Freizeit Treffs Logo Mannheim erleben mit den Freizeit Treffs!

Lerne bei unseren Events aktive Singles aus deiner Nähe kennen!

Alle Einzelheiten (Teilnehmerliste, Treffpunkt, Eventleiter etc.) findest du in unserem Mitgliederbereich.

  • Donnerstag, 24.01.2019

    Kulinarische Entdeckungsreise ? Deutsch oder Schwedisch

    Eine der ältesten Gaststätten Mannheims... In der vierten Generation wird diese Gaststätte schon von der gleichen Familie betrieben. Und in einer Generation stammte die Ehefrau aus Schweden. Daher gibt es neben gut bürgerlich deutscher auch schwedische Hausmannskost. Und die wollen wir doch einmal probieren... Gemeinsam verschiedene Restaurants testen und uns verwöhnen lassen... Reden, lachen und einen angenehmen Abend verbringen. Ideal auch für neue Mitglieder.

    mehr...
  • Samstag, 26.01.2019

    Gospelkonzert in Mannheim mit der Rainbow Gospel & Soul Connection

    »Wir sind ein bunter Haufen, der sich vorgenommen hat, den Herrn mit fetziger Musik zu preisen!« Die Rainbow Gospel & Soul Connection gibt seit 20 Jahren regelmäßig Konzerte in den schönsten Kirchen des Rhein-Neckar-Deltas. Chorleiter Joe Völker und 35 SängerInnen präsentieren moderne unverstaubte Chormusik, die sie mittlerweile auf einer CD veröffentlicht haben.

    mehr...
  • Sonntag, 27.01.2019

    10 Km Wanderung vom Pferchtal zum Schlangental

    Und wieder hat Richard für uns vom Freizeittreff eine schöne 10-Km-Wanderung ausgearbeitet. Los gehts am Naturfreundehaus Oppauer Haus, wir laufen hoch zum Weißen Stein und dann abwärts zu den drei Eichen, kommen an der Klosterruine Limburg vorbei, wärmen uns in einer Schutzhütte mit einem Becher Glühwein auf, weiter gehts abwärts ins Schlangental zu einem weiteren Naturfreundehaus. Die halbe Wanderung ist geschafft, hier machen wir Pause. Auf dem Rückweg gibts noch mal einen Anstieg. Und natürlich ist auch wie immer bei uns eine gemütliche Einkehr am Schluss geplant.

    mehr...
  • Montag, 28.01.2019

    SPrudelsingen in Speyer

    GEMEINSAM im Speyerer Rudel singen - live vom Klavier begleitet singen wir, was man sonst vielleicht nur leise summt - Schlager, Rock und Pop, Ohrwürmer, Volkslieder, Evergreens und Schnulzen aus aller Welt ;-)). Macht einen Riesenspaß. Wir waren schon da und haben das erlebt. Wer es noch nicht kennt, kommt mit und probiert es selbst aus, es macht froh und hat Suchtcharakter. Die Texte liest man von einer Leinwand ab, Karin Schäfer, die selbst eine Band hat, stellt locker die Lieder vor, moderiert mit Witz und dirigiert den Chor (uns ;-)) Begleitet vom Klavier singen wir fröhlich und beschwingt mit - auch für Leute, die meinen, sie könnten nicht singen!!!

    mehr...
  • Freitag, 01.02.2019

    Wiwa Los Wegas - Das Schlappschnuut-Theater in Mannheim-Sandhofen

    Das Schlappschnuut-Theater lädt uns ein auf eine rasante Reise nach Wiwa Los Wegas mit ?Rosi? und ?Robert? und wünscht dem Gaunerpaar gutes Gelingen. Das Original: "Zwei wie Bonnie und Clyde - denn sie wissen nicht, wo sie sind" Eine Komödie von Sabine Misiorny und Tom Müller (mit Peter Gutschalk & Ulrike Lotterhoß) Das Schlappschnuut-Theater spielt in unverwechselbarer Art schon sein fünftes großes Boulevardstück in Kurpfälzer Mundart und hat im April 2018 in Lampertheim seine Premiere gefeiert.

    mehr...
  • Samstag, 02.02.2019

    The Hottest 70s Disco Party - Dance und Musikshow in Frankenthal

    Wir gehen gerne tanzen. Heute bei einer ganz besonderen Disco-Party und Musikshow. URBAN DANCE MACHINE, eine 12-köpfige Live-Band, präsentiert rund zweieinhalb Stunden lang die größten Hits dieser Zeit. Profitänzer sowie authentische Filme und Visuals machen die Performance zu einer einzigartigen Show für alle Freunde und Liebhaber dieser Ära. Wir feiern in einem Ambiente a á là Studio 54 mit drehender Discokugel und passender Musik. Und am Ende geht die mitreißende Performance nahtlos in die After Show Party mit DJ über. Eine Klasse Party zum Mittanzen.

    mehr...
  • Sonntag, 03.02.2019

    Rotwein-Wanderung in Schriesheim

    Wieder ein schöner kommunikativer Tag, den wir gemeinsam im Freizeittreff erleben. Die Rotweinwanderung ist zwar nur 5 km kurz, aber es wird lange dauern, bis diese 5 km bewältigt sind. Denn unterwegs gibt es 7 Stationen, die uns zum Trinken und Schlemmen einladen. Neben Rotwein gibt es auch Schriesecco, Glühwein und alkoholfreie Getränke. Und natürlich auch was zu essen ? kleine kulinarische Spezialitäten wie z.B. Lachshäppchen, Garnelenspieße, Käse, heißer Fleischkäse, Gulaschsuppe oder Rotweinkuchen. ...und wer danach noch nicht Heim mag, der kommt mit ins Lokal.

    mehr...
  • Freitag, 08.02.2019

    Spiele-Freitag in Ludwigshafen

    Du bist bisher ein Spielemuffel? Vielleicht geht es dir wie so manch anderen Mitgliedern bei uns: Du probierst es einfach mal aus, stellst fest, es macht ja richtig Spaß, in lebhafter Runde neue Spiele kennen zu lernen und den Freitag Abend miteinander zu erleben.

    mehr...
  • Samstag, 09.02.2019

    Kegeln und Billard in Ludwigshafen

    Kegeln macht Spaß. Eine schöne relaxte Beschäftigung für den Samstag Abend nach einer stressigen Woche. Kegeln kann jeder, auch wenn man das noch nie gemacht hat. Man braucht dazu keine Ausrüstung oder Training. Einfach nur gute Laune, Lust am Ausprobieren und Spaß an lebhafter Gemeinschaft, und natürlich auch am gemeinsamen Essen, mit dem wir nach dem Kegeln den Abend beschließen.

    mehr...
  • Sonntag, 10.02.2019

    Trommelworkshop auf unserer eigenen, selbst gebauten und selbst bemalten Cajon

    Ein wirklich tolles Angebot, das ich da für uns gefunden habe. Was Besonderes und Nachhaltiges. Wir treffen uns in Mutterstadt und bauen im Team unser eigenes Musikinstrument, nämlich eine Cajon. Dann kannst du sie nach Lust und Laune kreativ bemalen. Und dann erleben wir einen mitreißenden Trommelworkshop. Die Cajon ist heute eines der beliebtesten Schlaginstrumente der Welt. Viele moderne Musikinstrumente sind nämlich sehr sperrig oder haben viele Teile. Bei manchen braucht man einen Ständer oder einen Stuhl. Die Cajon hingegen ist alles in einem: eine Trommel, ein Ständer, eine Sitzgelegenheit. Sehr praktisch. Wir starten mit einem kurzen Rhythmus Energizer als Warm-Up. Dann bekommen wir alle ein Paket mit einer Cajon. Im Team bauen wir die Bausätze zusammen, Schraubenzieher, Leim etc. wird gestellt und die beiden Künstler, die den Workshop begleiten, erklären uns, wie es funktioniert. Jetzt wird?s rhytmisch. Beim ersten Drum-Workshop auf unseren selbstgebauten Kisten spielen wir im Team unterschiedliche Grooves. Danach können wir alle unseren Hocker bemalen und ein individuelles Stück draus machen, das später gut in die eigene Wohnung passt und auch mal als Sitzmöbel für Gäste dienen kann. Zum Schluss gibt?s dann noch einmal ein kleines Abschlusskonzert, bei dem wir alle einen gemeinsamen ?Beat? spielen und die vorher gelernten Rhythmen zu einer Songstruktur aufführen werden. Ob wir dabei unser Rhythmusgefühl entdecken und einen Freizeittreff-Beat kreieren? Ich bin sehr gespannt auf diesen Vier-Stunden-Workshop mit euch.

    mehr...
  • Donnerstag, 14.02.2019

    Marilyn Monroe - Zwischen komödiantischem Talent und blonder Weiblichkeit - Vortrag

    Marilyn Monroe: In den 50er Jahren wurde sie zum Weltstar und zur Filmikone, und gilt heute als Sexsymbol des 20. Jahrhunderts. Sie war aber auch Fotomodell und Filmproduzentin. Das historische Museum in Speyer zeigt eine Ausstellung über Marilyn Monroe, die wir natürlich auch in Kürze besuchen werden. Heute abend stimmen wir uns darauf schon ein mit einem Vortrag über das filmische Schaffen von Marilyn Monroe.

    mehr...
  • Samstag, 16.02.2019

    Heidelberg: Lasertag und Italiener

    Was für Leute, die Action lieben. Sabine war schon öfter da und nimmt uns heute gerne mit. Lasertag wird in futuristischer halbdunkler Szenerie gespielt. Es ist eine Art Katz-und-Maus-Jagd mit harmlosen Laser-Pistolen. Dabei versucht man so viele Gegner wie möglich zu treffen, ohne selbst getroffen zu werden. Macht viel Spaß und ist ganz schön anstrengend. Wir spielen in Heidelberg. Das besondere Highlight hier ist die zweite Ebene, die sich über 80 qm erstreckt. Von dort hat man nicht nur einen hervorragenden Überblick über die gesamte Halle, die Erhöhung eröffnet auch viele taktische Möglichkeiten. Ihr könnt unter der kompletten Erhöhung hindurchlaufen und andere Spieler von unten nach oben und umgekehrt taggen. Übrigens, im Gegensatz zum Paint Ball ist Lasertag völlig schmerzlos. Denn bei Paint Ball werden Plastikkugeln verwendet, die sehr schmerzhaft sein können, wenn man getroffen wird. Beim Lasertag hingegen wird der Schusswechsel durch die Laserstrahlen nur simuliert, die auf der Weste der Spieler landen. Schnelligkeit und Geschicklichkeit sind hier gefordert. Anschließend nach Hause? Nein, nach so viel Bewegung haben wir uns einen gemütlichen Abend im mediterranen Ambiente beim Italiener verdient, der alle Gerichte frisch für uns zubereitet.

