockt .... :-).

    mehr...
  • Sonntag, 19.05.2019

    Badminton-Sonntag in Karlsruhe

    Faulenzen auf der Couch? Sport ist besser für die Laune und die Figur. Deshalb treffen wir uns heute wieder zum beliebten Badminton-Sonntag. Gerne können auch Anfänger*Innen mitmachen, denn bei uns steht der Spaß im Vordergrund und nicht der Wettkampf.

    mehr...
  • Samstag, 25.05.2019

    Stadtwalk mit Künstlern - in Germersheim

    Der Kultursommer in Germersheim bietet interessante wirklich preiswerte Veranstaltungen. Den "Walk" in der Festung haben wir schon zwei mal erlebt und waren begeistert (deshalb ist er auch in diesem Jahr wieder im Programm am 28. Juni). Heute allerdings erleben wir zum ersten Mal den "Stadtwalk". Dabei ziehen wir mit vielen Künstlern durch die Stadt auf einem "klangvollen Spaziergang". Und danach können wir abtanzen im Hufeisen beim Open-Air-Konzert. Das genaue Programm steht noch nicht fest. Aber es gibt nur einen Termin 2019 und dafür hab ich uns schon mal gleich 30 Karten gesichert.

    mehr...
  • Sonntag, 26.05.2019

    Ausflug zur Bundesgartenschau Heilbronn

    Und wieder ein schöner Tagesausflug, den wir heute für unsere Mitglieder organisieren. Wir besuchen die BUGA in Heilbronn. Bundesgartenschauen verändern das Gesicht der Stadt und zeigen weitaus mehr als Blumen. Sie fördern die Entwicklung von Industriebrachen, erhalten Gartendenkmale, verbinden Kunst und Kultur und entwickeln sich zu nachhaltigen grünen Oasen und wertvollen Freizeit- und Erholungsorten. Wie gelingt es Heilbronn, alle diese Ansprüche umzusetzen? Das werden wir heute ergründen. In Karlsruhe steigen wir in die Stadtbahn und werden in Heilbronn von den Heilbronner Freizeittreffbern begrüßt. Gemeinsam schlendern wir im Zukunftspark Wohlgelegen über die uferbegleitende Steganlage, um die reiche Fauna und Flora zu entdecken, können uns gemütlich auf alten Sandsteinen einer ehemaligen Hafenmauer niederlassen und eine Pause einlegen, salzhaltige Luft im Gradierwerk atmen, vom höher gelegenen Hafenpark aus den freien Blick auf die Umgebung und das bunte Bild, genießen, das 6.500 blühende Rosen malen, farbenprächtige Wasserinszenierungen und Wasserschauspiele bewundern... Sicher gibts auch Lokale auf der BUGA, so dass wir uns erholen und die Eindrücke sortieren können, bevor wir uns verabschieden und müde, aber glücklich nach einem schönen Tag nach Hause fahren.

    mehr...
  • Sonntag, 09.06.2019

    Spaziergang zum Heimat und Blütenfest in Rhodt unter Rietburg

    Heute zum Pfingstsonntag machen wir uns auf zum größten und ältesten Fest des schmucken Weinortes in der Vorderpfalz. Nach rund 30 Minuten Spaziergang ab Edesheim erreichen wir die Ortsmitte und sind auch schon voll im Geschehen. Erfahrungsgemäß werden sich schnell kleinere Gruppen bilden, die sich dann gemeinsam ins Getümmel stürzen. Die Aufenthaltsdauer am Ort wird rund 4,25 Stunden betragen, bevor wir nach Edesheim zurück laufen. Wer möchte, kann auch eine Fahrt mit dem Sessellift zur ehem. Raubritterburg Rietburg machen. Nur die letzte Abfahrt um 17.45 Uhr, von der Burg, darf nicht verpasst werden. Runterlaufen geht natürlich auch. Ein schönes Gruppenerlebnis, welches wir hier erleben dürfen. Schön auch, dass die allermeisten von uns am nächsten Tag ausschlafen können.

    mehr...
  • Sonntag, 09.06.2019

    Einzigartige Namibia Kleingruppen Rundreise - dabei Feiertage über Pfingsten und Fronleichnam nutzen

