Freizeit Treffs Logo Mit uns mehr in Hamburg erleben!

Neue Leute kennenlernen -
mit dem Freizeittreff Hamburg!

Mach' mehr aus deiner Freizeit - knüpfe neue Kontakte, schließe neue Freundschaften und lerne neue Leute kennen! Bei uns triffst du Menschen im Alter von 30 bis Ende 60 bei abwechslungsreichen Freizeit-Events. Nutze unseren PROBEMONAT und probier's einfach mal aus!


Disney, Rockwell, Pollock, Warhol, Ikonen Amerikas

Diese hochkarätige Ausstellung im Bucerius Kunstforum versammelt vier Persönlichkeiten, die jede auf ihre Weise- die visuelle Kunst der USA geprägt haben. Dennoch werden ihre Werke so gut wie niemals gemeinsam ausgestellt. Dies hat mit der traditionell europäischen, aber eher unamerikanischen Unterscheidung zwischen einer freien, höheren Kunst auf der einen und einer kommerziellen Kulturindustrie auf der anderen Seite zu tun. Durch die Konfrontation der vier ikonisch gewordenen Positionen thematisiert die Ausstellung diesen charakteristischen, doch meist übersehenen, Unterschied der Kunstauffassungen auf beiden Seiten des Atlantiks.
Walt Disney, Norman Rockwell, Jackson Pollock und Andy Warhall waren alle auf ihrem künstlerischen Gebiet Pioniere. Disney hauchte Bildern Leben ein und brachte mit Filmen wie Fantasia, Bambi oder Dornröschen ganze Generationen von Kindern und Erwachsenen zum Träumen. Norman Rockwell war der Chronist Amerikas in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Seine realistischen bis satirischen Schilderungen des "Way of Life" zierten über 40 Jahre die Titelblätter der wichtigsten Zeitungen der USA. Mit seinen sogenannten Drip-Painings wurde Jackson Pollock bereits zu Lebzeiten zum Star und in seiner Radikalität wohl zum einflussreichsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Mit Andy Warhall wird die Grenze zwischen Kunst und Kommerz zwischen "High" and "Low" vollends aufgehoben. Seine ikonischen, beliebig reproduzierbaren Lithographien der amerikanischen Warenwelt, seine Darstellung der Stars und Sternchen Hollywoods und seine schrägen Auftritte machten ihn selbst zur Ikone. Eine gute Gelegenheit, wenn du neue Leute aus Hamburg kennenlernen möchtest! Die Amerika! Ausstellung legt ihren Fokus auf diese vier besonderen Künstler.

Das Event richtet sich besonders an diejenigen, die Ende Oktober, als ich die Ausstellung schon einmal angeboten hatte, enttäuscht waren, weil die gebuchte Kunstführerin nicht, bzw. eine Stunde zu spät erschienen war. Diesmal sollte es mit der Führung klappen! Freuen wir uns also auf eine besondere Kunstausstellung!
Die Kosten beziehen sich auf 25 Personen und reduzieren sich wahrscheinlich durch Sonderkonditionen bei der Führung. Die Anmeldung ist nach Anmeldeschluss verbindlich.
Die Führung dauert eine Stunde. Danach kann man sich natürlich noch den Begleitfilm und die Exponate anschauen. Vielleicht verabreden wir uns hinterher noch zum Kaffeetrinken und Klönen.




Thema: Amerika!





Freizeit Treffs Events Neue Leute kennenlernen Restaurantabende erleben - mit den Freizeit-Treffs!