    mehr...
  • Sonntag, 17.02.2019

    Great Barrier Reef - 360° Ausstellung Gasometer Pforzheim

    Ab in den Süden. Heute genießen wir ein Stück Sommerfeeling mitten im Winter. 4 Jahre lang konnte man im Gasometer Pforzheim das tolle 360°-Panoramabild "Rom 312" bewundern. Wir vom Freizeittreff Mannheim waren auch dort und stundenlang vertieft in diese Geschichte. Inzwischen zeigt der Künstler Yadegar Asisi ein weiteres phantastisches Panoramabild. Auf 3.500 Quadratmetern bildet er die einzigartige Flora und Fauna des Great Barrier Reef in Australien ab. Er ist berühmt für diese riesigen Werke, in deren Mitte wir uns als Betrachter bewegen. Man hat fast das Gefühl, als wären wir tatsächlich in Australien und würden ins Meer eintauchen. Doch nicht nur die Ausstellung ist sehenswert, auch das riesige Industriedenkmal, das die Ausstellung beherbergt, ist gigantisch. Es ist 40 Meter hoch, hat 40 Meter im Durchmesser und eine 15 Meter hohe Besucherplattform, auf der man am Panorama entlanglaufen kann. Als wäre man unter dem Meeresspiegel, so sieht man die submarine Welt. Zehntausende Unterwasserfotos zeigen die fremde Welt der Korallen und der Meerestiefe. Ein Stück Sommerfeeling, in das wir nun mitten im Winter gemeinsam eintauchen wollen.

    mehr...
  • Sonntag, 17.02.2019

    Schneeschuh-Parcours mit Biathlonschießen

    Liegt genug Schnee? Dann erwartet dich heute ein Wintersonntag mit viel Spiel, Sport und Spaß. Anders als bei einer Schneeschuhwanderung brauchst du zum Schneeschuh-Parcours in Bad Herrenalb oder auf dem Dobel keine große sportliche Kondition. Hier läufst du mehrere Runden mit den Schneeschuhen (so oft wie du willst), und schießt ? ähnlich wie beim Biathlon ? mit Lasergewehren auf ca. 10 m entfernte Ziele. Natürlich erst nach gründlicher Einweisung durch professionelle Guides. Und wenn es keinen Schnee gibt? Das Problem hatten wir ja nun schon ein paar Mal, dass wir zwar eine Schneeschuhwanderung im Programm hatten, aber der Termin mangels Schnee ausfallen musste. Passiert diesmal nicht. Wir haben nämlich heute eine tolle Alternative: ?Eisstockschießen und Black Forest Games?. Da gibt?s zur Begrüßung einen Glühwein und 1 Brezel, wir werden in Mannschaften aufgeteilt zum Wettkampf in verschiedenen Disziplinen: Lasergewehrschießen wie beim Biathlon, dazu Bogenschießen, Hufeisenwerfen, Tannenzapfen-Weitwurf, Baumstamm/Holzklotz-Nageln und Eisstockschießen. Anschließend wärmen wir uns natürlich in einem Lokal gemeinsam wieder auf und stillen den Hunger nach sportlicher Betätigung.

    mehr...
  • Donnerstag, 21.02.2019

    Kulinarische Entdeckungsreise ? Pinsa in LU

    Nein, ich habe mich nicht verschrieben. Es heißt wirklich "Pinsa" und nicht "Pizza"... Die Pinsa ist der Vorläufer der Pizza und war schon bei den Römern bekannt. Eine kleine Pinseria bietet ca. 30 Version dieser leckeren italienischen Köstlichkeit an. Ein absolutes Muss für alle die italienisches Essen lieben! Gemeinsam verschiedene Restaurants testen und uns verwöhnen lassen... Reden, lachen und einen angenehmen Abend verbringen. Ideal auch für neue Mitglieder.

    mehr...
  • Samstag, 23.02.2019

    Das besondere Kino erleben - anschließend hausgemachte Pasta

    Wann gehen wir den mal wieder ins Kino? Ins Atlantis, das besondere Kino in Mannheim mit Filmen, die es wert sind, dass man sie auf der Leinwand anschaut. Wurde ich schon mehrfach gefragt... Und diesem Wunsch können wir nachkommen... Und wie immer, wird der Abend kulinarisch abgerundet in einem Lokal, das seit 31 Jahren traditionell hausgemachte Pasta serviert.

    mehr...
  • Samstag, 23.02.2019

    Lust am Genuss - ein Quiche-Backkurs im Le fin gourmet REBLUCHS

    Wieder was Besonderes, was wir vom Freizeittreff-Team euch heute bieten können. Wir freuen uns sehr auf einen Quiche-Backkurs in einer tollen brandneuen Location in Wissembourg. Der Showroom ist ausgebaut als besondere Eventlocation, als Krönung, sozusagen über allem, erhebt sich die ?Galerie Carré, die ganz besondere Einblicke in die zeitgenössische Kunst ermöglicht. Wir gehören zu den ersten Gruppen, die das Wohn-Ambiente und die leckeren, im Holzbackofen zubereiteten Speisen genießen dürfen. Freut euch also auf einen genussvollen Februar-Samstag-Abend, bei dem wir die Quiche selbst zubereiten. Wir rollen den vorbereiteten Teig aus, schmecken den Belag ab mit ausgesuchten regionalen Zutaten, belegen die Quicheformen, feuern die wood-fired Holzbacköfen an und erfahren dabei auch Wissenswertes rund um Ober- und Unterhitze. Während der Backzeit von ca. 45 Minuten können wir im Laden stöbern oder die Galerie erkunden, während köstlicher Duft das Wasser im Munde zusammen laufen lässt. Natürlich verzehren wir unsere selbstgebackene Quiche auch selbst und haben gemeinsam unseren Spaß am kalten Winterabend am gemütlichen Ofen.

    mehr...
  • Sonntag, 24.02.2019

    12 Km Wanderung zum Orensfelsen

    Heute sind wir mit Richard unterwegs zum Orensfelsen. Unser Start ist beim Waldhaus Drei Buchen, wir wandern durch den schönen Hainfelder und Flemlinger Wald, kommen vorbei an der Ruine Neuscharfeneck und erreichen dann eine Hütte für die Kaffeepause. Gut gelaunt und gestärkt gehts weiter auf dem ansteigenden Weg zum Orensfelsen, wo wir eine tolle Aussicht genießen können. Unser Blick geht in die Rheinebene und reicht über die Pfälzer Bergwelt bis hin zu den Nordvogesen im Elsass. Dann machen wir uns auf den Abstieg zurück zum Waldhaus. Fehlt noch was? Na klar, eine Einkehr zum Schluß der Wanderung gibt es natürlich auch.

    mehr...
  • Mittwoch, 27.02.2019

    Ballettabend in Neustadt

    Im letzten Jahr erlebten wir bereits den Ballettabend der Akademie des Tanzes unter der Leitung von Prof. Birgit Keil. Ganz unterschiedliche Darbietungen, die wir da sahen. Dieses Jahr sind wir auch wieder mit dabei. Die Karten dafür sind begehrt, aber ich habe uns rechtzeitig 21 Karten gesichert.

    mehr...
  • Samstag, 02.03.2019

    Kegeln und Billard in Ludwigshafen

    Heute treffen wir uns wieder in fröhlicher Runde zum Kegeln oder Billardspiel und beschließen den Samstag abend relaxt in einem gemütlichen Restaurant.

    mehr...
  • Sonntag, 03.03.2019

    Geht die Pegeluhr richtig? Führung auf der Parkinsel

    Bei einem Spaziergang über die Parkinsel erfahren wir heute in einer interessanten Führung einiges über den Rhein. Zum Beispiel zu Fragen wie "Geht die Pegeluhr richtig? Woher kommt das Trinkwasser von Ludwigshafen? Ist die Parkinsel eine Insel?" Die Trinkwasergewinnung von Ludwigshafen erfolgt zu großen Teilen auf der "Parkinsel". Der Auwald an den Ufern des Rheins ist eine ökologische Besonderheit, Reste können wir noch auf der "Insel" erkennen. Und natürlich werden wir uns anschließend noch in einem schönen Restaurant stärken.

    mehr...
  • Freitag, 08.03.2019

    lesen.hören 13 - in der Alten Feuerwache Mannheim

    HEIMAT II. NEIN HEISST JA? PETRA PIUK WIDMET SICH DER SCHLAGERWELT. JÖRG THADEUSZ FRAGT Jedes Jahr im Februar und März wird Mannheim zur Literaturstadt! Die Alte Feuerwache öffnete 2019 zum 13. Mal ihre Pforten für das Literaturfestival ?lesen.hören?, welches aus der Metropolregion Rhein-Neckar nicht mehr wegzudenken ist. ?lesen.hören? ist eine Einladung und Aufforderung zu literarischen Entdeckungen und Begegnungen, eine Orientierungshilfe im Labyrinth von Neuerscheinungen etablierter und nachwachsender Autoren, und dabei immer eine anregende Mischung aus Unterhaltung und politischen Stellungnahmen in Zeiten der gesellschaftlichen Umbrüche und Veränderungen.