    Sichere auch du dir - deinen Platz an der Sonne. Wir reisen an einer der besten Jahreszeiten nach Namibia und lernen bei einer Rundreise einen großen Teil Namibias kennen. Bekommst du spontan Urlaub und hast Lust auf diese kurzfristige und einzigartige Afrika Kleingruppenreise für Singles & Alleinreisende mitzukommen? Möchtest gemeinsam, anstatt einsam, spannende Naturwelten entdecken, wilde Tiere erleben, Dünen, Canyons und Lodges entdecken? Komm mit und nutze die Feiertage mit den Brückentage zu Pfingsten und Fronleichnam, optimal für deinen Urlaub aus. Höhepunkte der Reise: ? Windhoek ? Namibias Hauptstadt ? Dünenlandschaft der Superlative: das berühmte Sossusvlei ? Swakopmund ? Oase am Atlantik ? die Felsgravuren von Twyfelfontein ? ein UNESCO Weltkulturerbe ? die einzigartige Landschaft des Damaralandes ? ausgiebige Pirschfahrten im Etosha Nationalpark ? Entspannen in der schönen Okapuka Ranch vor den Toren Windhoeks

    mehr...
  • Mittwoch, 12.06.2019

    Rappenwört: Walkingrunde und Biergartenidylle

    Bewegung tut gut. Vor allem nach einem langen Arbeitstag. Heute treffen wir uns zu unserer vierten "Walkingrunde mit Biergartenidylle". Diesmal in Rappenwört. Auch hier gibts wunderschöne Walkingstrecken. Und wie immer, wer keine Lust auf Walking hat, kommt später nach zur Biergartenidylle.

    mehr...
  • Samstag, 15.06.2019

    Badminton-Sonntag in Karlsruhe - zum letzten Mal vor der Sommerpause

    Noch einmal die Schläger schwingen, Bälle jagen, auspowern beim Spiel. Heute haben wir das letzte Badmintonspiel indoor vor der Sommerpause.

    mehr...
  • Sonntag, 16.06.2019

    Auf gehts zum Lavendelfest in Edenkoben

    "Das solltet ihr unbedingt ins Programm aufnehmen", wünschte sich ein neues Mitglied. Den Wunsch setzen wir doch gerne um. Heute, bei hoffentlich schönem Wetter, begeben wir uns auf den Weg zu diesem besonderem Kleinod in der Südpfalz. Wir gehen zur Klostermühle in Edenkoben, wo das Lavendelfest stattfindet. Gemütlich mit der Bahn ab Karlsruhe und einem kurzen Spaziergang in Edenkoben erreichen wir unser Ziel. Auf dem rund 6000 qm großem Areal erwarten uns kulinarische Köstlichkeiten aus dem Anbau der Region. Ebenso gibt es Vorführungen der Lavendeldestillation, Gewinnung von ätherischem Lavendelöl und Lavendelwasser in einer gläsernen Vorführdestille zu bestaunen. Desweiteren sind rund 30 Stände mit Kunsthandwerk und Naturprodukten vor Ort.

    mehr...
  • Sonntag, 23.06.2019

    20-km-Konditionswanderung Seensteig: Schönmünzach - Baiersbronn

    Mal wieder Lust auf eine sportliche Wanderung? Heute wandern wir eine Etappe des Seensteigs,der in Schönmünzach beginnt und nach ca 20 km in Baiersbronn endet. Gute Kondition ist erforderlich. Eine schöne Landschaft und tolle Ausblicke erwarten uns.

    mehr...
  • Freitag, 28.06.2019

    Walk 3 - Musikalische Darbietungen in der Festung Germersheim

    Eine tolle Veranstaltung, die wir schon zweimal erlebt haben und unbedingt auch 2019 wieder in unser Programm muss. Das Event ist was ganz Besonderes. Wir treffen uns zuerst im schönen Innenhof im Hufeisen, sammeln uns und gehen dann gemeinsam als Gruppe durch die toll illuminierten Festungsgänge. Hier warten abwechslungsreiche kurze Darbietungen auf uns. An mehreren Orten empfangen uns Künstler, die uns mit Musik, Gesang oder Schauspiel erfreuen. Eine solche Darbietung dauert ungefähr 10 Minuten. Danach gehts weiter zur nächsten Ecke. Spannend. Man weiß ja nicht, was einen erwartet. Und nach dem Rundgang können wir den Abend im romantischen Innenhof gemeinsam ausklingen lassen. Für uns sind Tische reserviert und so können wir in fröhlicher Runde der Musik zuhören und die kleinen kulinarischen Schmankerl genießen.

