Freizeit Treffs Logo Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Durch Aktivieren des Kontrollkästchens "Ich habe die AGB gelesen und stimme den Bedingungen zu" erklärst du dein Einverständnis mit unseren nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Leistungsumfang
Die Freizeit-Treffs bieten regionale Freizeit-Events an, die von einem Team organisiert und vor Ort betreut werden. Sobald du dich angemeldet hast, erhältst du per E-Mail Zugangsdaten zu unserem Mitgliederbereich. Dort bieten wir zahlreiche Funktionen für die gemeinsame Freizeitgestaltung und Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme zu anderen Mitgliedern.

Wir informieren dich im Mitgliederbereich detailliert über unsere Events, zu denen du dich jeweils bequem per Mausklick anmelden kannst. Die Teilnahme an beliebig vielen Events sowie die oben genannten Leistungen werden durch einen Monatsbeitrag abgegolten. Falls wir für die von dir gebuchten Events Zusatzkosten wie Eintrittskarten, Reisekosten etc. verauslagen müssen, sind wir in deinem Auftrag und auf deine Rechnung tätig. Dies sind für uns rein durchlaufende Posten.

Vertragsbeginn
Der Vertrag kommt mit deiner Anmeldung zustande. Die Laufzeit der Mitgliedschaft bzw. des Probemonats beginnt jeweils zum 1. oder 15. Tag eines Kalendermonats.

Vertragsdauer
Die reguläre Vertragsdauer (Mitgliedschaft) beträgt 12 Monate bei einem Monatsbeitrag von 34,90 Euro. Bis zum Ende deiner Probezeit hast du die Möglichkeit, die Erstlaufzeit deiner Mitgliedschaft über den Mitgliederbereich auf 6 oder 24 Monate zu ändern. Nach Ablauf der Erstlaufzeit verlängert sich die Mitgliedschaft um die gleiche Laufzeit. Bei Laufzeiten von 24 Monaten verlängert sich die Mitgliedschaft um 1 Jahr, bei Mitgliedschaften, die nach dem 1. März 2022 begannen, verlängert sich die Mitgliedschaft nach Ablauf der Erstlaufzeit monatlich. Die einmalige Anmeldegebühr zu Beginn der Mitgliedschaft beträgt 29,90 Euro.

Probemonat
Der Probemonat dient dazu, uns kostengünstig kennenzulernen. Sofern du nicht bis eine Woche vor Ablauf des Probemonats bei uns kündigst, wirst du nach Ablauf des Probemonats automatisch reguläres Mitglied.

Kündigung
Die Kündigungsfrist beträgt eine Woche zum Ende des Probemonats und drei Monate zum Ablauf der vereinbarten Erstlaufzeit. Bei einem Beginn der Mitgliedschaft nach dem 1. März 2022 ist die Mitgliedschaft nach Ablauf der Erstlaufzeit monatlich kündbar. Falls du dich zu Events oder Reisen angemeldet hast, die nach Beendigung deiner Mitgliedschaft statt finden, hast du deren Kosten (abzüglich eventuell ersparter Aufwendungen) zu tragen. Um dir eine Teilnahme zu ermöglichen, bieten wir in diesen Fällen an, deine Mitgliedschaft bis zum Ablauf der gebuchten Aktionen zu verlängern. Die Kündigung ist jederzeit, z.B. über den Mitgliederbreich, möglich und wird dir per E-Mail bestätigt.

SEPA-Lastschriftmandat
Die Kosten für die Schnupperwochen, fällige Monatsbeiträge sowie eventuelle Sonderkosten für Events (Eintrittskarten, Führungen, Ausflüge, Reisen etc.) werden bei uns ausschließlich per SEPA-Lastschriftverfahren abgewickelt. Mit deiner Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden und erteilst uns ein SEPA-Lastschriftmandat zu diesem Zwecke. Bei Rücklastschriften erheben wir eine Gebühr in Höhe von 8 Euro.

Haftung
Die Events der Freizeit-Treffs sind im Rahmen einer Veranstalterhaftpflicht, Reiseveranstalter- und Reisevermittlerversicherung versichert. Auf darüber hinaus gehende Ansprüche verzichtest du.

Widerrufsbelehrung:
a) Widerrufsrecht Diese Vertragserklärung kannst du innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach dem Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246§2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB und auch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs per E-Mail an:
widerruf@freizeit-treffs.de. Der Widerruf wird per E-Mail bestätigt. Wer den postalischen Weg bevorzugt, schreibt an: Freizeit-Treffs.de, Sonnenhang 55, 51570 Windeck. Widerruf per Fax: 02292 / 80 00 90.

Mit einem Login in unseren Mitgliederbereich vor dem Ende deiner Widerrufsfrist beauftragst du uns mit der Ausführung unserer Dienstleistung und dein Widerrufsrecht erlischt mit diesem Schritt. Falls zutreffend wirst du beim ersten Login nochmals darauf hingewiesen und musst dies ausdrücklich bestätigen.

b) Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Kannst du die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht zurückgewähren, musst du uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für dich mit der Absendung der Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

Salvatorische Klausel
Für den Fall der Unwirksamkeit oder Teilunwirksamkeit einer der Bestimmungen dieser AGB bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Eine unwirksame oder teilunwirksame Bestimmung wird durch diejenige Bestimmung ersetzt, die der ursprünglichen unter wirtschaftlicher Betrachtung am nächsten kommt.

Stand: März 2022

Freizeit-Treffs.de Inhaber: Sven-Oliver Wirth, Sonnenhang 55, 51570 Windeck
Ust-IdNr.: DE196 486 785, E-Mail


Zurück

wandern beim freizeit treffs volleaball beim freizeit treffs fotos beim freizeit treffs