    mehr...
  • Samstag, 09.03.2019

    WEEKEND: Weinprobe mit Übernachtung und Wanderung in der Pfalz

    ?Organisier doch unbedingt mal eine Weinprobe mit Übernachtung?, wurde schon oft gewünscht. Gar nicht so einfach, für eine große Gruppe Übernachtungsmöglichkeiten zu finden, die auch noch bezahlbar sind. Aber: Michael ist dieses Kunststück gelungen. So könnt ihr euch freuen auf ein erlebnisreiches und wirklich preiswertes Weekend in der Pfalz. Ganz nah und doch so schön? Am frühen Samstag Nachmittag geht?s los. Ankommen, einchecken, Kaffee trinken, losziehen zur kleinen Wanderung zu einem Weingut, das idyllisch direkt am Wanderweg der Deutschen Weinstraße liegt und qualitativ hochwertige Weine herstellt. Hier erwartet man uns bereits zur Weinprobe, die mit einer Kellerführung beginnt. Dabei erfahren wir, wie die guten Tropfen hergestellt werden und sich das Wissen um die traditionelle Weinerzeugung ausgezeichnet mit dem Knowhow über moderne Technologie ergänzt. Danach laufen wir auf direktem Weg, 3 km, zurück zum Hotel. Daneben gibt?s ein schönes Restaurant, in dem wir zu Abend essen und den Samstag Abend gemütlich beschließen. Das Nebenzimmer gehört uns, es ist also auch möglich, einen Spiele-Abend hier zu machen. Am Sonntag nach dem Frühstück nimmt Michael uns mit auf eine Weinbergswanderung. Es gibt aber auch eine Therme in der Nähe, für die, die lieber relaxen. Wenn du willst, kannst du heute auch die Geocaching-Tour in Karlsruhe noch mitmachen, denn die ist erst nachmittags. Wie auch immer du dich entscheidest, wir werden sicher wieder ein schönes Wochenende miteinander erleben, und eine kleine Auszeit aus dem Alltag genießen.

    mehr...
  • Samstag, 09.03.2019

    Weinprobe in der Pfalz

    Diese Weinprobe gehört zum Wander-Weekend in der Pfalz mit Übernachtung. Wer NUR die Weinprobe mitmachen möchte, bitte hier eintragen. Ihr kommt dann direkt zum Weingut.

    mehr...
  • Samstag, 09.03.2019

    Escape Room in Mannheim

    "Bitte nochmal aufnehmen, das war so ein schönes Event". Diesen Mitgliederwunsch können wir gerne erfüllen und uns wieder gemeinsam auf Rätselsuche begeben. Escape Room ist ein faszinierendes Spiel, in dem wir in verschiedene Rollen schlüpfen, all unsere Instinkte und Fantasien werden geweckt. Wir nutzen unsere Intelligenz, Intuition und unser logisches Denken, um den Kampf gegen die Zeit zu gewinnen. Wir sind als Gruppe in einem Raum eingeschlossen, der voller Rätsel, verschwundener Objekte und alter Geschichten ist. Wir lösen das Geheimnis, öffnen die Tür und verlassen den Raum in 55 Minuten.

    mehr...
  • Sonntag, 10.03.2019

    12 Km Wanderung im Leininger Land

    Unsere Märzwanderung mit Richard führt uns ins Leiniger Land. Wir starten in Höningen, laufen durch das Kohltal zum Kohlbrunnen, hier beginnt dann der Aufstieg bis zum Rahnfels. Nach einer wohlverdienten Pause gehts abwärts zur Roten Hohl und weiter zurück nach Höningen. Unterwegs gibt es keine bewirtschaftete Hütte. Aber keine Sorge, zum Schluss ist eine Einkehr organisiert.

    mehr...
  • Freitag, 15.03.2019

    Apres Ski Party Abwintern Ski Langlauf Winterwandern oder Wellness in Oberwiesenthal

    Am diesem Kurz Weekend erleben wir gemeinsam aufregende Schneetage inkl. toller Aprés-Ski-Party im ?Pistenblick? mit Showprogramm, Schneeverbrennung, Fackelabfahrt u.v.m. . Natürlich kannst du auch nur entspannen und den Skifahrern im Liegestuhl mit einem heißen Glühwein zuschauen oder im Innenpool, in der Sauna oder bei einer Massage entspannen. Aber auch unsere Langläufer oder einfach nur Winterwanderer kommen an diesem Wochenende voll auf Ihre Kosten. Samstag abends feiern wir dann gemeinsam die Apres Ski Party. Unser Hotel liegt direkt an der Piste. Skiverleih ist auch direkt im Hotel. Bist du dabei, wenn wir nach Oberwiesenthal fahren?

    mehr...
  • Samstag, 16.03.2019

    Sonderausstellung Marilyn Monroe

    Im Museum in Speyer haben wir schon öfter interessante Ausstellungen besucht. Diesmal wollen wir die Sonderausstellung rund um Marilyn Monroe sehen und dabei in einer Führung mehr über die private Seite dieser ungewöhnlichen Frau erfahren, die die meistfotografierte Frau des 20. Jahrhundertes ist.

    mehr...
  • Sonntag, 17.03.2019

    Der Ring an einem Abend - im Nationaltheater Mannheim

    Für das Mannheimer Nationaltheater entwarf der Wagner-Kenner Loriot "Wagners Ring an 1 Abend". 16 Stunden Welttheater-Marathon im 100-Meter-Sprint: Die Geschichte vom Ursprung der Welt in den Tiefen des Rheins bis zur Götterdämmerung in dreieinhalb Stunden. Eine humoristische Kurzfassung für Wagner-Kenner und Wagner-Scheue. Sicher ein ganz besonderes Erlebnis.

    mehr...
  • Freitag, 22.03.2019

    Kurpälzisch für Neigeplackte - Theaterabend im Pumpwerk Hockenheim

    Sicher mal wieder ein amüsanter Theaterabend, den wir heute gemeinsam erleben. Es geht um den kurpfälzischen Dialekt, der für Zugereiste die größte sprachliche Herausforderung schlechthin ist. Rettung kommt vom klingenden Nachhilfeunterricht von und mit den SWR- Redakteuren Doris Steinbeißer und Eberhard Reuß. Für alle die noch immer Probleme mit der heimischen ?Sprooch? zwischen Weinstraße und Odenwald haben sollten, besteht nun die Möglichkeit, dialektale Aufklärung über die kleinen und großen Merkwürdigkeiten in Region und Alltag, Politik und Gesellschaft zu erhalten.

    mehr...
  • Sonntag, 24.03.2019

    13 Km Wanderung rund um den Isenachweiher

    Was gibt es Schöneres im Frühling nach den langen Wintermonaten, als rauszugehen in die Natur, um zu sehen in wie weit der Wald aus seinem Winterschlaf schon erwacht ist. Das machen wir heute im Freizeittreff bei unserer zweiten Märzwanderung. Die wird diesmal eher gemütlich trotz der 13 km, denn wir haben nur wenig Steigungen zu bewältigen. Natürlich machen wir auch eine Pause unterwegs und zum Schluss eine Einkehr.

    mehr...
  • Donnerstag, 28.03.2019

    Kulinarische Entdeckungsreise ? Burrito Baby

    Burrito Baby Mannheim oder: The Mexican Job... Was passiert, wenn eine australische Musikerin in Berlin einen deutschen Musiker trifft? Richtig, sie heiraten wenige Monate nach dem Kennenlernen und beschließen kurz darauf, ein eigenes Restaurant in der Hauptstadt zu eröffnen. So oder so ähnlich lässt sich die Vorgeschichte von Alex und seiner Frau Eliza erzählen. Dass dieses Restaurant ?Burrito Baby? heißt und seit fast fünf Jahren und vom ersten Tag an zu den angesagtesten Adressen in Berlin gehört, ist ein Teil ihrer unglaublichen Geschichte. Die Frage, warum die beiden ihr zweites Restaurant ausgerechnet in Mannheim eröffnet haben, beantwortet Alex mit seiner Herkunft: Da er ursprünglich seine Wurzeln im Delta hat und beide nicht allzu sehr an Berlin hängen, war nach der Geburt ihres Kindes der Wunsch nach mehr Familie, Grün und Ruhe groß ? und so kamen sie nach Mannheim. Und genau diese Restaurant wollen wir vom Freizeittreff Mannheim uns doch einmal genauer anschauen... Gemeinsam verschiedene Restaurants testen und uns verwöhnen lassen... Reden, lachen und einen angenehmen Abend verbringen. Ideal auch für neue Mitglieder.

    mehr...
  • Samstag, 30.03.2019

    Clubtanz-Workshop in Heidelberg

    Heute wollen wir nur abtanzen und Spaß haben! Nach dem WarmUp studieren wir einen ganz einfachen Tanz auf fetzige Musik ein, der unglaublich viel Spaß macht. Er ist so konzipiert, dass wir ihn auch mal in einem Club zusammen tanzen können. Auch wenn Ihr noch keine Tanzerfahrung habt, könnt ihr problemlos mitmachen. Danach sitzen wir noch gemütlich in meiner Tanzschule zusammen und lassen uns das mitgebrachte Finger-Food schmecken.

    mehr...
  • Sonntag, 31.03.2019

    Speyer: LAND-Paddling - Street-SUP-Workout

    Im Sommer, wenn es schön warm ist, haben wir wieder unseren Spaß beim Stand Up Paddling LAND-Paddling hingegen geht auch bei kühleren Temperaturen. Denn LAND-Paddling (auch Street-Surfing genannt) findet nicht auf dem Wasser statt, sondern auf der Straße. Das SUP-Board wird durch ein Longboard ersetzt. Das Paddel durch den Stick. Das Wasser durch die Straße. Neben dem Spaß steht während des Kurses vor allem der sichere Umgang mit Board und Stick im Vordergrund! Nach einer kurzen Einweisung erlernen wir also die Grundtechniken auf einem verkehrsberuhigten Gelände, vor allem am Wochenende ist der Platz leer, was sehr praktisch ist zum Üben. Auf dem Gelände lernen wir den richtigen Bewegungsablauf kennen, dabei werden gezielt verschiedene Muskelgruppen angesprochen. Wenn sich dann bei allen ein gewisses Maß an Sicherheit mit dem neuen Sportgerät eingestellt hat, geht?s ins Grüne zu einer kleinen gemeinsamen Tour auf einem der schönen Radwege entlang des Rheins. Dabei achten die guides darauf, dass alle in ihrem Tempo mitkommen und schnellere und langsamere Fahrer immer wieder zusammengeführt werden. Aber Vorsicht: Der Spaß könnte süchtig machen... Auf alle Fälle ist es auch eine gute Vorbereitung für alle, die im Sommer wieder Stand Up Paddling machen wollen.