    mehr...
  • Sonntag, 30.06.2019

    Radtour zum Kräutermarkt nach Kandel

    Mit dem Radel machen wir uns heute auf zum Kräutermarkt nach Kandel. Wir starten an der Straßenbahnendhaltestelle im Rheinhafen Karlsruhe und radeln immer an der Alb entlang durch Knielingen. Dann geht es über die Rheinbrücke und vorbei an Maximiliansau und Wörth und weiter entlang der Bahnlinie durch den Wald bis nach Kandel. Rund um das Plätzel und den angrenzenden Marktplatz findet hier einmal im Jahr der Kräutermarkt statt.An vielen verschiedenen kleinen Ständen werden hier Kräuteröle und -essige, Kräuternudeln, Kräuterschinken, Kräuterpesto und Kräuterpasta, Kräuterliköre, verschiedene Gewürzöle sowie in Essig und Öl eingelegte Genüsse angeboten. Vieles davon kann man probieren und auch ansonsten ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Auch Düfte der Natur in Form von Seifen, Duftkissen und Rosen sind vertreten. Gartenfreunde kommen ebenfalls auf ihre Kosten und können Stauden, Kübel- und Kletterpflanzen sowie Dekoratives aus Ton und Terrakotta erwerben.

    mehr...
  • Sonntag, 30.06.2019

    Kellerei-Besichtigung und Weinprobe bei Cave-Cléebourg, Elsass

    Freut euch auf einen schönen geselligen Sonntag mit netten Leuten im Freizeittreff. Wir treffen uns in der Nähe von Wissembourg auf einem Wanderparkplatz, und beginnen den Sonntag mit einer Picknick-Schlender-Wanderung zur Weinkellerei Clèebourg. Hier erwartet man uns zur Besichtigung und natürlich auch zu einer Weinprobe mit ausgesuchten Weinen. Der Weinkeller von Cleebourg kann eine breite Auswahl an Weinen von großer Qualität anbieten, weil sie auf Hängen in sonniger Lage und auf verschiedenen Böden wachsen (Lehm-, Mergel- und Sandsteinboden). Nach einer Weinprobe tut frische Luft sicher gut. Wir laufen zurück zum Ausgangspunkt und wer will, lässt den Sonntag gemeinsam in einem Lokal noch gemütlich ausklingen.

    mehr...
  • Samstag, 06.07.2019

    Open Air Musical Chicago im MiniWeekend in Magdeburg erleben

    Dies mal entführt uns ein Musicaltrip nach Magdeburg. Angekommen, treffen wir uns um ca. 13 Uhr im Hotel, verschließen unsere Sachen, bevor wir ab 15 Uhr in unser zentrales Hotel einchecken können und erleben vorher eine Führung durch das 100 Wasser Haus. Danach lassen wir die Zeit ruhig ausklingen, gehen zum gemeinsamen Abendessen bis wir gegen 20 Uhr zum Domplatz aufbrechen werden um das fantastische Musical Chicago anzusehen. Müde, aber glücklich werden wir hoffentlich irgendwann in unsere Betten fallen bis wir dann am nächsten Morgen nach dem Frühstück, noch eine Stadtführung erleben um uns Sachsen Anhalt Landeshauptstadt anzusehen, bevor es dann individuell wieder heimwärts geht.

    mehr...
  • Samstag, 06.07.2019

    Kletterspaß im Fun Forest-Kletterpark in Kandel

    Wann hast du zum letzten Mal irgendetwas zum ersten Mal gemacht? Schon eine Weile her? .... dann nur Mut: Heute ist ein Tag, an dem du wieder mal etwas Neues ausprobieren kannst. Wir treffen uns im Fun Forest-Kletterpark in Kandel und hangeln uns auf verschiedenen Parcours wie die Äffchen durch den Wald. Wir klettern und balancieren durch eine Welt aus Tauen, Balken und Stahlseilen und genießen die Natur aus einer völlig neuen Perspektive. Wir hangeln uns über Brücken und Hindernisse und schweben an riesigen langen Seilrutschen wie Tarzan durch die Lüfte. Das macht riesig Spaß und ist absolut sicher!

