Freizeit Treffs Logo Mit uns mehr in Düsseldorf erleben!

Neue Leute kennenlernen -
mit dem Freizeittreff Düsseldorf!

Mach' mehr aus deiner Freizeit - knüpfe neue Kontakte, schließe neue Freundschaften und lerne neue Leute kennen! Bei uns triffst du Menschen im Alter von 30 bis Ende 60 bei abwechslungsreichen Freizeit-Events. Nutze unseren PROBEMONAT und probier's einfach mal aus!


Feuerlauf

Wir möchten wieder mit euch über glühende Kohlen laufen. Das haben wir, in einer kleinen Gruppe, schon mal 2015 gemacht, es war ein großartiges Erlebnis, mit Tiefenwirkung und innerer Klarheit.

Wer macht (wieder) mit?

Die Ursprünge des Feuerlaufes lassen sich in der Geschichte der Menschheit weit zurückverfolgen. Der Feuerlauf hilft direkt, Ängste abzubauen, über Zweifel hinauszuwachsen, Kraft und innere Sicherheit zu entfalten. Feuerlaufen ist ein Abenteuer, eine aufregende Möglichkeit, sich selber zu begegnen. Wir werden erfahren und dabei lernen, wie wir Energie und Fokus in uns entstehen lassen können, die wir zum sicheren Feuerlauf brauchen. Dieselben Prinzipien können wir in allen Lebensbereichen anwenden, um mit Erfolg und Leichtigkeit unsere Ziele zu erreichen.
Sag ja zu deiner Kraft. Entfessele das Feuer in Dir.Eine gute Gelegenheit, wenn du neue Leute aus Düsseldorf kennenlernen möchtest! Die mentale Vorbereitung zum Feuerlauf findet in dem Atelier von Antjepia Gottschalk statt, es werden kleine Rituale und Übungen gemacht. Es wird gelacht und gesungen.

In dieser Zeit wirst du herausbekommen, welche Ängste du hast, die du ins Feuer gibst und welche Ziele du hast, die du durch das Ritual des Laufes erreichen willst und kannst. Auch durch die anderen Rituale, die durchgeführt werden sind schon Veränderungen möglich. Feuerlauf startet im Kopf.

Das Gebäude liegt in einem Tal, umgeben von Wald, Wiese, Fluss und Berg, dort findet der Lauf statt.
Eine intensive Vorbereitung befähigt dich, unverletzt über das Feuer zu gehen, oder zu tanzen und diese Erfahrung anschließend im Leben optimal für dich zu nutzen.
Du erarbeitet, mit Hilfe der Trainerin, deine eigene Zielsetzung.

Am Abend findet dann der Lauf über die glühenden Kohlen statt: Gemeinsam wird ein großes Feuer aus Holzscheiten entfacht, dann wird die Holzkohle zu einem fünf bis neun Meter langen Glut- Teppich ausgebreitet und unter dem Beifall der Anwesenden gehst du über das Feuer.

Ein Feuerlauf bleibt ein tiefes, unvergessliches Erlebnis, gleichgültig ob du tatsächlich barfuß über glühende Kohlen läufst, oder nicht. Du alleine entscheidest - dein Körper zeigt dir genau, was richtig für dich ist. Das Ritual ist ein kollektives Erlebnis. Und auch wenn du dann nicht laufen solltest, wird das Erlebte dich stärken und tragen.

Je nach Wetterlage brauchen wir warme, wetterfeste Kleidung. Der Lauf findet zu jeder Wetterlage statt. Am Feuer selbst ist es immer warm.

Bitte etwas zu Essen mitbringen, was wir miteinander teilen können. Das kann etwas ganz Einfaches, oder etwas ganz Besonderes sein, je nach Lust, Zeit und Vorliebe.
Schreibe dies hinter deinen Namen bei der Anmeldung, damit alle informiert sind.
Eine Küche ist vorhanden und unsere Feuerlauftrainerin Antjepia Gottschalk sorgt für Getränke.

Mindestteilnehmerzahl: 10 (der Tag ist exclusiv für uns reserviert)
Falls es vorher eine Trockenperiode wie letztes Jahr geben sollte, wird die Veranstaltung aus Sicherheitsgründen nicht stattfinden.

Beginn: 16:00 Uhr bis: Ende offen! (letztes Mal ging es bis Mitternacht)

Die Anmeldung ist sofort möglich und verbindlich, d.h. es wird abgebucht, auch wenn du nicht zur Veranstaltung erscheinst oder kurzfristig absagst; es sei denn jemand auf der Warteliste rückt nach und übernimmt den Platz u. die Kosten.

Wichtige Hinweise von Antjepia:
Klamotten:
- dem Wetter entsprechend. Bei Regen wetterfeste Klamotten. Oben ist es immer angenehm warm
- Schuhe, die du relativ flott wechseln kannst, ohne lang schnüren zu müssen
- wie lassen unsere Schuhe im Flur - bring also Hausschuhe/Puschen/Socken für drinnen mit

Essen:
- Jede/r bringt etwas für unser gemeinsames Buffett mit. Wir werden 2mal Essen und mit Sicherheit auch Hunger haben...:-))
- eine Küche, Geschirr und Getränke sind vorhanden, es kann z.B. auch Suppe warm und der Backofen eingesetzt werden

Bring bitte ein "Give away" mit ( = kl. Geschenk) - es ist Tradition, ein kleines Geschenk für den Feuerhüter mitzubringen. Das darf auch etwas sein, was du einfach weiterreichen möchtest, was jetzt den Besitzer wechseln darf. Etwas von Herzen, eine Geste des Dankes, daß wir den Raum für unsere Vorbereitung haben und wissen, daß Feuer ist in guten Händen.

Wenn du es einrichten kannst, bring eine Blume mit (wir schmücken das Holz als Dank, für das Geschenk der Energie) Es darf eine einfache Blume zu sein und nur, wenn es passt.




Thema: Feuerlauf, Mittsommernacht, Spielraum





Freizeit Treffs Events Neue Leute kennenlernen Restaurantabende erleben - mit den Freizeit-Treffs!