    mehr...
  • Sonntag, 31.03.2019

    Land-Paddling - der zweite Termin heute

    Weil so viele zum LAND-Paddling mitkommen wollen und der erste Termin sofort ausgebucht war, gibt?s nun zusätzlich heute einen zweiten Termin mit anderer Uhrzeit, aber dem gleichen Ablauf: Einweisung, Übung auf dem verkehrsberuhigten Gelände und dann eine Tour auf einem der schönen Radwege entlang des Rheins mit diesen neuen Sportgeräten. Natürlich geht?s auch dabei anschließend in ein schönes idyllisches Lokal, um das neue Erlebnis gemeinsam zu feiern.

    mehr...
  • Mittwoch, 03.04.2019

    Besuch der Kunsthalle Mannheim bei freiem Eintritt

    Die Mannheimer Kunsthalle zeigt ihre spektakuläre Sammlung in einem schicken Kubus. Der Bau ist gelobt und umstritten. Auf alle Fälle überwältigend, wenn man das Lichtatrium betritt. Insgesamt 13 Kuben werden bespielt, begehbar über Galerien, Brücken und Terrassen. Der Neubau der Kunsthalle ist schon architektonisch ein Erlebnis. Da die Kuben autonom bespielt werden, gibt es keinen Parcours, dem die Besucher folgen, sondern man findet den eigenen Weg. Bei der Eröffnung waren wir mit dabei, heute schlendern wir in Ruhe durch die Räume und die Ausstellung ?Henri Laurens ? Wellentöchter?, die seit März läuft. Henri Laurens gilt als einer der wichtigsten Bildhauer der Moderne und die Sonderausstellung rückt den besonderen Charakter seines vielseitigen Schaffens in den Fokus. Besonders ist übrigens auch, dass an jedem ersten Mittwoch Abend der Eintritt in der Kunsthalle frei ist. Dieses Angebot nutzen wir heute. Und nach dem Kunstgenuss findet sich sicher auch noch ein Lokal für den kulinarischen Genuss.

    mehr...
  • Samstag, 06.04.2019

    Heidelberg: Fit mit dem Theraband

    Kennst du das Theraband? Eine tolle Sache für alle, die fit bleiben wollen im Alltag, aber wenig Zeit oder Lust haben, regelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen. Wie es funktioniert? Das zeigt uns die zertifizierte Trainerin Marion Baumann heute abend. Es lohnt sich, denn das Theraband hat viele Vorteile: Man kann die Übungen bequem zu Hause machen, das spart Zeit und der innere Schweinehund lässt sich viel leichter überwinden, als wenn man sich erst mal anziehen, rausgehen und ins Studio fahren muss. So ein Band kostet nur ein paar Euro, man spart also viel Geld. Das Theraband ist leicht, man kann es also überall mit hinnehmen, auch im Urlaub. Und wenn man das regelmäßig macht, bringt es mit minimalem Aufwand wirklich guten Trainingserfolg. Wichtig ist es allerdings, das Training auch korrekt durchzuführen. Deshalb lassen wir uns heute von der zertifizierten Trainerin Marion Baumann, die auf unsere korrekte Haltung und Atmung achtet, verschiedene Übungen zeigen. Im Stehen, Sitzen und Liegen. Jeder kann mitmachen, durch das gelenkschonende Training ist das Theraband für jeden geeignet. Wir lernen Übungen kennen, die die Muskulatur der Arme, Beine, Bauch und Rücken stärken. Die Lachmuskeln werden sicher auch gestärkt, wenn wir in der Gruppe üben. Und natürlich gehen wir hinterher auch in ein Lokal und starten relaxt in den Samstag Abend.

    mehr...
  • Sonntag, 07.04.2019

    Flohmarkt und mehr in LU

    Gebrauchte Kostbarkeiten und eine offene Bühne erwarten uns heute. Ein schönes Event nicht nur für die passionierten Flohmarktgänger unter uns im Freizeittreff, sondern auch für Leute, die einen unterhaltsamen Sonntagnachmittag erleben wollen und sich gern überraschen lassen, was die offene Bühne bietet. Und das Beste: Der klassische Flohmarkt im haus in LU bietet heute eine "Spätschicht" an ;-) 13 - 17 Uhr, danach können wir noch in eine gemütliche Kneipe gehen und den Sonntagabend entspannt ausklingen lassen.

    mehr...
  • Mittwoch, 10.04.2019

    Zeitreise in Bildern: MANNHEIM IN DEN 1960ER-JAHREN

    Über 200 teils bislang unveröffentlichte Fotografien zeigen spannende ? mal ernste, mal heitere ? Momente und führen kurzweilig durch ein Jahrzehnt, das geprägt war von wirtschaftlichem Wohlstand und gesellschaftlichem Umbruch durch die 1968er-Bewegung. Ob Tanzkurs, Minirock oder studentische Revolutionäre ? sie allesamt geben Einblicke in Alltag und bewegende Momente der Stadt.

    mehr...
  • Samstag, 13.04.2019

    Casino-Besuch in Baden-Baden

    Kommst du mit nach Baden-Baden? Heute wollen wir eintauchen in die stimmungsvolle Atmosphäre im Casino. Im historischen Gewölbe des Kurhauses verbinden sich Grandezza und Gambling wunderbar und das Casino schafft mit seinen Glücksspielautomaten eine einzigartige Las Vegas-Atmosphäre. Vielleicht haben wir ja Glück beim Spiel? Aber auch das Zuschauen, wie andere spielen, ist sehr interessant. Den Samstag Abend beginnen wir erst mal mit einem leckeren gemeinsamen Essen in einem schönen Lokal, denken uns dabei eine Gewinn-Strategie aus und gehen dann gemeinsam ins Casino. Vielleicht haben wir ja Glück und die ausgedachte Gewinn-Strategie funktioniert? Wenn nicht, haben wir vom Freizeittreff wie üblich unseren Spaß in fröhlicher Runde.

    mehr...
  • Sonntag, 14.04.2019

    Impro-Theaterworkshop in Neustadt, der zweite

    ?Ich habe schon lange nicht mehr so viel gelacht und so viel Spaß gehabt. Unbedingt wiederholen.? Das wünschten sich die Mitglieder, die den ersten Workshop mit der Theaterpädagogin Judith Becker erlebt hatten. Den Wunsch erfülle ich sehr gern. So gibt es heute einen weiteren spannenden Workshop mit Judith Becker und ich bin sehr gespannt, welche improvisierten Szenen sich diesmal ergeben werden. Sehr schön auch für Leute (wie mich), die eigentlich bisher nicht auf die Idee kamen, so etwas mitzumachen. Traut euch. Ihr werdet sehen, wie viel Spaß das macht - und vielleicht entdeckt so mancher ungeahnte Talente...?

    mehr...
  • Samstag, 20.04.2019

    EAT TO THE BEAT: die rhythmische Dinnershow in Mannheim

    Ein ganz neues Format, unterhaltsam, witzig, eine Show voller Rhythmus. Wir vom Freizeittreff gehören zu den ersten, die diese neue erstklassige interaktive Dinnershow erleben dürfen. Wir genießen ein delikates Menü, umrahmt von einem musikalischen Spektakel, das uns garantiert von den Sitzen reißen wird. EAT TO THE BEAT steht für exquisite Speisen und ganz besondere musikalische Highlights: Zwischen den Gängen eines köstlichen Mehr-Gang-Menüs präsentieren die sympathischen Künstler von EAT TO THE BEAT einen höchst unterhaltsamen Mix aus Musik, Comedy und Interaktion mit dem Publikum. Klingende Kochtöpfe fliegen durch die Gegend, unsere Stühle entpuppen sich zu Musikinstrumenten, Salz und Pfeffer werden zu Rasseln, aber auch Besteck und andere Utensilien werden zum Klingen gebracht. Und ? bei EAT TO THE BEAT bleibt niemand still auf seinem Stuhl sitzen. Das soll man aber auch nicht, denn wir sitzen alle auf schicken weißen Stühlen, unter deren Sitzfläche eine Trommel (Cajon) mit einem unglaublichen Klang eingebaut ist. So entsteht ein Wahnsinns-Sound, der einmalig ist. Ich freue mich sehr, diese ganz andere Show mit euch zu erleben und bin sehr gespannt, wie das ablaufen wird.

    mehr...
  • Sonntag, 21.04.2019

    13 Km Wanderung im Dürkheimer Forst

    Heute ruft wieder der Pfälzer Wald und fordert uns auf, eine Runde im Dürkheimer Forst zu laufen. Der Freizeittreff folgt diesem Ruf. Wir packen unseren Rucksack und schnüren die Wanderschuhe, danach nimmt Richard uns mit auf eine schöne Wanderung mit einer gemütlichen Einkehr zum Schluss.

    mehr...
  • Sonntag, 21.04.2019

    Interaktive Ausstellung im Schloss Bruchsal - fotografier dich selbst vor berühmten Kunstwerken