    mehr...
  • Sonntag, 14.07.2019

    Kanutour auf dem Speyrer Amazonas - Vormittagstermin

    Aktiv werden, die Natur aus anderen Perspektiven genießen, die Wasserwege in der Gegend entdecken. Natürlich gehört auch wieder eine Kanutour in Freizeittreff-Programm, diesmal sind wir mit Trittbrett&Sport unterwegs im "Speyrer Amazonas", auf idyllisch verschlungenen Altrheinarmen. Die Tour eignet sich auch für Anfänger*innen, die diesen Wassersport einmal ausprobieren wollen und sie als Naturerlebnis sehen. Sie ist nix für Leute, die gern herumspritzen und kentern wollen.

    mehr...
  • Sonntag, 14.07.2019

    Baden-Baden: Vom Sonntagsfrühstück zum Oldtimer-Meeting

    Den Sonntag beginnen wir in Baden-Baden mit einem leckeren gemeinsamen Frühstücksbüfett, wie immer in fröhlicher lebhafter Runde. Und wer Lust hat, kommt anschließend mit zum Kurpark, wo heute das Internationale Oldtimer-Meeting stattfindet, schon in 43. Auflage. 350 Fahrzeugklassiker aus neun Jahrzehnten präsentieren sich in einem lebendigen Freilichtmuseum der Automobilgeschichte. Das lässt nicht nur Männerherzen höher schlagen.

    mehr...
  • Sonntag, 14.07.2019

    Kanutour auf dem Speyrer Amazonas - Nachmittagstermin

    Nachdem der Vormittagstermin heute so schnell ausgebucht war, organisieren wir die gleiche Tour nochmal am Nachmittag. In der Mittagspause dazwischen können wir uns alle treffen - die Kanuten, die vormittags unterwegs waren, können von ihren Erfahrungen erzählen und die Kanuten der Nachmittagstour bekommen vielleicht davon schon profitieren.

    mehr...
  • Sonntag, 28.07.2019

    Stand Up Paddling in der Nähe von Speyer

    ?Das hat letztes Jahr so viel Spaß gemacht. Bitte wieder ins Programm nehmen?, wurde gewünscht. Machen wir doch gerne, diesmal auf einem der wunderschönen Altrheinarme in der Nähe von Speyer, mit der Firma Trittbrett-Trend&Sport. Stand Up Paddling (SUP) ist inzwischen weltweit der angesagteste Trendsport für alle Wasserratten. Endlich können wir auch hier in Deutschland auf dem Flachwasser den Surfer-Lifestyle leben. Und wie funktioniert Stand Up Paddling? Lt. Deutschem Kanu Verband ist Stehpaddeln eine Kombination aus Wellenreiten und Kanufahren und ein hervorragendes Ganzkörper-Workout. Es ist ein relativ einfacher, schnell erlernbarer, ruhiger und trotzdem fordernder Sport, der von Männern und Frauen jeden Alters gleichermaßen betrieben werden kann. Er schult den Gleichgewichtssinn und die Koordination, stärkt die gesamte Muskulatur, ist ein gutes Herz-Kreislauf-Training und stellt durch seine Naturverbundenheit einen idealen Ausgleich zum Alltagsstress dar. Na dann, vertreiben wir den Alltagsstress und haben viel Spaß in der Gruppe. Zuerst beim Stand Up Paddling, und danach stärken wir uns entspannt in einer idyllisch gelegenen Kneipe am Althrein mit wunderschönem Blick aufs Wasser und genießen gemeinsam den Sonntag.

    mehr...
  • Mittwoch, 31.07.2019

    Baden im Epplesee und Afterworktreff im Seegucker Biergarten

    Wenn wir wieder einen warmen Sommer bekommen, können wir uns auf eine Abkühlung im Epplesee bei Rheinstetten freuen. Danach lassen wir den Feierabend im Biergarten Seegucker mit schönem Blick auf den See ausklingen. Vom Parkplatz am See sind es ca. 500m zu Fuß bis zum Biergarten.