    Was ganz Ungewöhnliches und eine tolle Idee, wie ich finde. Ganz besonders für alle, die gerne fotografieren und ungewöhnliche Motive suchen. Normalerweise darf man im Museum ja keine Fotos machen und schon gar nicht veröffentlichen. Bei dieser interaktiven Kunstgeschichte-Ausstellung ist das ausdrücklich erlaubt und gewünscht und sicher entstehen hier ganz neue interessante Kunstwerke. Du darfst dich vor einer Vielzahl von Kunstwerken aus 500 Jahren Kunstgeschichte selbst in Szene setzen. Ob Botticelli oder Michelangelo, Hokusai oder Degas, Keith Haring oder Lichtenstein: Jedes dieser berühmten Bilder ist eine Einladung, das Smartphone herauszuholen, zu posieren, damit Teil des Kunstwerks zu werden und dies fotografisch für alle Ewigkeit festzuhalten. Wer sich selbst in ein Foto-Kunstwerk verwandelt hat, hat danach die Möglichkeit, das Foto in sozialen Medien unter bestimmten Hashtags hochzuladen. Anschließend nach Hause? Es findet sich sicher noch ein Lokal, in dem wir vom Freizeitlcub noch gemütlich zusammen sitzen und uns die Fotos zeigen können.

    mehr...
  • Montag, 22.04.2019

    Ostermontag in Steinmauern: Kräuter sammeln, genießen, kreative Naturobjekte gestalten

    So genussvoll und interessant hast du Ostern bestimmt noch nie erlebt. Ich freue mich sehr, dass sich die Seminarleiterin MARLEN DÜRRSCHNABEL heute Zeit für uns vom Freizeittreff nimmt und einen ganzen Tag rund um Kräuter, Genuss und Naturobjekte gestaltet. Bei ihrem kulinarisch-künstlerischen Kräutertag begrüßt sie uns morgens in ihrem großen Gewächshaus mit leckerem Fingerfood und Drinks. Sie erklärt, wie man Kräuter sammelt, so dass sie ?schön und lebendig? bleiben bis zur Verarbeitung, und nimmt uns mit zu ihren Kräuterplätzen. Anschließend kochen und genießen wir gemeinsam ein Kräutermenu vom Feinsten, werden aber auch kreativ tätig und lassen duftende Kugeln, wilde Naturobjekte oder Duftkissen entstehen. Und weil Ostern ist, färben wir auch noch Eier mit Naturfarben.

    mehr...
  • Sonntag, 28.04.2019

    Und sonntags zur Spezi, der Spezialradmesse in Germersheim

    Diese kreative Messe wollte ich immer schon mal mit euch besuchen, die phantasievollen Fortbewegungsmittel bestaunen und gern auf dem Testparcours auch Probe fahren. Da gibt?s Liegeräder, Trikes, Falträder, Lastenräder, überdachte Räder, Räder für zwei oder mehr Leute. Das ElliptiGO finde ich auch sehr spannend ? eine Mischung aus Fahrrad, Crosstrainer und Laufmaschine, die die Vorteile beider Fortbewegungsarten vereinigt. Soll sich anfühlen wie Schweben auf Wolken, wenn man die Geschwindigkeit erreicht und sich dem Flow der Bewegung hingeben kann. Auch das Erfindungslabor möchte ich gern mit euch besuchen. In einem großen Zelt präsentieren verschiedene Bastler, Tüftler, Konstrukteure und Designer ihre Ideen und Konstruktionen. Da gibt?s solargetriebene Modelle, bunte überfrachtete, mit Panzertape zusammengehaltene Eigenbauten mit genialen Konstruktionsideen, Holzräder mit elegant geschwungener Rahmenlinie, den super praktischen Gepäckträger für alle Fälle. Vielleicht eignet sich der ja auch für dein Fahrrad? Alle, die gern fotografieren, finden hier sicher viele tolle Motive. Und für die Hungrigen gibts natürlich auch ein Restaurant, in dem man sich zwischendurch stärken kann.

    mehr...
  • Mittwoch, 01.05.2019

    14 km Wanderung am 1. Mai im Freizeittreff

    Der Mai ist gekommen, ein guter Grund für uns im Freizeittreff, den Wonnemonat mit einer schönen Wanderung zu beginnen. Ausgangspunkt für die ca. 14 km lange Tour ist das Forsthaus Silbertal und führt rund um den Kurpfalzpark. Wie immer gibt es am Schluss eine gemütliche Einkehr.

    mehr...
  • Donnerstag, 02.05.2019

    VORSCHAU: 4-Tages-Wanderbusreise zum Nationalpark Eifel

    Muss es immer Ausland sein? Deutschland hat auch tolle Wanderstrecken und so habe ich diesmal eine schöne Wanderreise in der Eifel ausgesucht. Mit 3 Wandertouren mit ca. 8-9 km. Was für Leute, die Lust auf Natur und Wandern haben, aber keine langen Strecken laufen wollen. Zu denen gehöre ich auch. Und so freue ich mich, mit euch gemeinsam drei geführte Wanderungen im Nationalpark Eifel zu erleben. Man nennt ihn auch "den Urwald von morgen". Wie sieht das aus? Auf unserer Bus-Wanderreise wollen wir diesen ?Urwald? ein Stück weit erkunden. Zwei Wanderführer und ein Waldführer werden uns die Schönheiten dieser Landschaft zeigen. Und abends haben wir einen Extra-Raum für uns, in dem wir uns ausbreiten dürfen und Platz haben für amüsante Lesungen und lustige Spiele-Abende. Am ersten Tag machen wir bereits während der Anfahrt einen Stopp und wandern mit den beiden Wanderführern zum Natur-Erlebnisraum ?Wilder Kermeter?. Ein beliebter Wanderweg mit international bedeutsamen Laubwäldern, weiten Panoramablicken und seltenen Tier- und Pflanzenarten. Am zweiten Tag wandern wir mit einem Waldführer über Wollseifen zur ehemaligen Ordensburg Vogelsang. Wer möchte, kann hier auch zwei Ausstellungen besuchen, die Erlebnisausstellung ?Wildnis(T)räume? oder die NS-Dokumentation zur Historie des Ortes. Am dritten Tag fahren wir mit dem Bus zur Dreiborner Hochfläche zu unserer letzten Wanderung. Große Flächen durften früher von Zivilisten nicht betreten worden und sind erst seit 2006 auf festgelegten Routen für Wanderer wieder zugänglich. Mit Ginstern und Sträuchern, nur selten von Wäldchen unterbrochen, zeigt sich heute diese Hochfläche. Der vierte Tag: Und schon ist es Zeit zur Heimreise. Auch heute machen wir noch einen Zwischenstopp, im Kloster Maria Laach. Wer möchte, kann die Klosteranlage besichtigen oder macht einen Spaziergang rund um den idyllischen Laacher See, der vulkanischen Ursprungs ist und zusammen mit seiner Umgebung das größte Naturschutzgebiet in Rheinland-Pfalz bietet.

    mehr...
  • Sonntag, 05.05.2019

    Ethnologische Sammlung im faszinierenden Südpfälzer Hofgut

    Heute nimmt Angelika uns mit in ein außergewöhnliches faszinierendes Hofgut mitten im Wald. Die Besitzer sammeln mit Leidenschaft ethnologische Gegenstände, die sie mit viel Kunstsinn zusammenstellen und uns in einer Führung erklären. Zum Hofgut gehört auch eine großzügige Parklandschaft mit exotischen Pflanzen, eine Oase des Friedens und der Ruhe. Auch ein Cafe gehört zum Anwesen, das wir natürlich heute auch besuchen. Ein schöner relaxter Sonntag, bei dem wir kurz eintauchen in fremde Kulturen.

    mehr...
  • Dienstag, 07.05.2019

    Kikeriki-Theater mit - Sigfrieds Nibelungenentzündung - in Schwetzingen

    Siegfrieds Nibelungenentzündung zeigt in einem mittelalterlichen Narrenspektakel das Leben und Sterben des blonden Recken Siegfried von Xanten. Als Vorlage dient das Nibelungenlied, ein Heldenepos, um 1200 n. Chr. aus verschiedenen Sagen zusammengeschrieben, aufgebläht mit Halbwahrheiten und ?teutschen? Wunschvorstellungen. Die Puppen sind respektlos aus alten Küchengeräten, Blechdosen, Fahrradteilen und allerlei Krimskrams zusammengebaut. Sie werden hellebardengleich auf langen Stöcken geführt und unterstreichen somit ironisierend den schein- heroischen Inhalt der Sage.

    mehr...
  • Donnerstag, 09.05.2019

    Visumsfreie Städtereise Peking - Tokyo - Shanghai mit garantierter Durchführung

    Hast du auch Lust auf eine Wahnsinns Städtereise, in der man in kurzer Zeit unheimlich viel sieht und erlebt? Das beste allerdings daran, ist die visumsfreie Einreise. Alle wollen nur nach New York, dabei ist diese Kombination viel erlebnisreicher und shoppen kann man hier auch viel besser ;-) Erlebe die 3 asiatischen Metropolen der Superlative im Kontrast zwischen fernöstlicher Exotik und innovativem Hightech. Peking, ehemalige Kaiserstadt und heutige Hauptstadt Chinas. Tokyo, die größte Metropolenregion der Welt mit ca. 37,5 Mio. Einwohnern. Shanghai, bekannt als das Paris des Ostens.

    mehr...
  • Sonntag, 12.05.2019

    Hollywood trifft Germersheim - bekannte Musik aus Filmarchiven

    In Germersheim haben wir ja schon öfter interessante Events erlebt und ich bin gespannt, was uns heute bei diesem Muttertagskonzert erwartet. Dabei begegnen wir bekannten Musikstücken aus den Filmarchiven. Denn die Kino-Orchester haben den Bildern, die die Welt bedeuten, von Anfang an Seele eingehaucht. Die Saloniker ließen sich inspirieren von eindrucksvollen Oper-Orchestern. Ihr Repertoire haben sie bekannten Opern und Operetten entnommen, so dass sie uns neben absoluten Welthits aus Wien, Berlin und Paris auch mit musikalischen Impressionen aus Madrid und Budapest, St. Petersburg und Moskau faszinieren ? natürlich auch mit Neapel, Venedig, Monte Carlo und den ?Capri Fischern?. Das neue Medium Film machte die Welt modern und mondän. Dabei stand Lilli Marlen singend vor dem großen Tor und Humphrey Bogart philosopierte mit ?As time goes bye? zum Abschied, wie die Zeit vergeht.

    mehr...
  • Freitag, 17.05.2019

    FunGeocaching im Käfertaler Wald

    ?Bitte wieder aufnehmen? wurde gewünscht. Machen wir gerne. Ist ja schon ein paar Jahre her, dass wir das im Programm haben. So treffen wir uns heute wieder im Käfertaler Wald, werden in Teams eingeteilt, lernen die Geräte kennen und dann schwärmen wir aus. Es gilt, unterhaltsame Aufgaben beim Geocaching zu lösen. Dazu braucht man keine Vorkenntnisse. Ausgerüstet mit einem Getränk und einem kleinen Snack machen wir uns auf zur Geocaching-Schatzsuche. Dabei müssen wir auf unseren Geräten Koordinaten eingeben und unterhaltsame, knifflige Aufgaben im Team lösen. Spaß und Miteinander stehen dabei im Vordergrund. Keiner irrt alleine im Wald herum, denn die Tour-Guides bleiben immer in unmittelbarer Nähe, und geben natürlich auch Tipps, wenn ein Team mal ?auf dem Schlauch steht? und nicht weiterkommt. Am Ende der Schatzsuche und dem erfolgreichen Lösen der Aufgaben gibt?s auch eine Preisverleihung und dabei geht keiner als Verlierer nach Hause.

    mehr...
  • Samstag, 18.05.2019

    WEEKEND: Gallische Spiele - ein Miniurlaub mit Spaß

    Und wieder haben wir ein ausgefallenes Spaß- und Spiel-Weekend im Abenteuerwald. Mit gemeinsamem Erleben, aber auch Zeit und Ideen zu individuellen Gestaltung. Am Samstag morgen fahren wir mit Fahrgemeinschaften nach Bad Soden-Salmünster. Erst mal ankommen, begrüßen, einchecken. Dann starten wir zum Fußmarsch in den Abenteuerwald, wo uns Aratarix mit einem Zaubertrank begrüßt. Gut gestärkt widmen wir uns dann den Spielen, die Artarix anleitet und die Geschicklichkeit, Witz und Kraft fordern. Zum Beispiel messen wir uns beim Fische schlagen, Wildschwein schießen, Römerhelme stapeln. Spaß ist garantiert. Abends wartet ein deftiges Bufett auf uns, mit dem wir in den Samstag abend hineinfeiern. Rustikale, passende Dekorationen versetzen uns in ein anderes Zeitalter. Am Sonntag nach dem Frühstück trennen sich die Interessen, je nach Lust und Laune und Wetter. Vielleicht kommt ihr mit unter Tage in die Tropfsteinhöhle ?Teufelshöhle?, Hessens älteste Schau- und Tropfsteinhöhle in Steinau an der Straße. Stalaktiten, Stalagmiten und seltsam geformte Stalagnate sind typische Gebilde einer Tropfsteinhöhle. Oder möchtest du lieber draußen im Grünen einen schönen 6,5 km- Rundgang um den Kinzigstausee machen? Der Bau des Sees kostete seinerzeit 70 Millionen DM und ist heute ein Eldorado für Besucher, die hier spazieren gehen, radfahren, joggen oder auch ein Tret-, Ruder- oder Elektroboot mieten wollen. Das können wir natürlich auch gerne machen und gemächlich übers Wasser gleiten oder uns zum Wettkampf herausfordern. Und wer Zeit hat und den Sonntag noch richtig auskosten will, macht unterwegs Halt in der Jugendstilstadt Darmstadt, schlendert durch die Stadt oder besucht die wirklich sehenswerte Mathildenhöhe, die man auch anhand einer Audiotour per Handy entdecken kann.

    mehr...
  • Sonntag, 19.05.2019

    Sommerrodelbahn Wald-Michelbach

    Hier hatten wir schon eine Menge Spaß, deswegen gibt es dieses Jahr wieder eine Neuauflage dieses "actiongeladenen" Events. Die 1000 m lange Streckenführung der Sommerrodelbahn, die zu den Top-Ausflugszielen im Odenwald gehört, überquert eine Landstraße und führt danach durch zwei Kreisel in einer atemberaubenden Höhe von 6 Metern über dem Erdboden. Mit bis zu 40 km/h sausen wir auf den gelben Schlitten ins Tal. Das automatische Liftersystem transportiert uns dann relaxt wieder zurück zur Bergstation. Zwischendurch kann man sich am Rodelkiosk mit seiner angrenzenden Sonnenterrasse erholen, der einen wunderbaren Panoramablick auf die Bahn und den grünen Odenwald bietet. Bis zur nächsten Fahrt. Wir haben nämlich festgestellt, dass das süchtig macht und es sich lohnt, mehrere Fahrten mitzumachen.

    mehr...
  • Sonntag, 19.05.2019

    Weinwanderung in Heidelberg-Rohrbach

    Auf einem Teil des Heidelberger Erlebniswanderwegs ?Wein und Kultur? findet jährlich die Große Weinwanderung durch die Rohrbacher Weinberge statt. Entlang des Rundweges werden an sechs Stationen von einheimischen Weingütern und Gastronomen Rohrbacher Weine und regionale Speisen angeboten.

    mehr...
  • Freitag, 24.05.2019

    Wildkräuterführung in Heidelberg

    Die Streuobstwiese am Kohlhof ist ein Wildkräuterparadies für Naturliebhaber und birgt eine Vielfalt von Wild- und Heilkräutern, die wieder mehr in den Mittelpunkt unserer Ernährung und unseres Wohlbefindens rücken. Wie man die verschiedenen Wildkräuter sicher erkennt, sammelt und wie man sie zubereitet, damit sie schmecken und wirken, erfahrt ihr auf dem gut zweistündigen Spaziergang über die Kohlhofwiese. Anschließend genießen wir einen Wildkräuterquark mit Baguette. Wer danach noch nicht nach Hause will, kann grüppchenweise durch Heidelberg flanieren und in das ein oder andere Lokal einkehren.

    mehr...
  • Samstag, 25.05.2019

    Stadtwalk mit Künstlern - in Germersheim

    Der Kultursommer in Germersheim bietet interessante wirklich preiswerte Veranstaltungen. Den "Walk" in der Festung haben wir schon zwei mal erlebt und waren begeistert (deshalb ist er auch in diesem Jahr wieder im Programm am 28. Juni). Heute allerdings erleben wir zum ersten Mal den "Stadtwalk". Dabei ziehen wir mit vielen Künstlern durch die Stadt auf einem "klangvollen Spaziergang". Und danach können wir abtanzen im Hufeisen beim Open-Air-Konzert. Das genaue Programm steht noch nicht fest. Aber es gibt nur einen Termin 2019 und dafür hab ich uns schon mal gleich 30 Karten gesichert.

    mehr...
  • Samstag, 01.06.2019

    Tagesausflug nach Mainz

    Ein wirklich entspannter Städtetrip, den wir heute gemeinsam im Freizeittreff erleben. Mit der Bahn fahren wir in unsere schöne Landeshauptstadt Mainz und laufen dann gemeinsam in die Innenstadt. Samstags ist hier ein verlockender Markt, über den wir gemütlich schlendern. Dann trennen sich die Interessen, wer mag, kann anschließend das Gutenberg-Museum besuchen, andere machen lieber einen Stadtbummel oder relaxen im Straßencafe. Abends treffen wir uns alle wieder in einem schönen Lokal zum gemeinsamen Abendessen und fahren dann bequem mit der Bahn zurück.

    mehr...
  • Sonntag, 02.06.2019

    Kräuterführung im Käfertaler Wald, Mannheim

    Am Wegesrand blühen viele schöne Pflanzen. Man sieht sie im Vorbeigehen, weiß aber nicht, was für eine Pflanze das ist, ob es essbare schmackhafte Wildpflanzen sind oder ob sie als Heilkräuter verwendet werden könnten. Doch das werden wir heute ändern. Denn nach der Kräuterwanderung mit dem Kenner MARKUS SCHRADE werden wir die Natur mit anderen Augen sehen und uns werden Pflanzen auffallen, die wir vorher nicht bewusst wahrgenommen haben. Die Wanderung dauert etwa 2 bis 2,5 Stunden. Dabei finden wir auf alle Fälle Kräuter oder essbare Wildpflanzen, lernen ihre Verwendungsmöglichkeit in der Küche oder in der Hausapotheke kennen, bekommen Informationen über die Inhaltsstoffe, die für die Wirkungen verantwortlich sind und welche Vorteile die Ernährung mit Wildpflanzen bietet. Damit wir uns alle diese Informationen auch merken können, gibt?s einen besonderen Service: Nach der Veranstaltung bekommt ihr per Mail die Steckbriefe der vorgestellten Pflanzen mit den wichtigsten Information. Und natürlich gehen wir anschließend nicht allein nach Hause, sondern versammeln uns in einem gemütlichen Lokal. So macht ein Sonntag doch wirklich Spaß.

    mehr...
  • Samstag, 08.06.2019

    Grill- und Hofparty in Altrip

    Heute lädt Norbert wieder ein in sein privates, wirklich sehenswertes Museum, und öffnet wie im letzten Jahr heute wieder seinen Hof für uns zum fröhlichen Grillen und Feiern.

    mehr...
  • Sonntag, 09.06.2019

    Einzigartige Namibia Kleingruppen Rundreise - dabei Feiertage über Pfingsten und Fronleichnam nutzen