    mehr...
  • Sonntag, 11.08.2019

    Geocaching-Tour in den Daxlander Rheinauen

    Geocaching ist eine Art Schnitzeljagd mit Hilfe moderner Technik und macht sehr viel Spaß. Fast jeder hat ein Smartphone und das lässt sich auch für die Outdoor-Navigation prima benutzen. Unsere heutige Geocache-Tour führt uns durch das Naturschutzgebiet der Fritschlach und die schönen naturbelassenen Daxlander Rheinauen. Der Rundweg ist ca. 6 km lang und dauert ca. 2,5 Stunden. Zu Beginn müssen wir schon ein kleines Rätsel lösen und anschließend am Wegesrand nach verschiedenen Hinweisen suchen, damit wir zum Schluß den "Schatz" finden und uns im Logbuch eintragen können. Anschließend geht es zurück zum Ausgangspunkt bzw. kehren wir kurz vorher noch beim "Griechen" ein wo wir auf der schönen Terrasse direkt am See den Nachmittag ausklingen lassen können.

    mehr...
  • Sonntag, 18.08.2019

    BIG SUP - Riesen-SUP-Board für 10 Personen

    Ein Riesenspaß auf dem Riesenboard. Bis zu 10 Personen können gleichzeitig im Stehen auf dem großen aufblasbaren I-SUP paddeln. Weitere 5 Personen können mitkommen auf dem "Dragon-SUP". Wir haben ja schon Stand Up Paddling-Erfahrung sammeln können, aber auch Anfänger*innen haben ihren Spaß bei dieser geführten Tour. Natürlich gibt?s wieder eine professionelle Anleitung, gemeinsam transportieren wir das Teil zum Einstieg. Und dann geht?s los. Rauf aufs Board. Ab in den idyllischen ?Speyerer Amazonas? mit seinen verschlungenen Altrheinarmen. Und danach wartet ein leckeres Mittagessen auf uns in einer ebenso idyllischen Location.

    mehr...
  • Sonntag, 01.09.2019

    Weinwandertag in Weingarten bei Karlsruhe

    Heute nehmen wir teil an dieser schönen Veranstaltung vor den Toren Karlsruhes. Zum 31. mal wird dieser Wandertag in Weingarten abgehalten und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Start und Ziel der 4 oder 7 km langen Strecke ist der Rathausplatz im Ortskern der Gemeinde. Hier gibt es die Möglichkeit sich noch mal richtig zu stärken bevor wir uns aufmachen auf die 7 km Wanderstrecke. Auf der Strecke sind vier Stationen eingerichtet an denen wir kurz halt machen werden. Auch hier kann der heimische Wein probiert werden und es gibt kleine Snacks. Zum Abschluss werden wir am Rathausplatz noch mal halt machen, etwas zu uns nehmen und den Darbietungen des Musikvereins lauschen bevor wir wieder die Heimfahrt antreten. Es gibt alles was man von einem Fest zu erwarten hat, auch Kaffee und Kuchen. Die gute Laune in der Gruppe bringen wir vom Freizeittreff immer mit. Freut euch also auf einen schönen Tag.

    mehr...
  • Samstag, 07.09.2019

    Naturführung mit Wildpicknick im Karlsruher Oberwald

    So langsam wird es Herbst und die Tage werden spürbar kürzer, aber das ist kein Grund nicht nach draussen zu gehen. Nun beginnt die Zeit in der die Natur noch mal alles gibt und für tolle Überaschungen sorgt. Eine ganz besondere Naturführerin zeigt uns heute was es alles vor den Toren Karlsruhes zu entdecken gibt. Drei Stunden dauert die Führung durch den Oberwald, bei der wir viel sammeln und zubereiten werden. Ein wildes Picknick mit vielen Leckereien sowie Online-Unterlagen und Rezepte für zu Hause sind inklusive. Bei unerem vergnügtem Streifzug durch den Oberwald erleben wir einen Einblick in die großartigen gesundheitsfördernden Aspekte der Wildpflanzen.

    mehr...
  • Sonntag, 08.09.2019

    Bühler Zwetschgenfest mit großem Festumzug

    Gemeinsam machen wir uns heute auf, um das größte Erntedank- und Volksfest der Region Ortenau zu erleben. Nach nur rund 30 Minuten ab Karlsruhe erreichen wir das Zwetschgenfest, bequem und umweltfreundlich mit der Bahn. Direkt am Bahnhof beginnt auch schon das 72. Zwetschgenfest. Fünf Tage lang wird hier die süße blaue Frucht gefeiert mit einem großen Vergnügungspark, Weindorf, Festzelt und einem Kulturzelt. Der Höhepunkt des heutigen Sonntags ist der große Festumzug, der um 14 Uhr beginnt und sich mit vielen Motivwagen, Fußgruppen, Fanfaren und Musikkapellen durch die Innenstadt schlängelt.