    Sichere auch du dir - deinen Platz an der Sonne. Wir reisen an einer der besten Jahreszeiten nach Namibia und lernen bei einer Rundreise einen großen Teil Namibias kennen. Bekommst du spontan Urlaub und hast Lust auf diese kurzfristige und einzigartige Afrika Kleingruppenreise für Singles & Alleinreisende mitzukommen? Möchtest gemeinsam, anstatt einsam, spannende Naturwelten entdecken, wilde Tiere erleben, Dünen, Canyons und Lodges entdecken? Komm mit und nutze die Feiertage mit den Brückentage zu Pfingsten und Fronleichnam, optimal für deinen Urlaub aus. Höhepunkte der Reise: ? Windhoek ? Namibias Hauptstadt ? Dünenlandschaft der Superlative: das berühmte Sossusvlei ? Swakopmund ? Oase am Atlantik ? die Felsgravuren von Twyfelfontein ? ein UNESCO Weltkulturerbe ? die einzigartige Landschaft des Damaralandes ? ausgiebige Pirschfahrten im Etosha Nationalpark ? Entspannen in der schönen Okapuka Ranch vor den Toren Windhoeks

    mehr...
  • Donnerstag, 20.06.2019

    shinrin yoku: Waldbaden im Sommer

    ?Shinrin yoku? ist japanisch und bedeutet ?Waldbaden?. Wir erleben das Waldbaden in allen vier Jahreszeiten. Im Frühling hatten wir den ersten Termin, heute erleben wir mit der Naturerlebnispädagogin Dr. Jonna Küchler-Krischun das Waldbaden im Sommer. Waldbaden im Sommer ist Erholung! Denn in der sommerlich warmen Luft verströmen die Bäume besonders verschwenderisch ihre balsamischen Düfte, die uns beleben oder beruhigen können - je nachdem, was wir gerade brauchen. Einfache körperliche Übungen, bei denen wir uns wie ein Baum im Wind fühlen können, unterstützen die tiefe Atmung und regen das Immunsystem dadurch an. Wir erleben die verschiedenen "Walddüfte", erfahren etwas über ihre Wirkung, gehen auf Entdeckungsreise mit der Nase und sammeln dann selbst unsere ureigene Mischung an Walddüften für eine kleine "Waldbadepause" zu Hause oder im Büro. Gemeinsam machen wir eine Duft-Meditation zum Abschluss.

    mehr...
  • Sonntag, 23.06.2019

    Ladenburger Gartenlust

    Auf dem Gelände des Rosenhofs und der Baumschule Huben werden wieder etwa 200 verschiedene Stände für jeden etwas zu bieten haben: Pflanzenraritäten und -spezialitäten, Gartenmöbel, Designermode, Schmuckunikate, Kunst für Haus und Garten, praktische Helfer und viele Lieblingsstücke für jeden Geldbeutel. Zwischendurch genießen wir verschiedene Leckerbissen und können bei einem Glas Wein entspannen.

    mehr...
  • Freitag, 28.06.2019

    Walk 3 - Musikalische Darbietungen in der Festung Germersheim

    Eine tolle Veranstaltung, die wir schon zweimal erlebt haben und unbedingt auch 2019 wieder in unser Programm muss. Das Event ist was ganz Besonderes. Wir treffen uns zuerst im schönen Innenhof im Hufeisen, sammeln uns und gehen dann gemeinsam als Gruppe durch die toll illuminierten Festungsgänge. Hier warten abwechslungsreiche kurze Darbietungen auf uns. An mehreren Orten empfangen uns Künstler, die uns mit Musik, Gesang oder Schauspiel erfreuen. Eine solche Darbietung dauert ungefähr 10 Minuten. Danach gehts weiter zur nächsten Ecke. Spannend. Man weiß ja nicht, was einen erwartet. Und nach dem Rundgang können wir den Abend im romantischen Innenhof gemeinsam ausklingen lassen. Für uns sind Tische reserviert und so können wir in fröhlicher Runde der Musik zuhören und die kleinen kulinarischen Schmankerl genießen.

    mehr...
  • Sonntag, 30.06.2019

    Kellerei-Besichtigung und Weinprobe bei Cave-Cléebourg, Elsass

    Freut euch auf einen schönen geselligen Sonntag mit netten Leuten im Freizeittreff. Wir treffen uns in der Nähe von Wissembourg auf einem Wanderparkplatz, und beginnen den Sonntag mit einer Picknick-Schlender-Wanderung zur Weinkellerei Clèebourg. Hier erwartet man uns zur Besichtigung und natürlich auch zu einer Weinprobe mit ausgesuchten Weinen. Der Weinkeller von Cleebourg kann eine breite Auswahl an Weinen von großer Qualität anbieten, weil sie auf Hängen in sonniger Lage und auf verschiedenen Böden wachsen (Lehm-, Mergel- und Sandsteinboden). Nach einer Weinprobe tut frische Luft sicher gut. Wir laufen zurück zum Ausgangspunkt und wer will, lässt den Sonntag gemeinsam in einem Lokal noch gemütlich ausklingen.

    mehr...
  • Samstag, 06.07.2019

    Open Air Musical Chicago im MiniWeekend in Magdeburg erleben

    Dies mal entführt uns ein Musicaltrip nach Magdeburg. Angekommen, treffen wir uns um ca. 13 Uhr im Hotel, verschließen unsere Sachen, bevor wir ab 15 Uhr in unser zentrales Hotel einchecken können und erleben vorher eine Führung durch das 100 Wasser Haus. Danach lassen wir die Zeit ruhig ausklingen, gehen zum gemeinsamen Abendessen bis wir gegen 20 Uhr zum Domplatz aufbrechen werden um das fantastische Musical Chicago anzusehen. Müde, aber glücklich werden wir hoffentlich irgendwann in unsere Betten fallen bis wir dann am nächsten Morgen nach dem Frühstück, noch eine Stadtführung erleben um uns Sachsen Anhalt Landeshauptstadt anzusehen, bevor es dann individuell wieder heimwärts geht.

    mehr...
  • Samstag, 06.07.2019

    Kletterspaß im Fun Forest-Kletterpark in Kandel

    Wann hast du zum letzten Mal irgendetwas zum ersten Mal gemacht? Schon eine Weile her? .... dann nur Mut: Heute ist ein Tag, an dem du wieder mal etwas Neues ausprobieren kannst. Wir treffen uns im Fun Forest-Kletterpark in Kandel und hangeln uns auf verschiedenen Parcours wie die Äffchen durch den Wald. Wir klettern und balancieren durch eine Welt aus Tauen, Balken und Stahlseilen und genießen die Natur aus einer völlig neuen Perspektive. Wir hangeln uns über Brücken und Hindernisse und schweben an riesigen langen Seilrutschen wie Tarzan durch die Lüfte. Das macht riesig Spaß und ist absolut sicher!

    mehr...
  • Sonntag, 14.07.2019

    Kanutour auf dem Speyrer Amazonas - Vormittagstermin

    Aktiv werden, die Natur aus anderen Perspektiven genießen, die Wasserwege in der Gegend entdecken. Natürlich gehört auch wieder eine Kanutour in Freizeittreff-Programm, diesmal sind wir mit Trittbrett&Sport unterwegs im "Speyrer Amazonas", auf idyllisch verschlungenen Altrheinarmen. Die Tour eignet sich auch für Anfänger*innen, die diesen Wassersport einmal ausprobieren wollen und sie als Naturerlebnis sehen. Sie ist nix für Leute, die gern herumspritzen und kentern wollen.

    mehr...
  • Sonntag, 14.07.2019

    Kanutour auf dem Speyrer Amazonas - Nachmittagstermin

    Nachdem der Vormittagstermin heute so schnell ausgebucht war, organisieren wir die gleiche Tour nochmal am Nachmittag. In der Mittagspause dazwischen können wir uns alle treffen - die Kanuten, die vormittags unterwegs waren, können von ihren Erfahrungen erzählen und die Kanuten der Nachmittagstour bekommen vielleicht davon schon profitieren.

    mehr...
  • Samstag, 20.07.2019

    Freilichtbühne Mannheim: Viel Lärm um Nichts

    Nach zwei tollen Aufführungen der "Freilichtbühne in Mannheim" in den letzten beiden Jahren gehen wir auch dieses Jahr wieder dort hin. Dieses mal in das Stück "Viel Lärm um Nichts" von William Shakespeare. Theraterklassiker in modernem Gewand und einer frischen Übersetzung von Frank Günther.

    mehr...
  • Sonntag, 28.07.2019

    Stand Up Paddling in der Nähe von Speyer

    ?Das hat letztes Jahr so viel Spaß gemacht. Bitte wieder ins Programm nehmen?, wurde gewünscht. Machen wir doch gerne, diesmal auf einem der wunderschönen Altrheinarme in der Nähe von Speyer, mit der Firma Trittbrett-Trend&Sport. Stand Up Paddling (SUP) ist inzwischen weltweit der angesagteste Trendsport für alle Wasserratten. Endlich können wir auch hier in Deutschland auf dem Flachwasser den Surfer-Lifestyle leben. Und wie funktioniert Stand Up Paddling? Lt. Deutschem Kanu Verband ist Stehpaddeln eine Kombination aus Wellenreiten und Kanufahren und ein hervorragendes Ganzkörper-Workout. Es ist ein relativ einfacher, schnell erlernbarer, ruhiger und trotzdem fordernder Sport, der von Männern und Frauen jeden Alters gleichermaßen betrieben werden kann. Er schult den Gleichgewichtssinn und die Koordination, stärkt die gesamte Muskulatur, ist ein gutes Herz-Kreislauf-Training und stellt durch seine Naturverbundenheit einen idealen Ausgleich zum Alltagsstress dar. Na dann, vertreiben wir den Alltagsstress und haben viel Spaß in der Gruppe. Zuerst beim Stand Up Paddling, und danach stärken wir uns entspannt in einer idyllisch gelegenen Kneipe am Althrein mit wunderschönem Blick aufs Wasser und genießen gemeinsam den Sonntag.

    mehr...
  • Sonntag, 18.08.2019

    BIG SUP - Riesen-SUP-Board für 10 Personen

    Ein Riesenspaß auf dem Riesenboard. Bis zu 10 Personen können gleichzeitig im Stehen auf dem großen aufblasbaren I-SUP paddeln. Weitere 5 Personen können mitkommen auf dem "Dragon-SUP". Wir haben ja schon Stand Up Paddling-Erfahrung sammeln können, aber auch Anfänger*innen haben ihren Spaß bei dieser geführten Tour. Natürlich gibt?s wieder eine professionelle Anleitung, gemeinsam transportieren wir das Teil zum Einstieg. Und dann geht?s los. Rauf aufs Board. Ab in den idyllischen ?Speyerer Amazonas? mit seinen verschlungenen Altrheinarmen. Und danach wartet ein leckeres Mittagessen auf uns in einer ebenso idyllischen Location.

    mehr...
  • Sonntag, 08.09.2019

    Matinée Brunch im Zeltspektakel Walldorf - mit Live Musik mit Olli Roth

    ?Nehmt doch mal das Zeltspektakel in Walldorf ins Programm. Das ist sehr schön.? Diesen Mitgliederwunsch erfüllen wir gern und so feiern und schlemmen wir uns heute gemeinsam durch einen Matinée-Brunch mit Live-Musik von und mit Olli Roth. Das Event findet in einem ?Waldrestaurant auf Zeit? statt, das frische mediterrane Sommerküche inmitten einer Waldlichtung kredenzt, serviert von den ausgezeichneten Teams der Restaurants KONOBA aus St. Leon-Rot und CRISTALL aus Waghäusel. Sicher eine schöne Art, gemeinsam den Sonntag zu erleben.

    mehr...
  • Samstag, 14.09.2019

    Kochen mit Wild- und Küchenkräutern im Botanischen Garten

    "Bitte wieder aufnehmen", wurde gewünscht. Machen wir gern, dieser Kochkurs ist nämlich wirklich gut. Der Geldbeutel freut sich auch, denn das Kochvergnügen ist sehr preiswert. So treffen wir uns heute wieder im Gewächshaus im Botanischen Garten Heidelberg, um ein leckeres Menue auf den Tisch zu zaubern. Wiesen, Wälder und unsere heimischen Gärten bieten nämlich eine große Vielfalt gesunder und aromatischer Wild- und Küchenkräuter, die sich hervorragend für die Zubereitung köstlicher Gerichte eignen. Bei unserem Kochevent werden die Kräuter kurz vorher von der Veranstaltungsleiterin selbst gesammelt und geerntet! Beim gemeinsamen Kochen erfahren wir dann, was bei der Zubereitung der Speisen zu beachten ist, damit die wertvollen Inhaltsstoffe und gesundheitsfördernden Wirkungen der Kräuter erhalten bleiben und das Menue ein Hochgenuss wird :-)

    mehr...
  • Sonntag, 06.10.2019

    Shinrin yoku: Waldbaden im Herbst

    Heute nimmt uns die Naturerlebnispädagogin Dr. Küchler-Krischun mit zum "Waldbaden" in den herbstlichen Wald. Denn Waldbaden im Herbst tut so gut! Die Luft ist voller Gerüche, das raschelnde Laub entzückt mit bunten Farben. Wir tun dieses Mal unseren Füßen mit einigen fußgymnastischen Übungen bewusst etwas Gutes, erfahren den Effekt unterschiedlicher Geschwindigkeiten, gestalten zusammen einen künstlerischen Barfußpfad und erleben ihn beim achtsamen Gehen (natürlich barfuß) direkt selbst. Mit einer Gehmeditation nehmen wir die Natur bewusst über die Füße wahr.

    mehr...
  • Dienstag, 15.10.2019

    Wanderreise auf Mallorca durch die Tramuntana

    Mallorca hat ja noch viel mehr zu bieten als den ?Ballermann?. Und eben genau in eine dieser wunderbaren Landschaften außerhalb der ausgetretenen Touristenpfaden führt uns unsere Wanderreise. Die Natur hat in der Serra Tramuntana, unserem Wanderrevier im Norden Mallorcas, eine wirklich einzigartige Landschaft geschaffen. Sie schuf hier wilde Schluchten inmitten von Berggipfeln, die den Meeresspiegel bis über 1000 m überragen. Hier zeigt sich die Natur von ihrer wahren Inselschönheit, bei der sich das Licht, der Himmel und die Vegetation je nach Tageszeit immer wieder anders präsentieren. Hier also schlagen wir sozusagen unsere Wanderzelte auf, um nochmals Sonne und Licht für den kommenden Winter zu tanken. Dabei besteht für den Reiseteilnehmen immer die Möglichkeit zwischendurch auch mal für einen Tag zu relaxen. Dafür eignet sich hervorragend der Pool unseres schön gelegenen Hotels, um für den dann folgenden Wandertag wieder Kraft zu tanken. Bei dieser Urlaubsreise von Freizeittreffs-Reisen kommen alle auf ihre Kosten, die wandern in der Natur und relaxen am Pool miteinander verbinden möchten. Wer ein wenig mehr über die Insel und Natur erfahren möchte, ist bei unseren Tagesausflügen und Wandertouren genau richtig. Neues kennenlernen und dabei Spaß in der Gruppe haben. Schau rein und melde Dich an!

    mehr...
  • Samstag, 26.10.2019

    Zimmertheater Mannheim: The King`s Speech

    Nachdem wir das "Zimmertheater in Mannheim" 2018 das erste mal besucht haben, müssen wir unbedingt auch 2019 dort hin, wurde von vielen Mitgliedern gewünscht. Deshalb haben wir auch dafür wieder Karten besorgt... Und zwar für "The King`s Speech".

    mehr...
  • Samstag, 07.12.2019

    shinrin yoku: Waldbaden im Winter

    Waldbaden im Winter? Das ist auch jetzt sinnvoll, denn frische Luft und Bewegung in der Natur tun dem Immunsystem jetzt richtig gut. Ob kalt, klar und sonnig oder neblig-grau und nieselnd, wir gehen raus und gönnen uns ein Winter-Waldbad! Bei Bewegungs übungen an der frischen Luft hat Wintermüdigkeit keine Chance, mit Atemübungen tun wir der Lunge etwas Gutes, mit Augen-Übungen entspannen wir den Blick. So vorbereitet machen wir uns auf die Suche nach Gewöhnlichem und Ungewöhnlichem in der Natur und lassen uns beim Schlendern durch den Wald überraschen. Ganz bewusst nehmen wir die vielen unterschiedlichen, fast grafischen Strukturen in der Natur bewusst wahr und bringen sie zu Papier. Ein kleines Räucher-Ritual erinnert an den Sommer und schließt das Winter-Waldbad ab.

    mehr...
  • Sonntag, 22.12.2019

    Advents- und Weihnachtsreise nach Leipzig

    Organisiert ihr dieses Jahr auch wieder eine Weihnachtsreise?" Das wurden wir oft gefragt, nachdem wir 2018 zum ersten Mal eine Reise über die Feiertage angeboten hatten, die so viel Anklang fand und den Mitgliedern gut gefiel. Machen wir doch gerne. Diesmal haben wir ein schönes Angebot in Leipzig gefunden. Wir fahren mit dem Zug hin, wohnen sehr zentral, können den Weihnachtsmarkt noch mit erleben, das Gasometer besuchen, mit unseren Leipziger Mitgliedern Kneipen erkunden und uns mit dem Doppeldeckerbus einen Überblick über die wirklich schöne Stadt verschaffen. Und natürlich gehört auch diesmal wieder eine "unweihnachtliche" Lesung dazu und das amüsante Schrottwichteln. Sicher auch diesmal wieder schöne Feiertage, die wir gemeinsam im Freizeittreff erleben.

    mehr...
  • Sonntag, 29.12.2019

    Silvesterreise nach Berlin, mit Tropical Island

    Eine tolle Bus-Kombination für Leute, die Silvester mal ganz anders feiern wollen. Am 29.12. abends heißt es ab Karlsruhe, Landau und Mannheim: Einsteigen in den Bus, los geht?s zunächst zur ?Südsee?. Ins Tropical Island, das ca. 60 km südlich von Berlin liegt, dort kommen wir am frühen Morgen an. In der gigantischen Badelandschaft bleiben wir den ganzen Tag, können unter Palmen entspannen, das über 30° warme Wasser im Außenbereich genießen, im größten Indoor-Regenwald der Welt mit rund 50.000 Pflanzen, Schildkröten, Drachenfischen und Flamingos auf eine spannende Expedition gehen, im Tropendorf eine Vielzahl originalgetreuer Bauwerke aus fernen Ländern bewundern, durch den Strömungskanal schwimmen, und sogar zum Ballooning abheben und im Fesselballon dieses einzigartige Urlaubsparadies aus bis zu 120 Metern Höhe betrachten. Denn die gewaltige Halle wurde ursprünglich als Luftschiffwerft für die CargoLifter AG gebaut. 12 Stunden bleiben wir hier und genießen das Tropenfeeling. Dann fahren wir entspannt mit dem Bus nach Berlin. Hier haben wir Zeit für erste Erkundungen und zum Abendessen. Wer es lieber langsamer angehen möchte, macht es sich am Abend im Hotel gemütlich, in dem es ein Restaurant und eine Bar gibt. Am Silvestermorgen starten wir mit einem leckeren Frühstücksbüfett in den letzten Tag des Jahres, danach haben wir Zeit zur freien Verfügung. Wir können die Stadt grüppchenweise auf eigene Faust erkunden, eine typisch berlinerische Currywurst probieren, die Museumsinsel auf der Spree besuchen, zum Potsdamer Platz gehen und eine Auffahrt mit dem schnellsten Aufzug Europas zum Panoramapunkt machen und die beeindruckende Aussicht von hier oben genießen. Wer will, stürzt sich bereits ab dem späten Nachmittag ins Getümmel, denn da steigt schon auf dem Pariser Platz am Brandenburger Tor die Silvesterparty. Hier wird um Mitternacht das neue Jahr mit einem spektakulären Feuerwerk begrüßt. Wer es langsamer angehen will, beginnt den Abend erst mal entspannt bei einem gemeinsamen Abendessen im Lokal und verbringt anschließend das Silvesterfest in einer der vielen Locations in der Hauptstadt. Am Neujahrstag nach dem Katerfrühstück steht der Bus bereit. Wir kuscheln uns in die Sitze und lassen uns bequem nach Hause fahren.

    mehr...
Freizeit Treffs Events Bowling - Freizeit Treffs Events Events Restaurantabende erleben - mit den Freizeit-Treffs! Konzerte erleben - mit den Freizeit-Treffs! Motorrad fahren - mit den Freizeit-Treffs!