    mehr...
  • Sonntag, 15.09.2019

    19 km-Konditionswanderung: Offenburg - Gengenbach

    Wieder Lust auf eine schöne Herbst-Konditions-Wanderung in der Ortenau? Dann komm mit. Wir starten die aussichtsreiche Wanderung in Offenburg und wandern im Kinzigtal über das Hohe Horn zur malerischen Jugendherberge Schloss Ortenberg und der Fachwerkstadt Gengenbach. Dort werden wir auch einkehren.

    mehr...
  • Sonntag, 06.10.2019

    Shinrin yoku: Waldbaden im Herbst

    Heute nimmt uns die Naturerlebnispädagogin Dr. Küchler-Krischun mit zum "Waldbaden" in den herbstlichen Wald. Denn Waldbaden im Herbst tut so gut! Die Luft ist voller Gerüche, das raschelnde Laub entzückt mit bunten Farben. Wir tun dieses Mal unseren Füßen mit einigen fußgymnastischen Übungen bewusst etwas Gutes, erfahren den Effekt unterschiedlicher Geschwindigkeiten, gestalten zusammen einen künstlerischen Barfußpfad und erleben ihn beim achtsamen Gehen (natürlich barfuß) direkt selbst. Mit einer Gehmeditation nehmen wir die Natur bewusst über die Füße wahr.

    mehr...
  • Dienstag, 15.10.2019

    Wanderreise auf Mallorca durch die Tramuntana

    Mallorca hat ja noch viel mehr zu bieten als den ?Ballermann?. Und eben genau in eine dieser wunderbaren Landschaften außerhalb der ausgetretenen Touristenpfaden führt uns unsere Wanderreise. Die Natur hat in der Serra Tramuntana, unserem Wanderrevier im Norden Mallorcas, eine wirklich einzigartige Landschaft geschaffen. Sie schuf hier wilde Schluchten inmitten von Berggipfeln, die den Meeresspiegel bis über 1000 m überragen. Hier zeigt sich die Natur von ihrer wahren Inselschönheit, bei der sich das Licht, der Himmel und die Vegetation je nach Tageszeit immer wieder anders präsentieren. Hier also schlagen wir sozusagen unsere Wanderzelte auf, um nochmals Sonne und Licht für den kommenden Winter zu tanken. Dabei besteht für den Reiseteilnehmen immer die Möglichkeit zwischendurch auch mal für einen Tag zu relaxen. Dafür eignet sich hervorragend der Pool unseres schön gelegenen Hotels, um für den dann folgenden Wandertag wieder Kraft zu tanken. Bei dieser Urlaubsreise von Freizeittreffs-Reisen kommen alle auf ihre Kosten, die wandern in der Natur und relaxen am Pool miteinander verbinden möchten. Wer ein wenig mehr über die Insel und Natur erfahren möchte, ist bei unseren Tagesausflügen und Wandertouren genau richtig. Neues kennenlernen und dabei Spaß in der Gruppe haben. Schau rein und melde Dich an!

    mehr...
  • Samstag, 07.12.2019

    shinrin yoku: Waldbaden im Winter

    Waldbaden im Winter? Das ist auch jetzt sinnvoll, denn frische Luft und Bewegung in der Natur tun dem Immunsystem jetzt richtig gut. Ob kalt, klar und sonnig oder neblig-grau und nieselnd, wir gehen raus und gönnen uns ein Winter-Waldbad! Bei Bewegungs übungen an der frischen Luft hat Wintermüdigkeit keine Chance, mit Atemübungen tun wir der Lunge etwas Gutes, mit Augen-Übungen entspannen wir den Blick. So vorbereitet machen wir uns auf die Suche nach Gewöhnlichem und Ungewöhnlichem in der Natur und lassen uns beim Schlendern durch den Wald überraschen. Ganz bewusst nehmen wir die vielen unterschiedlichen, fast grafischen Strukturen in der Natur bewusst wahr und bringen sie zu Papier. Ein kleines Räucher-Ritual erinnert an den Sommer und schließt das Winter-Waldbad ab.

    mehr...
  • Sonntag, 22.12.2019

    Advents- und Weihnachtsreise nach Leipzig

    Organisiert ihr dieses Jahr auch wieder eine Weihnachtsreise?" Das wurden wir oft gefragt, nachdem wir 2018 zum ersten Mal eine Reise über die Feiertage angeboten hatten, die so viel Anklang fand und den Mitgliedern gut gefiel. Machen wir doch gerne. Diesmal haben wir ein schönes Angebot in Leipzig gefunden. Wir fahren mit dem Zug hin, wohnen sehr zentral, können den Weihnachtsmarkt noch mit erleben, das Gasometer besuchen, mit unseren Leipziger Mitgliedern Kneipen erkunden und uns mit dem Doppeldeckerbus einen Überblick über die wirklich schöne Stadt verschaffen. Und natürlich gehört auch diesmal wieder eine "unweihnachtliche" Lesung dazu und das amüsante Schrottwichteln. Sicher auch diesmal wieder schöne Feiertage, die wir gemeinsam im Freizeittreff erleben.

    mehr...
  • Sonntag, 29.12.2019

    Silvesterreise nach Berlin, mit Tropical Island

    Eine tolle Bus-Kombination für Leute, die Silvester mal ganz anders feiern wollen. Am 29.12. abends heißt es ab Karlsruhe, Landau und Mannheim: Einsteigen in den Bus, los geht?s zunächst zur ?Südsee?. Ins Tropical Island, das ca. 60 km südlich von Berlin liegt, dort kommen wir am frühen Morgen an. In der gigantischen Badelandschaft bleiben wir den ganzen Tag, können unter Palmen entspannen, das über 30° warme Wasser im Außenbereich genießen, im größten Indoor-Regenwald der Welt mit rund 50.000 Pflanzen, Schildkröten, Drachenfischen und Flamingos auf eine spannende Expedition gehen, im Tropendorf eine Vielzahl originalgetreuer Bauwerke aus fernen Ländern bewundern, durch den Strömungskanal schwimmen, und sogar zum Ballooning abheben und im Fesselballon dieses einzigartige Urlaubsparadies aus bis zu 120 Metern Höhe betrachten. Denn die gewaltige Halle wurde ursprünglich als Luftschiffwerft für die CargoLifter AG gebaut. 12 Stunden bleiben wir hier und genießen das Tropenfeeling. Dann fahren wir entspannt mit dem Bus nach Berlin. Hier haben wir Zeit für erste Erkundungen und zum Abendessen. Wer es lieber langsamer angehen möchte, macht es sich am Abend im Hotel gemütlich, in dem es ein Restaurant und eine Bar gibt. Am Silvestermorgen starten wir mit einem leckeren Frühstücksbüfett in den letzten Tag des Jahres, danach haben wir Zeit zur freien Verfügung. Wir können die Stadt grüppchenweise auf eigene Faust erkunden, eine typisch berlinerische Currywurst probieren, die Museumsinsel auf der Spree besuchen, zum Potsdamer Platz gehen und eine Auffahrt mit dem schnellsten Aufzug Europas zum Panoramapunkt machen und die beeindruckende Aussicht von hier oben genießen. Wer will, stürzt sich bereits ab dem späten Nachmittag ins Getümmel, denn da steigt schon auf dem Pariser Platz am Brandenburger Tor die Silvesterparty. Hier wird um Mitternacht das neue Jahr mit einem spektakulären Feuerwerk begrüßt. Wer es langsamer angehen will, beginnt den Abend erst mal entspannt bei einem gemeinsamen Abendessen im Lokal und verbringt anschließend das Silvesterfest in einer der vielen Locations in der Hauptstadt. Am Neujahrstag nach dem Katerfrühstück steht der Bus bereit. Wir kuscheln uns in die Sitze und lassen uns bequem nach Hause fahren.

    mehr...
  • Dienstag, 31.12.2019

    Silvesterparty in Karlsruhe

    Natürlich gibts auch in diesem Jahr wieder eine große Silvesterparty in Karlsruhe. Was, wann, wo? Steht im Mitgliederbereich.

    mehr...
Freizeit Treffs Events Bowling - Freizeit Treffs Events Events Restaurantabende erleben - mit den Freizeit-Treffs! Konzerte erleben - mit den Freizeit-Treffs! Motorrad fahren - mit den Freizeit-Treffs!